Von am 05.03.2012 um 15:06:42 Uhr veröffentlicht, 11 Kommentare Google+-Logo

Google plant Veröffentlichung von Android OS „Assistant“ für das vierte Quartal 2012

Google formuliert eine Antwort auf Apples Siri.

Logo der Google Incorporated

Vor einiger Zeit äußerte man sich noch relativierend über Siri im Hause Google: Der User solle nicht mit dem Telefon, sondern mit dem Menschen auf der anderen Seite kommunizieren. Nun plant Google allerdings einen im System integrierten Assistenten, der via Sprachsteuerung funktionieren soll. Fast schon ein wenig spät, wenn man bedenkt, wie weit Apple mit Siri ist: Die Sprachsteuerung soll nämlich zukünftig auch in Apple TV installiert und generell globaler in Apple-Produkte eingeführt werden.

Der Google Assistant hat noch einige Baustellen:

  • dem Computer muss mittels eines Formats das Weltwissen beigebracht werden
  • das Programm braucht eine personalisierte Oberfläche, um den Anwender mit Inhalten auf eine bestimmte Weise interagieren zu lassen
  • die Sprachsteuerung soll mehr auf Vorgänge im real life und weniger auf Suchmaschinenergebnisse abzielen

Google offenbart die Innereien des Assistenten an Developer, damit diese tolle Sachen dafür programmieren beziehungsweise ihre Applikationen darauf abstimmen können. Erwartet wird das Ganze wie gesagt für das letzte Quartal 2012 – aber ob es tatsächlich so kommt, bleibt dann noch abzuwarten.

[Quelle: techcrunch]

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Software

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

11 Kommentare

Avatar
Ken_Ney
| 179 Kommentare bisher abgegeben

Also, es war ja klar dass Google mit irgendetwas hat kontern müssen. Ich hätte lieber die normale Sprachfunktion verbessert und dafür eine eigene innovative Technologie entwickelt… ;)

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Monster
| 7 Kommentare bisher abgegeben

Gut so aber etwas zu spät :D

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
QkralQ
| 45 Kommentare bisher abgegeben

juhuu siri für android ist ja mal was cooles bald braucht man keine freunde mehr da man einen echten freund im handy hat mit dem man sich unterhalten kann :) schön wäre es wenn auf dem bildschirm noch ein animation wäre eine 3D frau und es so aussieht als würde es im handy wirklich ein mensch befinden ^^

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Lion
| 230 Kommentare bisher abgegeben

Mannomann, erstmal wird Siri als unnötig abgetan und jetzt wird so etwas in der Art (!) entwickelt? Naja, jetzt weiß ich auch nicht, was ich davon halten soll…

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
SLice
| 167 Kommentare bisher abgegeben

Aber das was Google da macht ist eine App die man sich einfach runterladen kann. Das IPhone ist überteuert und es gibt Siri nur fürs 4S und nicht für ältere Modelle (Siri mit Proxy mal ausgenommen).

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
extremophil
| 18 Kommentare bisher abgegeben

[...]dem Computer muss mittels eines Formats das Weltwissen beigebracht werden[...]

Für mich der Satz des Tages. -g-

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
ABC
| 12 Kommentare bisher abgegeben

WANN hat APPLE jemals die absicht geäußert das sie siri in APPLE_TV integrieren möchte?

niemals!

das sind gerüchte und man sollte sich nicht zu weit aus dem fenster lehnen wenn man ernst genommen will!

ansonsten:

coole entwicklung mit den sprachassis…durch die konkurrenz wird apple hoffentlich siri schnell stark erweitern!

ich hoffe es wird irgendwann möglich das ich meinem gerät nur noch sagen muss was ich machen möchte! …das könnte einiges erleichtern wenn es denn zuverlässig klappt!

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Tony
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Ich finde es gut. Dadurch werden auch andere Systeme wie Apple (Siri) und Microsoft ihre Sparchsteuerrungen weiter verbessern und neue Funktionen beibringen. Konkurenz belebt das Geschäft. Der Verbraucher kann dadruch nur Vorteile haben.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Andre
| 4 Kommentare bisher abgegeben

Ich verstehe nicht warum alle dieses Siri so hypen, dass hat Google doch schon ewig. Nur weil es da eben nur plump Spracheingabe heisst, muss man es nicht gleich ignorieren. Zumal es deutlich besser funktioniert als der Siri Kram. Da habe ich mich erst diese Woche wieder schlapp gelacht als mein Kollege mindestens 10mal sein Iphone gefragt hat ob er ein Regenschirm braucht und immer nur “Ich habe sie nciht verstanden” zurück kam. Wenn ich meinem Telefon sagen schreibe … eine Sms und den Text, dann funktioniert das einwandfrei, beim ersten Mal und ohne dämlichen Namen wie Siri.
grüße
André

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Andre
| 4 Kommentare bisher abgegeben

Man bin ich doch wieder über so einen dummen Bestboyz Apple Fan Artikel gestolpert. Wann scnallt ihr es endlich, das Siri und Iphone Müll sind? Ich konnte erst diese Woche wieder zweimal kräftig über meinen Iphone 4S Kollegen lachen. Erst wollte er mir zeigen wie toll sein Siri funktioniert, was er nachdem fünften Mal “Ich habe sie leider nicht verstanden” aufgegeben hat. Wenige Stunden später hat er telefoniert und plötzlich stellte sich der Ischrott direkt an seinem Uhr auf Lautsprecher um.
Dann hab ich ihm gezeigt, das sich bei meinem 2Jahre alten Android der Bildschirm allein ausschaltet und somit ein versehentliches umschalten auf Lautsprecher unmöglich ist und dann konnte ich mir nicht verkneifen, die Google Spracherkennung vorzuführen. “Suche” Knöpfchen lange gedrückt. Telefon gesagt “Schreibe SMS An…” “… zirka 300Zeichen Text” und siehe da alles korrekt erkannt, nur den senden Button musste ich noch betätigen. Schmeißt euren AppleSchrott aus dem Fenster und wacht endlich auf.

grüße
André

Gefällt mir Daumen hoch 1

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>