Von am 03.09.2013 um 17:08:32 Uhr veröffentlicht, 24 Kommentare Google+-Logo

HTC BoomBass vorgestellt — Bluetooth-Lautsprecher mit Subwoofer

HTC BoomBass

Bluetooth-Lautsprecher HTC BoomBass

Neben einigen Neuerscheinungen hat HTC heute auch das Zubehörteil BoomBass vorgestellt. Das ist ein kleiner tragbarer Lautsprecher mit HTC BoomSound, der mittels NFC mit einem Smartphone gekoppelt wird, ähnlich wie man es beispielsweise von den Nokia-Systemen kennt. Die kleine und kompakte Box ist quadratisch (64mm) und hat die Optik einer HTC Double Charge Batterie.

Die Verbindung läuft über Bluetooth 3.0 und gewährt eine Reichweite von 10 Metern. Unterstützt werden auch die untergeordneten Profile apt-X (verlustfreies Streaming) sowie A2DP (Stereo). Das BoomBass integriert einen Akku mit einer Nennladung von 1.200mAh. Die Wiedergabezeit beträgt 9 Stunden, laut HTC.

Die BoomSound-Technologie führte HTC erstmals mit dem Smartphone One ein. HTC BoomBass ist ab Mitte Oktober im HTC Zubehörshop erhältlich.

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Hardware

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

24 Kommentare

Avatar
Nexus4user
| 465 Kommentare bisher abgegeben

Bin auf den Preis gespannt

Daumen hoch 8
Avatar
Ing
| 1130 Kommentare bisher abgegeben

An sich sind solche kleinen mobilen Lautsprecher praktisch, aber die sind meist gnadenlos überteuert. 20-30€ fände ich fair für das Teil.

Wenn ich an den Preis der Beats Pill denke, die nichtmal gut klingen *Würg*

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Landstalker
| 1401 Kommentare bisher abgegeben

Aber gut aussehen tut es ja ^^

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
ich eben
| 606 Kommentare bisher abgegeben

nicht wirklich ^^ von Raikko gibt es um die 30€ die Dance, sind nicht schlecht, klingen aber teilweise sehr blechern und haben sehr unsaubere Höhen, aber einen genialen Bass :D ich selbst besitze ebenfalls die Solemate von Jabra, die ich jedem nur ans Herz legen kann

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
nexus209
| 8 Kommentare bisher abgegeben

ja klar 30€ :,D

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
| 3510 Kommentare bisher abgegeben

Die pill sind reine kundenverarschung !

Ich kann den bestcool geoblock empfehlen,hat nen satten Sound und klasse Akkulaufzeit
Perfekt für goa/minimal

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
OneSSense5
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Ja die Beats Pill ist echt unverschämt. Habe es gegen das Bose Soundlink Mini umgetauscht und das ist mit Abstand besser und auch die 200 Euro wert! Als günstige Variante kann man aber auch die Logitech Mobile Boombox nehmen. Die ist mit 100 Euro knapp genauso gut wie Bose ;)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Landstalker
| 1401 Kommentare bisher abgegeben

Wenn ich zum Beispiel ein S4 daran koppele, wird dann der ganze Sound gestreamt, also auch Spiele und Video ?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Kamal Vaid, Artikelautor
| 964 Kommentare bisher abgegeben

Ja, das tut es…

Kamal

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
daniz
| 24 Kommentare bisher abgegeben

funz das auch für andere Smartphones z.B für mein Nexus 4 ?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Kamal Vaid, Artikelautor
| 964 Kommentare bisher abgegeben

Mit jedem NFC-To-Tap Smartphone (Nexus 4 auch).

Kamal

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
@fabnapp
| 128 Kommentare bisher abgegeben

jain. Es geht aber es würde schaysse klingen da es nur für tiefe Frequenzen ausgelegt ist. Höhen und Mitten werden über die Boomsound Speaker geleitet

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Ares
| 9 Kommentare bisher abgegeben

@fabnapp

Verstehe ich das richtig. “Boomsound Speaker” sind die Speaker im z.B HTC ONE?

Also ist das nur eine Bassbox für mein Handy? :P

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
totosati
| 250 Kommentare bisher abgegeben

Echt jetzt? Also hört sich der Sound nur in Verbindung mit einem One einigermaßen an? Na dann ist das ja nicht sehr brauchbar. Schade, dass man nur einen kleinen HTC Kundenkreis abdecken möchte.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Bestfanz
| 13 Kommentare bisher abgegeben

Also wird NFC unbedingt benötigt und nur Bluetooth reicht nicht aus?

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Sameer Goswami
| 45 Kommentare bisher abgegeben

Ein manuelle kopplung über Bluetooth ist auch möglich, mit NFC wird das Koppeln vereinfacht.
Sameer

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
FlyingBlauwal
| 57 Kommentare bisher abgegeben

Ouya? Is that you?

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Kami
| 95 Kommentare bisher abgegeben

schneiden sie sich damit nicht ins eigene fleisch?
ich mein, boomsound in die smartphones hauen, und dann einen mobilen lautsprecher präsentieren.. mhm

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Josh
| 4 Kommentare bisher abgegeben

Hammer genau das richtige für mich und mein HTC One um meiner Frau auf die nerven zu gehen (must have)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
oneone
| 1 Kommentare bisher abgegeben

die kosten bestimmt 70 oder mehr, …wenn sich jemand an die btv5 von sony erinnert

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
| 3510 Kommentare bisher abgegeben

Da bin ich ja mal gespannt wie fett der bass sein wird
Vielleicht macht es mein geliebten geoblock Konkurrenz

Aber genial das man die One Lautsprecher zuschalten kann/muss

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
fabian thiel
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Was ist dann die preisalage?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Baa.Baa
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Preis beträgt 89,99€

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>