Von am 21.01.2013 um 10:01:14 Uhr veröffentlicht, 28 Kommentare Google+-Logo

Hands-on: HUAWEI Ascend G615

HUAWEIs Smartphone Ascend G615 kostet so viel wie ein konventionelles Mittelklassegerät, bietet allerdings Technik aus der Oberklasse. Das 145g-schwere Telefon liegt solide in der Hand und fühlt sich ein wenig wuchtig an. Der Grund ist nicht das Gewicht, sondern eher die Verarbeitung und Größe. Die abnehmbare Rückseite besitzt eine gummierte Oberfläche und geht fast nahtlos in das restliche Gehäuse über. Mit 10,5mm ist das Ascend G615 nicht das dünnste Gerät der Welt, wenn man bedenkt, dass HUAWEI Device für schlanke Produkte bekannt ist und noch werden wird. Insgesamt ist die Haptik gut. Die Arbeitsgeschwindigkeit überzeugt von der ersten Sekunde: Performance exzellent, Ladezeiten gering.

Hands-on Bilder zu dem HUAWEI Ascend G615

Hands-on Video zu dem HUAWEI Ascend G615

Erwähnenswert ist das 4,5-Zoll große IPS-LCDisplay, das mit High-Definition auflöst. Wir haben eine Displayschärfe — gemessen in Pixeldichte — von 326,26ppi errechnet, das ist top! Das letzte Feature heißt Dolby Digital Plus und wird mit Stereo-Lautsprechern kombiniert. Der Klang ist im Vergleich zu dem iPhone 5 lauter, Bass-lastiger und klarer. Bei der höchsten Lautstärke haben wir 83dB gemessen — beim iPhone 5 war das Ergebnis 79,3dB. Das Ascend G615 kostet 299€ und ist mit seinem Können ein Preisbrecher, der durchaus mit dem Google Nexus 4 mithalten kann.

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Hands-on

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

28 Kommentare

Avatar
Lion
| 297 Kommentare bisher abgegeben

Nun ja, man erkennt ja schon auf den Bildern, dass am Display gespart worden ist!

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
MJ
| 47 Kommentare bisher abgegeben

Was gibt es denn am Display auszusetzen???

IPS-LCDisplay mit High Definition-Auflösung = 1.280×720 Pixel ergibt 326,3566 PPI

Dies müsste wohl ausreichend sein. Mal ganz abgesehen vom Preis.
Manchen kann man es wirklich nicht recht machen.

(kopfschüttel)

Daumen hoch 8
Avatar
David
| 8 Kommentare bisher abgegeben

Das Stimmt am Display wurde gespart. Es gibt kein “richtiges” Schwarz wie zB. bei dem Nexus 4 ud das zun gleichen Preis und die CPU war mir bis dahin auch nicht bekannt.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
David
| 8 Kommentare bisher abgegeben

PS. Das Display ist mit dem Glas nicht zusammen-laminiert was den Anschein eines Billigen Displays ergibt.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Lion
| 297 Kommentare bisher abgegeben

@David: Ganz genau das meinte ich! MJ, man muss auch nicht immer gleich rummekern, aber hauptsache aufs Datenblatt geschaut und für gut befunden -.-
Dadurch, dass das Display nicht laminiert ist und es so „weit“ hinter dem Displayglas montiert ist, ist die Farbdarstellung nicht wirklich gut. Außerdem sieht das Display so auch im ausgeschaltetem Zustand billig aus, da man in dem Fall nichts von der hohen Auflösung mitbekommt.
@BestBoyZ: Wie steht ihr dazu? Ist das Display wirklich nicht vergleichbar mit iPhone & Co?

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

Hi Lion,

das Display ist nicht laminiert. Selbstverständlich ist es nicht mit dem iPhone, One X oder Galaxy S3 Display vergleichbar. Aber es soll ja auch nicht mit den Geräten verglichen werden, oder ;-)

Kamal

Gefällt mir Daumen hoch 5
Avatar
MJ
| 47 Kommentare bisher abgegeben

Kamal sagt es ganz richtig:
Huawei siedelt dieses Gerät nicht im High-End Sektor an; eher so ein Mittelding.
Somit erübrigt sich eigentlich ein Vergleich mit den Top Smartphones und deren Displays.
Für 299€ UVP, ist es ein Top Display. Und das sollte als Argumentationsgrundlage genommen werden.

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
David
| 8 Kommentare bisher abgegeben

@MJ und was ist mit dem Nexus 4. High End
299€ und s4 pro cpu 2gb ram und sehr gutes Display mit “echtem” schwart

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TheChrystal
| 523 Kommentare bisher abgegeben

@ David

so sehr ich das Nexus 4 auch liebe, aber da muss ich dir entschieden widersprechen. Echtes Schwarz? Beim Nexus 4?
50 Shades of Grey triffts da wohl eher.

Im Direkten Vergleich mit dem Galaxy Nexus wirkt das schwarz beim Nexus 4 so extrem hell, dass es mich im ersten Moment wirklich gestört hat.
Das Display ist wirklich gut, liefert sehr realistische Farben und ein klares Bild, aber ein guter Schwarzwert ist definitiv was anderes.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

Direkt unter: Hands-on Video zu dem HUAWEI…

So etwas musst Du schon als Boss drauf haben…

:)

Kamal

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 29
Avatar
jp-
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Hm, also der einzige wirkliche Vorteil gegenüber dem Nexus 4 ist der erweiterbare Speicher, richtig?

Und vielleicht noch die Verfügbarkeit bis Mitte Februar (wenn man Medienberichten glauben darf).

Aber sonst? Was Akkulaufzeit angeht könnte vielleicht noch was gehen, aber die Hardware im Nexus 4 ist überlegen und die “Qualität” des Gehäuses wohl auch.

Bin ja selber im Moment am überlegen, hatte erst das razr i in den Blick gefasst, mich dann aber entschieden, doch aufs Nexus 4 zu warten um wenigstens beim Kauf aktuelle Hardware zu haben. Mit der 16GB-Variante ein Aufpreis von 50€ gegenüber dem Huawei.. das dürfte es wohl wert sein.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
David
| 8 Kommentare bisher abgegeben

Da Stimme ich dir VOLKOMMEN zu :D

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
moe
| 198 Kommentare bisher abgegeben

Smartphone ist trotz der Nachteile ein Schnapper!

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Benni :)
| 282 Kommentare bisher abgegeben

Oh Leute. Es ist doch nur ein Smartphone für 299 Euro. Da ist es wohl oder übel klar, dass man da kein erstklassiges Gerät erwarten kann. Die Hardware ist für den Preis völlig angemessen und fair. Was besseres in der Preisklasse gibt es fast nicht.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Niko
| 30 Kommentare bisher abgegeben

Es ist in der Tat ein gutes Angebot zu einem guten Preis.
Ich persönlich würde aber zum gleichen Preis einem Samsung Galaxy S2 I9100 den Vorzug geben.

Top Handy, sehr viele Custom Roms, und Qualität, die sich bereits bewährt hat.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Lenny
| 192 Kommentare bisher abgegeben

Für den Preis ist das Teil schon top.

Trotzdem ist mir Huawei immer noch nicht geheuer.

Erst protzen die ohne Ende und was kam dann…nichts! Und wenn man schon ein aktuelles Smartphone nur mit ICS auf den Markt bringt, wobei die UI nur geringfügig abgeändert wurde, frag ich mich schon jetzt wie es mit dem Updatesupport aussieht!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Hans Flach
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Geiles Ding :) aber das Display is ja sogar bei meinem Desire X laminiert.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TheScientist
| 126 Kommentare bisher abgegeben

“exklusiv für 299€ bei amazon, Conrad Electronic und Cyberport gekauft werden.”
Gabs so etwas schon einmal?
Find ich für meinen Geschmack deutlich besser als wenn es Providerexklusiv verkauft wird.

Auf den Lautsprecher bin ich auch schon gespannt, 3-6db sollen gefühlt ja doppelt so laut sein. Hier it es 3,7db lauter als das iPhone5, also schon beachtlich.

Und Huawei scheint der einzige Hersteller, der auf die Idee kommt Stereolautsprecher einzubauen. Ich will jetzt garnicht über de Sinn dessen diskutieren (wobei ich sie sehr sinnvoll finde), sondern frage ich mich warum andere Hersteller nicht dort verbessern, wo verbessert werden kann? :/

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
TheScientist
| 126 Kommentare bisher abgegeben

ok muss mich korrigieren, 10db scheinen gefühlt doppelt so laut zu sein.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Jimmy ॐ
| 3496 Kommentare bisher abgegeben

Super preis, aber es ist ja mal Mega hässlich oO und von den Materialien muss man nicht sprechen.
das ein zigste was mir am gerät super gefällt,sind die zwei Lautsprecher… warum verbauen das nicht mehr Hersteller ? :(

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
TheScientist
| 126 Kommentare bisher abgegeben

Frag ich mich auch!

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
BigPanda
| 119 Kommentare bisher abgegeben

Die Rückseite ähnelt dem HTC Titan :/
Und Vorderseite dem Star 2 hehe

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
marph
| 156 Kommentare bisher abgegeben

kamal, du hast vergessen, die beschriftung auf dem akku zu erwähnen. immerhin erwähnst du ja auch jeden noch so offensichtlichen und unwichtigen schriftzug oder irgendwelche logos. :P

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
marph
| 156 Kommentare bisher abgegeben

und muss android eigentlich bei jedem “hands-on” oder review komplett neu erklärt werden? kennt man eines, kennt man alle, ist leider so! warum also nicht auf die wirklichen und wesentlichen unterschiede oder innovationen hinweisen?!

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
BigM
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Hallo,

weiß jemand, wieviel Speicher beim G615 effektiv für Apps zur Verfügung steht?
Meine Freundin sucht aktuell ein neues Android Smartphone im Bereich bis zu 300 EUR. Eine SD-HC Speicherkarte wäre zwar preislich auch noch drin, mir geht es aber jetzt nur um den Speicherplatz für Apps. Der wurde in keinem Artikel zum G615 den ich bisher gelesen habe gelistet.

Hintergrund ist folgender: Meine Freundin hat aktuell ein SonyEricsson XPeria Arc S, das hat relativ wenig Speicher für die Apps (ich glaube ca. 300 MB) und manche Apps lassen sich nicht oder nicht vollständig auslagern. (Z.B. vorinstallierte Facebook und Maps App die mittlerweile schon ziemlich groß geworden sind und so eine Ernährungstagebuch App, die nach dem Starten erstmal eine riesige Datenbank aus dem Netz lädt und auf den internen Speicher ablegt. Diese Datenbank lässt sich nicht auf SD-Karte auslagern, sondern nur die App selbst und die ist nur wenige MB groß.)

Gruß
BigM

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
DG_BAM
| 3 Kommentare bisher abgegeben

Für mich eigentlich ein sehr attraktives Gerät (was Preis, Optik und Hardware angeht) … was mich irritiert ist allerdings, dass das Gerät hier als G615 verkauft wird aber im asiatischen Raum wohl als Huawei Honor 2 (U9508) und da hat das Gerät 2GB Ram! WTF Huawei !

Das soll verstehen wer will -.-

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Hallo 29
| 200 Kommentare bisher abgegeben

Cooles smartphone niedriger Preis hoffe das die smartphone Zukunft so aussieht!!!

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>