Von am 04.01.2013 um 11:47:08 Uhr veröffentlicht, 43 Kommentare Google+-Logo

Displayglas: Corning kündigt Gorilla Glass 3 an

Das dreimal stärkere Gorilla Glass 3 wird auf der CES 2013 ausgestellt.

Gorilla Glass 3 von Corning

Vor knapp einem Jahr war es das Gorilla Glass 2, das auf der CES 2012 präsentiert wurde. Das P720 OPTIMUS Max 3D von LG Electronics gehörte zu den ersten Geräten, die das brandneue Displayglas integrierten. Ein Jahr ist vergangen und hier kommt etwas Neues: Gorilla Glass 3. Es ist der Nachfolger, wie der New Yorker Glashersteller Corning, Inc. es bekannt gibt. Gorilla Glass 3 ist härter; dreimal resistenter gegen Kratzer. Darüber hinaus wurde die molekulare Struktur des Glases verbessert: Eine eigene Technologie namens „Native Damage Resistance“ — die Jungs sagen auch „NDR“ — sorgt dafür, dass die Sichtbarkeit von Kratzern um bis zu 40% reduziert wird. Außerdem wurde die Stärke der Festigkeit um bis zu 50% gesteigert.

Das sind auch schon alle Details, die Corning nennt. Das Gorilla Glass der dritten Generation wird auf der Consumer Electronics Show 2013 ausgestellt sein. Wir werden uns das Displayglas für Smartphones und Tablets anschauen…

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Technologie

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

43 Kommentare

Avatar
Lalala
| 4 Kommentare bisher abgegeben

Mal ganz ehrlich! Mein One X hat ganz viele kleine und einen großen Kratzer obwohl es mir nie runtergefallen ist.. Und mein altes 3GS musste schon einiges aushalten und das Display sieht aus wie neu. Dasselbe auch bei dem SGS3 meines Burders.. Naja ist ja auch egal

Daumen hoch 9
Avatar
28cm
| 419 Kommentare bisher abgegeben

…………und trotzdem geht mein galaxy s3 beim ersten boden kontakt kaputt ;)
mit s4 und co wirds auch nicht viel besser werden.

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
RF
| 98 Kommentare bisher abgegeben

Wenn samsung das ganze Gehäuse so baut, dass alle belastung aufs Glas kommt (z.B. biegsamer Akkudeckel), ist das auch kein wunder bei dem dünnen Glas

Gefällt mir Daumen hoch 7
Avatar
Lalala
| 4 Kommentare bisher abgegeben

Ich spreche ja nicht von einem Glasbruch sondern von Kratzern ;)

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
RF
| 98 Kommentare bisher abgegeben

Schon klar, das war auch eine antwort an 28cm

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Lion
| 297 Kommentare bisher abgegeben

Warum muss es denn immer fester werden? GG2 verstehe ich das ja noch, aber jetzt bei GG3 könnte man das Glas doch lieber dünner machen und die alte Festigkeit behalten, oder? Würde auch um Schlankheitswahn der Smartphones passen ^^

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
HandyAndy
| 3 Kommentare bisher abgegeben

@Lion: Festigkeit ist ein relativer Wert.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
ZigZag
| 447 Kommentare bisher abgegeben

Nein, Festigkeit ist kein relativer Wert. Man muss nur genau sagen, ob man die Werkstofffestigkeit meint, oder die geometrische Festigkeit, welche sich immer nur auf ein Bauteil mit bestimmter Geometrie (in diesem Fall eine kleine Glasplatte) bezieht. Wenn die Werkstofffestigkeit des Glases steigt ist es nicht problematisch das Glas dünner zu machen und trotzdem die gleiche geometrische Festigkeit zu erreichen.

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
marcelobarras
| 357 Kommentare bisher abgegeben

Man könnte mal die Verbindung von einer fettabweisenden Schicht (Anti-Fingerabdruck) und dem Glas verbessern. Die winzigen Kratzer, die man bei starkem Lichteinfall zu sehen sind, kommen häufig durch diese Schicht. Das heißt man sieht Kratzer, obwohl man ein Groilla Glas hat. Andererseits will man natürlich auf keines von beiden verzichten.

Gefällt mir Daumen hoch 5
Avatar
void
| 21 Kommentare bisher abgegeben

alle bisheringen kommentare:

euch ist schon klar für was GG eingesetzt wird und was der sinn dahinter ist? kratzfestigkeit gehört da nicht dazu! diese ganzen tests mit messer und gabel auf display rumkratzen sind nur auf den ersten blick beeindruckend. glas ist von sich aus schon ganz schön kratzunempfindlich gegenüber metal. oder habt ihr etwa jemals solche tests mit sand und steinen gesehn? also ich nicht. sand und glas vertragen sich nicht und deshalb auch die mikro/mini/makro kratzer auf den displays.

zu GG: es soll nicht kratzunempfindlich sein, es soll robust und bruchfest sein! daher die tests mit dem hammer draufhauen…die machen sinn.

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 11
Avatar
Drummer
| 15 Kommentare bisher abgegeben

Glas ist härter als Metall, deshalb sind die Tests mit Messern etc. sinnlos.

Gefällt mir Daumen hoch 6
Avatar
Daniel
| 88 Kommentare bisher abgegeben

Das ist der hässlichste Gorilla ever!

Daumen hoch 8
Avatar
wer
| 928 Kommentare bisher abgegeben

Und trotzdem würde der dich mit seinen Muskeln zermatschen :D

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 17
Avatar
| 263 Kommentare bisher abgegeben

sag nichts gegen den Gorilla, der hat auch Gefühle, oder fändest du es toll, wenn er dich öffentlich so anfahren würde?!:D

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
Benni :)
| 282 Kommentare bisher abgegeben

:) Darf ich dann auf mein neues Gerät, welches GG3 hat rumspringen oder es ausm Fenster werfen, ohne dass es kaputt geht? Kann man dann auf ein Tablet sein Gemüse schneiden, ohne dass es kratzer vom Messer bekommt :D

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Wadde
| 565 Kommentare bisher abgegeben

Das Gorilla Glas 1 auf meinem Milestone 1 hat noch gar keine Kratzer, dagegen hört man die Smartphones mit GG2 welche haben. Ich würd aber gerne sehen, Bestboyz, wie ihr das Glas auf der Messe einschätzt. Es gibt Videos bei Youtube, wo man die Härte an einem Probeglas austesten kann.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
lol
| 58 Kommentare bisher abgegeben

kann ich verstehen dieses corning gorilla glas 2 bei meinen s3 hat verdammt viele kratzer!!!!!!

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Marc Langel
| 1 Kommentare bisher abgegeben

wisst ihr schon, ob, und wenn ja welche Smartphones mit dem neuen Glas rauskommen?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
MAX
| 134 Kommentare bisher abgegeben

Kann ich dieses bild vom gorilla mit corning glas 3 auf facebook posten ? oder ist es nicht erlaubt wegen urheberrecht …

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Greg
| 51 Kommentare bisher abgegeben

Also bei meinem Iphone 5 habe ich schon zahlreiche kleine Kratzer.
Je härter das Glas desto besser!!!!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
kritik21
| 27 Kommentare bisher abgegeben

Wie wärs mal mit einer entspiegelung des Glases?

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
MkS
| 126 Kommentare bisher abgegeben

Vertstehe gar nicht was ihr alle so um kleine Kratzer heult. Für mich ist das selbstverständlich das irgendwann Kratzer ins Display kommen. Da kann man noch so drauf aufpassen, irgendwann kommt der erste Kratzer.

D.h beim Handy Kauf einfach eine Displayfolie mitbestellen.

Glas ist halt anfällig gg. Kratzer da wird auch CGG 7 nichts daran ändern!!!!!

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
SonyFan
| 266 Kommentare bisher abgegeben

DragonTrail Glas ist für mich viel härter und besser
immer diese Hersteller Versprechen aka besser,stärker und und und …was raus kommt ist nur minimal besser als das alte(in meisten Fällen!!!)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
wer
| 928 Kommentare bisher abgegeben

Kann es sein,oder kommt es mir nur so vor,dass GG 1 besser ist im sinne von es hält in der Praxis iwie mehr aus als GG2?

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Stefan
| 130 Kommentare bisher abgegeben

Mein altes htc Sensation mit GG1 hatte auf jeden Fall keine Kartzer :-)

Gefällt mir Daumen hoch 1

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>