Von am 26.10.2012 um 17:01:00 Uhr veröffentlicht, 16 Kommentare Google+-Logo

HTC Best Deals generiert personalisierte Sparangebote

HTC geht mit Best Deals, einem neuen Kundendienst online.

HTC Best Deals generiert personalisierte Sparangebote HTC Best Deals generiert personalisierte Sparangebote

Best Deals nennt sich der Service, mit dem HTC ab heute an den Start geht. Mit dieser Applikation kann der Kunde das beste Angebot eines Produktes in seiner Umgebung finden. Wenn jemand knauserig ist und Gäste anhand des billigsten Fusels der Stadt empfangen möchte, so verhilft ihm der HTC-eigene Dienst Best Deals, jenen auch zu finden.

„HTC möchte seinen Kunden die besten Webinhalte und Serviceleistungen anbieten“, sagt Cédric Mangaud, Vice President für Value-Added Services bei HTC. „Deshalb freuen wir uns sehr auf den Start des neuen Services, der unseren Nutzern je nach ihren eigenen Interessen die besten Rabatt-Aktionen aufzeigt – egal, wo sie sich gerade befinden.“

Die Sparangebote sind personalisiert, das heißt, auf die individuellen Interessen des Kunden zu geschnitten.

HTC hat Partnerschaften mit zwölf der führenden Rabatt-Anbieter in Deutschland, Großbritannien, Italien, Frankreich und Spanien geschlossen. Zudem kooperiert der Smartphone- und Tablet-Hersteller mit dem Lifeshopping-Anbieter LivingSocial, der vier der fünf Länder mit Rabatt-Aktionen versorgt. Weitere Kooperations-Partner sind Trip Advisor, Qype Deals und Offerum. Kunden des Best Deals-Services werden so Zugang zu tausenden von lokalen Rabatten-Aktionen haben und auch von exklusiven Angeboten für eine Reihe von HTC-Produkten und -Accessoires profitieren.

Ab November ist der Best Deals-Service als Applikation oder Widget auf dem One X+ sowie den Windows Phones 8X und Windows Phone 8S by HTC erhältlich. Mit den nächsten Software-Updates wird der Service außerdem auf dem HTC One X und dem HTC One S verfügbar sein. 1.700 Deals und Angebote sind von Beginn an erhältlich.

Best Deals — werdet Ihr’s nutzen?

[per PM; Quelle: HTC Germany GmbH|

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Services

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

16 Kommentare

Avatar
Brein
| 5 Kommentare bisher abgegeben

Ich hätte viel lieber das Update auf 4.1 für mein One X anstatt so Einem neuen Service!!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Daniel
| 138 Kommentare bisher abgegeben

Und was bringt Samsung garnichts auser billige Plastik Handys. Und das traurige ist sie verkaufen mehr als die HTC Geräte.

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 21
Avatar
ichich
| 4 Kommentare bisher abgegeben

Ich wette du hast noch kein Samsung Handy aus Polycarbonat mit der Nutzetoberfläche Touchwiz 4 oder 5 benutzt, denn beide sind funktioneller als sense, auch wenn sie nicht so schön aussehen.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
TheChrystal
| 523 Kommentare bisher abgegeben

flexible Displays z.B.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Peter
| 2 Kommentare bisher abgegeben

Und wo kann man die flexiblen Displays kaufen?

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
K
| 1 Kommentare bisher abgegeben

“Ich wette du hast noch kein Samsung Handy aus Polycarbonat mit der Nutzetoberfläche Touchwiz 4 oder 5 benutzt, denn beide sind funktioneller als sense, auch wenn sie nicht so schön aussehen.”

Ich habs benutzt, fühlt sich billig an und sieht dazu noch schlecht aus.

Daumen hoch 9
Avatar
Daniel
| 138 Kommentare bisher abgegeben

@K genau das gleiche bei mir hatte das S3 sogar eine Woche *Kotz*

Gefällt mir Daumen hoch 7
Avatar
Ich
| 46 Kommentare bisher abgegeben

Iwie is HTC immer für was nettes zu haben, das Problem ist dass viele Käufer nichts wissen über solche Kleinen “Gimicks”

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 11
Avatar
Daniel
| 138 Kommentare bisher abgegeben

Genau! Ich finde das traurig manche Firmen geben sich mühe und verkaufen nichts, und die anderen machen eine schlechte iPhone Kopie und verkaufen viel. :(

Daumen hoch 9
Avatar
Stivo
| 164 Kommentare bisher abgegeben

Naja ich bin einer, der solche Dienste zu schätzen weiß und ich hoffe das werden auch noch mehr Leute…In meinem Umfeld sind dank meiner empfehlung 4 HOX unterwegs und alle sind froh nicht das S3 oder IPhone 5 genommen zu haben…ich für meinen Teil freue mich sehr aufs HOX+ innerhalb der nächsten Woche :D
Und am besten noch ein Nxus 7 32GB mit 3G dazu, dann bin ich Happy :D
VG Stephan

Gefällt mir Daumen hoch 6
Avatar
Lenny
| 192 Kommentare bisher abgegeben

+1
One X+ #D *freu*

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Tobs
| 25 Kommentare bisher abgegeben

versteh jetzt nicht das problem mancher hier. das hat doch jetzt nix mit samsung oder apple zu tun

Gefällt mir Daumen hoch 6
Avatar
TommesJay
| 2806 Kommentare bisher abgegeben

Jepp grandioser Dienst.

HTC kann damit 1A Bewegungs- und Konsum-Interessenprofile seiner Nutzer erstellen. Zu blöd das alles seinen Preis hat.

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Peter
| 2 Kommentare bisher abgegeben

Irgendwie muss ja die Kohle rein.

Google z.B. hat einen starken Einnahmeeinbruch bei der Internetwerbung. Es ist nur eine Frage der Zeit bis Android mit Werbeeiblendungen kommt.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
TommesJay
| 2806 Kommentare bisher abgegeben

@ Peter

Das bezweifle ich (Werbeeinblendungen im OS). Natürlich ist das ein relativ naheliegendes Horror-Szenario, aber das würde so weit gehen, dass Android-User massiv vergrault werden. Es sei denn natürlich man kann es ausstellen, umgehen oder sie sind recht dezent und nicht plakativ auf dem Homescreen.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
JayB
| 297 Kommentare bisher abgegeben

Wird evtl. mit Google Now kommen, dass Firmen bezahlen können, damit ihre Anzeigen zuerst erscheinen, z.B. bei Kinos, Restaurant, o.ä. Aber selbst das halte ich für unwahrscheinlich, weil damit irgendwie der Sinn von Google Now und “benutzerzugeschnittenen” Angebote verloren geht.

Außerdem würde man innerhalb von ein paar Wochen/Tagen Custom-Roms ohne Werbung haben.

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>