Von am 31.12.2010 um 01:12:54 Uhr veröffentlicht, 162 Kommentare Google+-Logo

HTC Thunderbolt 4G kommt nach Deutschland, Vodafone, Telekom und o2 sind dabei…

Die Kollegen von HTCInside haben exklusiv ein Screenshot veröffentlicht: er zeigt den Auszug aus einem Warenwirtschaftssystem eines großen Elektrofachmarktes.

Wie Ihr seht, ist das bessere HTC Desire HD, das HTC Thunderbolt 4G mit sämtlichen technischen Spezifikationen gelistet. Erst vor wenigen Tagen, fand man einige Bilder des HTC Thunderbolt 4G. Auch HTC selber, präsentiert ein noch unbekanntes mysteriöses Smartphone auf seiner US-amerikanischen Internetseite, welches auf der CES 2011 vorgestellt werden soll.

Das HTC Thunderbolt 4G ist – wie der Name schon sagt – ein Smartphone, das im schnellen LTE-Netz funken soll. Darüberhinaus, hat es erstmalig einen starken 1800mAh Akku.

Qualcomm MSM8960 Prozessor

Es soll wohl auch das erste Dual-Core-Smartphone werden; es kommt mit einem Qualcomm MSM8960 Prozessor, welcher eine Taktung von 1,2GHz pro Kern bringt. Der QSD MSM8960 gehört zu der nächsten Chip-Generation. Dieser unterstützt das Netz der vierten Generation. Die GPU ist viermal Performance-reicher, als die Grafik der vorherigen Generation. Außerdem ist der Energiebedarf um 75% gesunken, was wirklich phänomenal ist.

Hier sind die weiteren technischen Spezifikationen:

  • 4,3-Zoll Display mit 16,78 Millionen Farben
  • Android OS 2.3 Gingerbread
  • Qualcomm MSM8960 Dual-Core Prozessor mit je 1,2GHz
  • 8-Megapixel Kamera (primär)
  • 5-Megapixel Kamera (sekundär)
  • 1080p Full HD-Videoaufnahme und -wiedergabe
  • GSM / Quadband | GPRS / EDGE / 3G / HSPA / LTE
  • WLAN 802.11 b/g/n
  • Kickstand
  • Bluetooth
  • 16GB interner Speicher | Erweiterung bis 128GB per microSDXC
  • Akku mit 1800 mAh

Der Screenshot ist auf  keinen Fall ein Fake. Genau solch eine Abbildung ist damals auch vor dem Release des HTC HD7 aufgetaucht. Was aber weniger stimmen kann, ist die sekundäre 5-Megapixel Kamera, die sich auf der Vorderseite befindet. Dazu kommt die Speicherkartenerweiterung auf 128GB; zurzeit gibt es diese Größe nicht. Einige von Euch wissen, dass der QSD MSM8960 erst vor weniger als zwei Monaten angekündigt worden ist. Die Auslieferung kommt schon so schnell? Aber vielleicht gibt es eine Unterscheidung zwischen der bekannten US- und der europäischen Version…

Wie man aus der Überschrift entnehmen kann, soll das Telefon hierzulande zu Vodafone, Telekom Deutschland und o2 Germany gehen.

[Danke Robert | Quelle HTCInside]

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

162 Kommentare

Avatar
HTC
| 198 Kommentare bisher abgegeben

Das HTC Thunderbolt ist nach dem, was man bisher an der CES gesehen hat, auch nicht ein wirklich ein Knaller. Die Gerüchte waren also grösstenteils falsch. Android 2.2 wie beim DHD auch schon. Das einzige, was wirklich neu ist, ist die Vorderkamera mit 1.3 MP und die neue Funktion Skype.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
HTC
| 198 Kommentare bisher abgegeben

Und natürlich 4G ;)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Nico
| 30 Kommentare bisher abgegeben

Was genau ist jetzt nicht so toll wie ursprünglich beschrieben gibt es dazu nähere Infos vll ein Video ? Würde mich interessieren, Danke!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
killer
| 3959 Kommentare bisher abgegeben

Kein DualCore, kein 1080p.
16Gb stimmen wohl auch nicht.

Hier:

http://de.engadget.com/2011/01/07/ces-2011-hands-on-mit-dem-htc-thunderbolt/

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
HTC
| 198 Kommentare bisher abgegeben

JETZT bin ich froh, doch das DHD gekauft zu haben :D

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Benjamin
| 888 Kommentare bisher abgegeben

Na das ist doch mal eine gute Nachricht für alle DHD Besitzer aber eine Schlechte für Kamal der sein DHD schon verkauft hat. :D

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
HTC
| 198 Kommentare bisher abgegeben

Hatte Kamal ein DHD??? Wusst ich gar nicht :(

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Benjamin
| 888 Kommentare bisher abgegeben

Denke aber wenn er das DHD verkauft hat wird es sich vielleicht dann das Thunderbolt trotzdem holen. Er hat ja noch DHD´s sind aber nicht seine.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
HTC
| 198 Kommentare bisher abgegeben

Falls es das Thunderbolt überhaupt in Europa geben wird ;).
Ist ja noch nicht sicher.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
HTC
| 198 Kommentare bisher abgegeben

Dank den Gerüchten im WEB sind jetzt irgendwie alle über das HTC Thunderbolt enttäuscht. Frag mich, wer diese Gerüchte in die Welt gesetzt hat.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
HTC FREAK !
| 12 Kommentare bisher abgegeben

Gerüchte hin oder her.. das Thunderbolt ist trotzdem mit abstand beser

Neben zahlreichen neuen Tablets werden auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas auch viele neue Android-Smartphones präsentiert. Ein weiteres Gerät kommt vom taiwanischen Hersteller HTC, der auf der CES 2011 das “Thunderbolt” (Donnerschlag) vorgestellt hat. Das Smartphone bietet ein großes Display, LTE-Unterstützung und zwei Kameras. Zudem ist Skype bereits vorinstalliert.

Das HTC Thunderbolt ist mit einem 4,3 Zoll (10,9 Zentimeter) großen kapazitiven Touchscreen ausgestattet, der mit 800 x 480 Pixeln auflöst. Angetrieben wird es von einem Qualcomm-Prozessor des Typs MSM8655 mit 1 GHz Taktfrequenz, dem 768 MB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Weiterhin besitzt das Smartphone einen internen Speicher von 8 GB, der per microSD-Speicherkarten um bis zu 32 GB erweitert werden kann.

Auf der Rückseite des Geräts befindet sich eine 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz. Videos können in HD-Auflösung (720p) aufgezeichnet werden. Die Kamera auf der Frontseite hat eine Auflösung von 1,3 Megapixeln. Der Videotelefonie- und Chat-Dienst Skype ist bereits vorinstalliert, so dass man direkt aus der Kontaktliste heraus Videoanrufe tätigen kann. Ein Doppel-Mikrofon mit Rauschfilter soll außerdem für eine gute Sprachqualität sorgen.

Die weitere Ausstattung umfasst einen GPS-Empfänger samt digitalen Kompass, ein Radio und Dolby Surround Sound. Das Thunderbolt verfügt zudem auf der Rückseite über einen ausklappbaren Tischständer, um sich Videos bequem ansehen zu können. Drahtlose Headsets lassen sich per Bluetooth (2.1) ankoppeln und für handelsübliche Kopfhörer gibt es eine 3,5-mm-Klinkenbuchse. Weiterhin unterstützt das Smartphone den UMTS-Nachfolger LTE (Long Term Evolution) und WLAN. Das Thunderbolt kann für bis zu acht Geräte als WLAN-Hotspot dienen. Zu Akkulaufzeiten, Größe und Gewicht liegen noch keine Angaben vor.

Das HTC Thunderbolt soll zunächst nur in den USA exklusiv beim Mobilfunkanbieter Verizon Wireless erhältlich sein. Der Preis wurde noch nicht verraten. Das Smartphone wird mit der nicht mehr aktuellen Android-Version 2.2 ausgeliefert. Zu einem späteren Zeitpunkt soll es aber ein Update auf Android 2.3 geben. Ob und wann das Thunderbolt auch hierzulande auf den Markt kommen wird, ist noch nicht bekannt. Eine Variante für Europa wird möglicherweise im Februar auf dem Mobile World Congress gezeigt.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
killer
| 3959 Kommentare bisher abgegeben

Ja, aber auch nicht so viel besser.
Als Nachfolger würde ich es jetzt auf keinen Fall betrachten.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Benjamin
| 888 Kommentare bisher abgegeben

Ich auch nicht. Außerdem steht nicht mal fest ob es nach Deutschlannd kommt! Das wird vielleicht der Nachfolger vom Evo 4G aber ganz und gar nicht vom DHD!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
killer
| 3959 Kommentare bisher abgegeben

Nein, auch kein Nachfolger vom Evo 4G.
Das Thunderbolt ist in den USA nur ein 4G Gerät für Verizon.

Was wir in Europa kriegen, sehen wir auf dem MWC.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
HTC FREAK !
| 12 Kommentare bisher abgegeben

Naja.. hättest du jetzt die wahrl zwieschen einem DHD und einem Thunderbolt… würdest du doch nicht das DHD nehmen ;=() !=?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
killer
| 3959 Kommentare bisher abgegeben

Habe ich nicht behauptet.
Das Thunderbolt ist das bessere Gerät, aber auch nur minimal.
Du hast eine Frontkamera, einen Kickstand, 4G, mehr internen Speicher und mehr eigentlich auch nicht.
Es ist auf keinen Fall ein DHD Nachfolger.
Es steht gar nicht fest ob wir es hier kriegen, warten einfach mal ab.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
HTC
| 198 Kommentare bisher abgegeben

Diese Videotelefonie bringt ja nur dann etwas, wenn der, dem man anruft, auch eine Frontkamera hat und videotelefonieren kann.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
killer
| 3959 Kommentare bisher abgegeben

Ja, oder er müsste am PC mit Skype online sein.
Ich halte eigentlich nichts von Videochats.
Werde ich auch nicht nutzen.
Bei einem Handykauf interessiert mich das nicht.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Chris
| 10 Kommentare bisher abgegeben

Weiß man schon genaues, wann das Thunderbolt in Deutschland verkauft wird?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
HTC
| 198 Kommentare bisher abgegeben

Hi
Man weiss noch gar nicht, ob es kommen wird ;)
Ich habe sogar gemeint, es kommt gar nicht nach Europa.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Raisin
| 3 Kommentare bisher abgegeben

kommt es nun mit oder ohne Dual core?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
HTC
| 198 Kommentare bisher abgegeben

Ohne

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
|»[K]estr3l.Soundwave™
| 113 Kommentare bisher abgegeben

@Killer: Mal ne frage: Hast du icq oder so?
Falls ich mal ne Frage haben sollte dann müsste ich dich hier nich dauernd suchen…am besten wäre facebook oder so (;

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
killer
| 3959 Kommentare bisher abgegeben

Habe MSN, werde ich aber nicht hier posten.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
|»[K]estr3l.Soundwave™
| 113 Kommentare bisher abgegeben

Hmm. Na egal ;D

Gefällt mir Daumen hoch 0

Pingback: World Spinner

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>