Von am 11.01.2013 um 12:34:16 Uhr veröffentlicht, 37 Kommentare Google+-Logo

„Apple entwickelt kein günstiges iPhone“ — Marketing-Chef Phil Schiller

Logo der Apple Incorporated

Ohh, kennt Ihr das auch? Genau um diese Jahreszeit wiederholt sich im Internet meistens eine Behauptung: Apple plant ein günstiges iPhone. Quasi ein iPhone mini. Nur mal nebenbei: Wie sehr „mini“ kann ein 4-Zoll großes Telefon eigentlich werden, wenn sich gerade ein neuer Standard mit 5-Zoll etabliert? Wie dem auch sei, Apples Top-Management (Tim Cook und Gang) befindet sich derzeit in China, um einigen Zulieferern und Partnern einen Besuch abzustatten. Auch Phil Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing, ist dabei. In einem Exklusivinterview mit einer chinesischen Zeitung Shanghai Evening News stritt er das Gerücht um das Billig-iPhone allerdings ab.

„Wir sind nicht wie andere Unternehmen, die mehrere Produkte in einem Atemzug einführen, um die Anteilnahme der Verbraucher zu erhalten“ — erklärte Phil Schiller. Er sei kein Fan von einem Billig-iPhone. Weder wolle man derartiges bei Apple sehen. In den vergangenen Wochen berichteten zahlreiche Medien, unter anderem The Wall Street Journal, über ein günstiges iPhone. Nach Schätzungen läge es bei 150€.

Apple hat günstigere iPhones, jedoch sind diese nicht spottbillig: Das iPhone 4 kostet aktuell 399€, während das besser ausgestattete iPhone 4S bei 579€ liegt. Mit 679€ ist das iPhone 5 das teuerste Smartphone des kalifornischen Herstellers.

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Ausland

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

37 Kommentare

Avatar
Longhanks
| 21 Kommentare bisher abgegeben

Apple ist ja auch nicht Samsung.

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 34
Avatar
Benji96
| 338 Kommentare bisher abgegeben

Ich wäre auch sehr überrascht, wenn die eines gemacht hätten…

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 15
Avatar
hs
| 407 Kommentare bisher abgegeben

Ein Billig-IPhone, im Sinne schlechtere Qualität und Verarbeitung, wäre mit Sicherheit das falsche Signal. Nach meiner Meinung wird sich Apple weiterhin bemühen im Premium-Segment zu bleiben. Schiller hat dies auch ganz klar zum Ausdruck gebracht.

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 11
Avatar
Jimmy
| 3506 Kommentare bisher abgegeben

Das war noch vornherein klar…
Wenn das iPhone 5s ? Raus kommt wird das 4/4s günstiger verkauft sowie das 5er
Wie sollte da noch ein “billig” iPhone rein passen ?

Daumen hoch 8
Avatar
Frank
| 306 Kommentare bisher abgegeben

Mal ernsthaft, wer hat dem Gerücht ernsthaft Glauben geschenkt? Apple und billig… Natürlich, und das Galaxy S4 kommt in Edelstahl.

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 35
Avatar
wer
| 929 Kommentare bisher abgegeben

wäre richtig schei.ße mit edelstahl.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
| 9 Kommentare bisher abgegeben

Ah, dann bin ich also nicht der einzige, dem dieses ewige Plastik bei Samsung aufgefallen ist.. das dürften sie ruhig mal ändern. Ist ja grauenhaft.

Gefällt mir Daumen hoch 7
Avatar
Xperia_U-Ser
| 92 Kommentare bisher abgegeben

Das Samsung Galaxy R hat eine Metallrückseite und ist ein Schwestergerät des SGS-II, aber stimmt schon, Samsung setzt eher auf Plastik.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
moe
| 198 Kommentare bisher abgegeben

Schade……..hi hi

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Dominik
| 8 Kommentare bisher abgegeben

Ja und Apple wird auch nie ein 7 Zoll tablet bauen…
Wo geld ist, ist auch Apple. Marktführerschaft haben sie schon verloren und jeder der es sich leisten kann hat schon ein iphone. Ich gehe jede wette ein das sie in den nächsten 12 Monaten mit einem billigeren Telefon kommen… Ich wette auch das es 5 Zoll haben wird.

Gefällt mir Daumen hoch 5
Avatar
Frank
| 306 Kommentare bisher abgegeben

Da würde ich ohne zu zögern 100€ gegen wetten

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 14
Avatar
| 9 Kommentare bisher abgegeben

Und ich unterschreibe Dominiks Aussage

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Klaus
| 27 Kommentare bisher abgegeben

Apple hat auch kein 7 Zoll tablet :-)
und wenn Apple ein “Billig” iPhone auf den Markt bringen würde, wäre es nicht billig zu kaufen.

Gefällt mir Daumen hoch 6
Avatar
TheChrystal
| 523 Kommentare bisher abgegeben

Apple würde niemals ein Preiswertes Produkt rausbringen. Schon immer hatte dieses Unternehmen das Ziel, moderne Technik wie etwas “elitäres” aussehen zu lassen, zu dem nicht jeder Teil der Gesellschaft Zugriff haben darf.

Abgesehen von einigen wenigen, die iOS wirklich aufgrund seiner Vorteile nutzen hat Apple nur jene, die es kaufen, weil es Apple ist. Diese würden sie verlieren, wenn plötzlich der Statussymbol-Faktor verloren gehen würde. Wer fährt noch nen Porsche, wenn die nen Kleinwagen für 10.000€ anbieten? Ist doch peinlich.

Ein günstiges iPhone würde einen langsamen, aber stetigen Zerfall des Apple-Image zur Folge haben. Nach und nach würde man überall preiswertere Produkte erwarten, bis das Unternehmen irgendwann zu einem normalen Hersteller degradiert wird.
Mal sehen, welchen Weg Cupertino einschlägt. Auf jeden Fall haben sie mehr als genug Asche, um sich lange Umdenkphasen leisten zu können.

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 14
Avatar
| 9 Kommentare bisher abgegeben

Diese Position würden sie glaube ich nicht so schnell verlieren, solange das iPhone 5s mini deutlich anders aussieht wie das iPhone 5s und somit nicht “verwechselt” werden kann.
Um bei deinem Beispiel zu bleiben: Ob du nen BMW fährst oder nen Mini ist auch ein Unterschied, oder?

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Klaus
| 27 Kommentare bisher abgegeben

auf dem Punkt getroffen!

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Yoko
| 23 Kommentare bisher abgegeben

das ist einfach nur verkaufspsychologie!
wenn es teurer ist, denken alle sofort, dass es einfach besser sein muss!!
ja ich will damit andeuten, dass ich leute mit einem Eiphone für primitiv halte!

Gefällt mir Daumen hoch 7
Avatar
Jimmy
| 3506 Kommentare bisher abgegeben

Dann musst du mehre iPhone besitzen! Primitiver als du kann man ja nicht denken ;)

Daumen hoch 9
Avatar
hs
| 407 Kommentare bisher abgegeben

Also, damit ich das richtig verstehe, alle die ein IPhone besitzen, sind nach Deiner Ansicht primitiv? Was bist du den für eine Leuchte?
Sorry, Kamal, Yogo ist der Ansicht, dass Du primitiv bist.

Gefällt mir Daumen hoch 6
Avatar
4ever
| 35 Kommentare bisher abgegeben

du petze eh! haha

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Justin
| 45 Kommentare bisher abgegeben

Also wer den Gerüchten geglaubt hat, ist düm*** als ich dachte

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
hs
| 407 Kommentare bisher abgegeben

Da sind wir aber froh, dass du so ein schlaues Kerlchen bist, der noch nie auf eine Zeitungs- oder Internet-Meldung, ganz gleich welcher Art, hereingefallen ist.

Gefällt mir Daumen hoch 6
Avatar
Obi Wan
| 289 Kommentare bisher abgegeben

Es gab auch mal jemand der sagte:
“Ich habe ein absolut reines Gewissen!”

Was daraus wurde weiß zumindest jeder Fussballfan.

Was ich ausdrücken will: Phil Schiller kann zu diesem Zeitpunkt doch gar nichts anderes sagen und ist dazu verpflichtet die Öffentlichkeit im Notfall an zu lügen.

Keine Ahnung was Apple plant aber die Aussage ist mehr als wertlos.

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Tol(l)eranz
| 157 Kommentare bisher abgegeben

Wieso? Man nehme ein billig Iphone und rückt es wieder so ins Licht, das es jeder kaufen tut. Ich meine die Leistung muss ja nicht so riesig sein aber jeder weiß das man auch mit der Software viel erreichen kann richtig? Natürlich wäre es nicht so einfach und vielleicht müsste sich Apple erst einmal behaupten mit so einer Aktion aber es ist nun einmal so: Apple hat Status und ist sehr hoch anerkannt in der Gesellschaft. Ich persönlich bin kein Apple Fan! Aber für diejenigen die nicht so viel ausgeben können, ist das eine gute Option. Die andere Seite wäre, das dann jeder ein Apple Produkt hat, auch diejenigen die kein oder nicht viel Geld haben. Obwohl…viele Leute machen ja ein riesen Vertrag bei der Telekom nur für ein Iphone ^_^

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Greg
| 51 Kommentare bisher abgegeben

Puh… Ich glaube ein Billig IPhone wäre Apples Ende gewesen. Es hätte auch Apples gesamter Philosphie widersprochen.

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
iphonler
| 1 Kommentare bisher abgegeben

es wird dieses mal vermutlich kein 5s kommen sondern ein
iphone 6 hinweise darauf findet man in der software das iphone 4
ist eingeschrieben als das iphone4,1 waerend das 4s als iphone4,2
registriert wird bei den neuen iphones, dem iphone 5 sind
alllerdings bereits als 5.1 und 5.2 registrierte geraete
Aufgetaucht

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Vic
| 2 Kommentare bisher abgegeben

Letzlich ist die kürzlich angesprochene “iWatch” ein
low-end iPhone mit kleinerem Bildschirm, oder ? ;-)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Achmed
| 316 Kommentare bisher abgegeben

Ein iPhone mini wäre super. Das iPhone 5 ist vieeeeel zu groß, ich weiß es, denn ein Smartphone hat die richtige Größe (nicht für mich, sondern für alle) wenn man alle Ecken des Bildschirms mit einer Hand erreichen kann.
Ich habe ein Note2.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
wer
| 929 Kommentare bisher abgegeben

Alles unter 5 Zoll kommt einem mega klein vor wenn man an ein Note gewöhnt ist. Ist dir das auch schon aufgefallen? :D NOTE FTW

Gefällt mir Daumen hoch 1

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>