Von am 01.02.2013 um 17:14:10 Uhr veröffentlicht, 136 Kommentare Google+-Logo

Hands-on: BlackBerry Z10

Wir hatten gestern die Möglichkeit, für drei Stunden das BlackBerry OS 10-basierte BlackBerry Z10 auszuprobieren. Unser Gerät war ein schwarzes, wie es der Hersteller in den vergangenen Tagen vorgestellt hatte. Über die Zeit haben wir es mit einer 4G-aktivierten Telekom-SIM-Karte betrieben. Auch das BlackBerry Z10 kam von Telekom Deutschland, da es ein Software-Branding (Boot-Animation und Klingeltöne) hatte. Apropos Software: Unser Hands-on unit war nicht final; einige Features, wie BlackBerry Balance (eine Unterscheidungsmöglichkeit zwischen Privat- und Geschäftsmodus), waren nicht vorhanden. Alles andere funktionierte einwandfrei und auch die Geschwindigkeit war beeindruckend. Für alle, die es immer noch nicht glauben wollen: Das BlackBerry Z10 wird von einem QUALCOMM Snapdragon S4 Plus MSM8960 Dual-Core Prozessor mit 1,5GHz betrieben, nicht von einem TI-Prozessor. Ansonsten hat es 2GB RAM und der Speicher lässt sich per microSDXC-Karte um 64GB erweitern. Nachfolgend haben wir ein etwas umfangreicheres Hands-on Video am Start…

Hands-on Bilder zu dem BlackBerry Z10

Hands-on Video zu dem BlackBerry Z10


Wir haben uns etwas umgehört und konnten Erfahrung bringen, dass das BlackBerry Z10 Ende Februar auf den Markt erscheint, genau wie der Netzanbieter Vodafone es gestern offiziell bestätigt hat. Der Verkaufspreis ohne Vertrag wird bei knapp 600€ liegen. Auslieferung ist Kalenderwoche 8. Außerdem: Es wird eine Luxus-Variante von Porsche Design geben.

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Hands-on

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

136 Kommentare

Avatar
Philip
| 1392 Kommentare bisher abgegeben

Zur Info:
Das Z10 wird Anfang März bei Vodafone, Mobilcom, Amazon und weiteren Partnern erhältlich sein.

Quelle: Facebook-Seite von Blackberry

Mfg

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Niko
| 30 Kommentare bisher abgegeben

@Philip
Ich meine das vollständige deinstallieren.
Bei Android wird gerootet und dann ist der Kram restlos entfernt.
Geht das beim Z10 irgendwie?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2813 Kommentare bisher abgegeben

Gute Frage, aber ich glaube nicht. Da musst du u.U. auf einen Jailbreak warten (wie “Dingleberry” beim PlayBook)…in der Zwischenzeit einfach nicht anmelden und evtl in einem Müll-Ordner verstecken. Oder vielleicht kann man Icons wie bei BB 7 auch ausblenden, aber das glaube ich eher nicht.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
onlion
| 73 Kommentare bisher abgegeben

Man kann den Blackberry Hub filtern, so kannst du dir nur das anzeigen lassen was du wirklich brauchst.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Chris
| 20 Kommentare bisher abgegeben

Mir kommte vor, dass die Leute BB keine Chance lassen wollen weil sie mal was neues gebracht haben das nicht gerade iOS oder android ist. So nach dem Motto “was der bauer nicht kennt isst er nicht”. Aber ist schon ein bisschen Niveaulos zu sagen, dass das keine Chance hat. Bei Apple hätte auch nie einer dacht das wird mal was.

Wer ein Iphone hat ist IN aber wer ein BlackBerry hat ist da King ;)

Grüsse

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Philip
| 1392 Kommentare bisher abgegeben

Der letzte Satz gefaellt mir am besten ;-)
Aber ein Blackberry zu besitzen hat noch ein Vorteil:
Man wird nicht wegen dem Smartphe ueberfallen bzwm keiner moechte ein Blackberry haben xd.
Benutze jetzt erstmal bis zum Q10 wieder mein 9900.
Wirklich ein tolles Geraet :-)

MfG

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
TommesJay
| 2813 Kommentare bisher abgegeben

Hier mal Geekbench-Ergebnisse. Dafür das die Presse beim Z10 gerne von “Mittelklasse”-Hardware spricht, schlägt es sich gar nicht mal so schlecht:

Overall Score:
Nexus 4: 2.031
Note 2: 1.936
SGS3 (Exynos): 1.602 – 1.718
BlackBerry Z10: 1.602
iPhone 5: 1.586
HTC One XL: 1.510
HTC One S: 1.465
HTC One X: 1.427
SGS3 (Snapdragon S4): 1.337 – 1.410

http://browser.primatelabs.com/geekbench2/1654308

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Jimmy ॐ
| 3510 Kommentare bisher abgegeben

in der tat, die bench sind ziemlich gut vom z10 gerade.was so sein sollte das da der preis nicht! Mittelklasse ist :)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Philip
| 1392 Kommentare bisher abgegeben

echt nicht schlecht, aber hätte noch bessere ergebnisse erwatet.
Der Browser soll ja der beste sein, was in der mobilfunkbranche zu haben ist.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Filo
| 83 Kommentare bisher abgegeben

Kommt noch ein Q10 Hands On oder Review? Lg

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Kamal Vaid, Artikelautor
| 961 Kommentare bisher abgegeben

Hi Filo,

bisher haben wir jedes BlackBerry getestet; keins vernachlässigt.

BlackBerry Deutschland hat kein Interesse daran, dass das Q10 reviewed wird…

Deren Priorität hat sich seit BlackBerry OS 10 verändert…

Sorry.
Kamal

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Philip
| 1392 Kommentare bisher abgegeben

@Kamal
Wenn man das aber auch sieht verkauft sich das Q10 auch wirklich top.
Erwähnt wird höhere Verkaufszahlen als das S4 oder iPhone 5 in vielen Läden in Kanada und Großbritannien.

Aber kein Review ist schon sehr seltsam.

Macht ihr das nur nicht weil Blackberry das nicht möchte, oder weil ihr deswegen kein Testexemeplar bekommt?

MfG

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Kamal Vaid, Artikelautor
| 961 Kommentare bisher abgegeben

@ Philip

“[...] oder weil ihr deswegen kein Testexemeplar bekommt?”

Deshalb.

Kamal

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>