Von am 26.06.2012 um 16:44:04 Uhr veröffentlicht, 13 Kommentare Google+-Logo

HUAWEI Device verschiebt Produktion des Ascend D quad auf August

Quad-Core Smartphone der HUAWEI Technologies Co. Ltd. verschiebt sich erneut. 

HUAWEI Ascend D quad HUAWEI Ascend D quad  HUAWEI Ascend D quad

Eigentlich hätte es schon da sein müssen. Eigentlich. Das im Februar 2012 auf dem Mobile World Congress in Barcelona, Spanien angekündigte HUAWEI Ascend D quad wird es nicht pünktlich schaffen. Die Produktion beginnt frühestens im August dieses Jahres. Der Grund für die Verspätung ist nicht eine eigene Oberfläche, sondern der proprietäre Quad-Core Prozessor K3V2.

HUAWEIs Senior Vice President Yu Chengdong wird von einer chinesischen Nachrichtenseite wie folgt zitiert: „Aufgrund einigen technischen Schwierigkeiten mit dem eigenen Quad-Core Chip, verzögert sich der Fortschritt, sodass die Produktion erst im August beginnen kann. Unsere Division für Forschung und Entwicklung arbeitet mit Hochdruck.“

Das — in eigenen Worten — schnellste Smartphone der Welt ist mit einem 4,5-Zoll IPS-LCDisplay, einer Displayauflösung von 1280×720 Pixel und 8-Megapixel Kamera ausgestattet. Auf dem Mobile World Congress lief es noch mit Android OS 4.0 Ice Cream Sandwich und der von Google vorgegebenen Oberfläche Vanilla UI. HUAWEI Device will in Kürze das Ascend P1 mit einer eigenen Oberfläche vorstellen.

[Über: androidnext | Quelle: Yu Chengdong, HUAWEI Technologies Company Limited]

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Hardware

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

13 Kommentare

Avatar
Draco
| 12 Kommentare bisher abgegeben

Huawei braucht viel zu lange, die hätten lieber als Prozessor den snapdragon s4 nehmen sollen.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
marcelobarras
| 357 Kommentare bisher abgegeben

Irgendwie hab ich mir’s fast gedacht … Schade um das schöne Stück. Was man von dem hört scheint ja wirklich ganz passabel zu sein aber August ist definitiv zu spät dafür!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Lion
| 230 Kommentare bisher abgegeben

Vielleicht wollen sie ja mit dem iPhone konkurrieren ;) ach ja… ich hab da irgendwas in Erinnerung, dass Huawei so und so viel Geräte verkaufen will… bei dem späten Termin klappt das sicher nicht!

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Nee
| 124 Kommentare bisher abgegeben

Ein Schelm, we bei den Formen an Samsung GS2 denken muss ^^

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
asssssssssssssssssss
| 1 Kommentare bisher abgegeben

mhh ist natürlich blöd aber huawei macht das schon, besser so als wenn es dann nur halb so gut ist. ich werde warten. Entweder es überzeugt mich oder nicht, dann kommt das One X ins Haus.

Es sieht auf jedenfall sehr ansprechend, edel und stylisch aus mit den roten akzenten.

Gefällt mir Daumen hoch 0

Pingback: Anonymous

Avatar
Max
| 23 Kommentare bisher abgegeben

@ Kamal

Heißt das, dass das Huawei MediaPad 10 FHD auch verspätet kommt? Es hat ja auch den Huawei eigenen Quad-Core Prozessor.

mfg

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Kamal Vaid, Artikelautor
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

Prinzipiell leider ja. Kommt mit demselben Prozessor.

Kamal

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
t-i-e-
| 42 Kommentare bisher abgegeben

Wo wir schon über Verspätungen aus dem Hause Huawei sprechen, ich habe meinem Vater zum Honor geraten. Grund war das grandiose preisleistungsverhältnis, super akkulaufzeit sowie updateversprechen auf ICS. Auf letzteres warte ich allerdings immer noch. Kannst du etwas dazu sagen Kamal? Könnte es sein, dass Huawei gezielt mit dem Update fürs Honor wartet, bis zum release des Ascend P1? Finde es immer schade wenn Versprechen der Hersteller nicht gehalten werden. Huawei täte sicher gut daran, dieses nicht zur Gewohnheit werden zu lassen.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Echt schade, nach der MWC war das Gerät mein Favorit.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
moe
| 198 Kommentare bisher abgegeben

jo echt schade, war auch mein Favorit :-(

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Dr. Maybach
| 16 Kommentare bisher abgegeben

Egal denn es steht Huawei drauf hähä.

Meizu MX mit Exynos Quad finde ich ganz cool obwohl es etwas zu klein ist und die Auflösung aber es sieht verdammt geil aus fast wie mein One X.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Dr. Maybach
| 16 Kommentare bisher abgegeben

Aber ok qHD auf 4” sind 275ppi

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>