Von am 08.01.2013 um 06:38:03 Uhr veröffentlicht, 4 Kommentare Google+-Logo

#CES | Hands-on: HUAWEI Ascend Mate

Ja, groß, größer, Ascend Mate — das kann man wortwörtlich sagen. Also wirklich: Das Teil ist groß und unheimlich unhandlich, auch wenn HUAWEI eine eigene Software darauf hat, die eine Einhandbedienung ermöglicht und den Versuch erleichtert. Das rund 200g schwere Ascend Mate lief schnell. Was uns gefallen hat: Die On-Screen-Tasten lassen sich ausblenden. Das ist gut für alle diejenigen, die schon immer etwas gegen virtuelle Tasten haben. Schaut Euch das Phablet an — wie gefällt es Euch?

Hands-on Bilder zu dem HUAWEI Ascend Mate

Hands-on Video zu dem HUAWEI Ascend Mate


Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Hands-on

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

4 Kommentare

Avatar
iPhone 5
| 22 Kommentare bisher abgegeben

Das Teil ist nichts für mich! Und übrigens auf eurer Seite
hats schon Werbung fürs Xperia Z.. Wurde es scgon
vorgestellt?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
bill
| 14 Kommentare bisher abgegeben

totaler schwachsinn. Bei diesen dimensionen kann man dann wirklich auch gleich ein 7 zol tab benutzen.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Alijandro
| 64 Kommentare bisher abgegeben

Wozu die Aufregung? Zielgruppe sind wahrscheinlich sowieso Leute die damit arbeiten wollen/müssen.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Torchfire
| 30 Kommentare bisher abgegeben

Ich persönlich habe nichts gegen die großen Handys, aber das hier ist für mich auch viel zu groß. Mehr als beim Galaxy Note II würde ich nur gehen, wenn es keine Alternativen mehr gibt. Bis dahin bleibe ich aber in den Raum von 4,3″ bis 5,5″ ;)

Gefällt mir Daumen hoch 1

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>