Von am 21.12.2012 um 23:09:32 Uhr veröffentlicht, 51 Kommentare Google+-Logo

Google und Motorola entwickeln X Phone und X Tablet um mit Apple und Samsung zu konkurrieren

Supergeräte X Phone und X Tablet von Motorola Mobility und Google sollen 2013 erscheinen und gegen iPad, iPhone und Galaxy antreten.

Logo der Motorola Mobility Incorporated

Ingenieure bei Motorola Mobility, der Tochtergesellschaft der Google Inc., arbeiten an einem hochdurchdachten Telefon, schreibt die US-amerikanische Tageszeitung The Wall Street Journal am Freitagabend. Das unter der Aufsicht von Google entwickelte Gerät trägt den Codenamen X Phone und soll im nächsten Jahr mit den Flaggschiff-Smartphones von Apple und Samsung konkurrieren. Der Markt soll eine potentere Konkurrenz bieten, so will es Google. Der Fokus des X Phone soll auf eine erstklassige Kamera und Kamerasoftware liegen. Das sind Aspekte, die man weder von Google Nexus- noch Motorola RAZR-Geräten kennt. Verarbeitung — das ist ein Punkt, wofür Motorola Mobility doch schon sehr berühmt ist. Und auch beim X Phone sollen hochwertige Materialien verwendet werden: Man spricht von einer Keramikoberfläche und biegbarem Display.

Okay, dass Motorola in der Lage ist, so etwas zu produzieren, bezweifeln wir nicht. Mit Google im Rücken kann es nur noch besser werden. Neben dem X Phone wird auch über ein High-End Tablet namens X Tablet gesprochen. Die Arbeiten an dem X Tablet sollen dann beginnen, wenn das X Phone gelauncht wurde.

Was meint Ihr — Zeit für etwas Neues, oder nicht?

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Hardware

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

51 Kommentare

Avatar
ZigZag
| 447 Kommentare bisher abgegeben

Hoffentlich nicht wieder ein iPhone “Konkurrent” mit 4,7 Zoll! Damit macht man höchstens Samsung Angst. Wenn das X Phone 4,3 Zoll hat (bitte bitte bitte!), dann wird es eventuell allen Konkurrenz machen können.

Aber die Kamera als Highlight? Hmm woher kenn ich das nur. Aber davon abgesehen..nicht meine Zielgruppe. Ich nutze die Kamera viel zu selten um ihr einen hohen Stellenwert beimessen zu können.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Joel
| 161 Kommentare bisher abgegeben

Egal was die machen, an Apple kommen die nicht ran,allein das ios System ist klasse für sich. Samsung ist ok aber Iphone ist viel besser

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
ZigZag
| 447 Kommentare bisher abgegeben

iOS ist nur dann gefühlt besser, wenn man so gebildet ist, dass man nichtmal die aktuelle Rechtschreibung beherrscht :)

Gefällt mir Daumen hoch 5
Avatar
Scharbap
| 204 Kommentare bisher abgegeben

IOS ist in manchen Stellen wirklich besser, aber Android hat auch klare Vorteile: Offenheit, Widgets, Videoformat Erkennung etc.

IOS hat den Vorteil, dass alle Geräte von einem Hersteller gibt und somit die Fragmentierung gering ausfällt. Außerdem wenn ich ein Link anklicke, startet iOS sofort zu laden. Android markiert den Link und das Laden startet nach 1-2 Sekunden. Mit Android 4.2 wurde das Problem behoben. Die Hardware von Apple ist sehr gut. gerade die versteckten Werte: Die Arbeitsspeicher Geschwindigkeit, die reale CPU Geschwindigkeit, Lautsprecher, Kameras, Verarbeitung und die Qualität der Antennen. Diese sind bei Apple sparsam. Das kann nicht sein, dass das iPad Mini ca 50-100% schneller ist, als Tegra3. Das iPad 4 hat sogar eine 3x schnellere CPU als Nvidia Tegra3.

Deshalb wäre ein gut verarbeitetes Tablet mit Intel Atom z2860 immens schnell. Sogar nochmal 50% zügiger als das iPad4. Android läuft absolut Problemlos auf x86. Hab ich schon mit mein Laptop getestet.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Björn
| 12 Kommentare bisher abgegeben

Also wenn Motorola eine wirklich durchdachte Innovation herausbringt (gute Hardware = 4-4,5 Zoll Display, einen stromsparenden Prozessor in Verbindung mit einem ausdauernden Akku (ab 3500 mAh) mit induktiver Aufladung, guter Kamera mit einer ordentlichen Blende und Blitz, NFC, LTE, u.s.w. in einer ordentlichen Kevlarverpackung und natürlich pures Android drauf), dann kann das schon ein Verkaufsschlager werden. Hoffentlich kommt es dabei nicht zu Patentrechtsstreitigkeiten, das dürfen wir als Endverbraucher ausbaden. Sollte so ein tolles Gerät den Weg nach Deutschland finden, werde ich mir es kaufen!

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
spirit
| 6 Kommentare bisher abgegeben

Würde mich interessieren dieses XPhone.
Motorola Smartphones sind schon ganz nett vom Design (Razar i), jedoch nerven mich 2, 3 Dinge die es immer zu bemängeln gibt.
Die niedrige Auflösung, AMOLED, Gewicht sind solche Sachen.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Benni :)
| 284 Kommentare bisher abgegeben

Die Auflösung ist wohl eher Meckern auf großen Niveau. Ein Fernseher hat noch weniger ppi als ein Smartphone und da meckert keiner über die Auflösung, aber beim Smartphone oder Tablet heult jeder rum, nur weil ein Gerät ne QHD oder WVGA auflösung hat.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Frank
| 94 Kommentare bisher abgegeben

Einen Fernseher bedient man auch mit einem Abstand von 3 Metern. Gerade bei Fernsehern ist die ppi an uninteressantesten. Du solltest vielleicht nochmal nachschlagen was mit Pixeldichte gemeint ist und wie Apple auf die Bezeichnung “Retina” kommt.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Killuminati
| 73 Kommentare bisher abgegeben

Je nach Entfernung vom Gerät (Smartphone, Tablet, TV etc.) ändert sich die ppi, du sitzt vom Fernseher nicht gleich entfernt, wie du dein Smartphone vor der Nase hältst.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Wadde
| 566 Kommentare bisher abgegeben

Motorolas Smartphones waren immer die besten, leider hat(te) die Software-Abteilung immer Probleme was haltbares herauszubringen(abgesehen von Android 2.1)

Gefällt mir Daumen hoch 7
Avatar
Killuminati
| 73 Kommentare bisher abgegeben

Keramik? WTF??
Ist genauso zerbrichlich wie Glas -.-

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
ZigZag
| 447 Kommentare bisher abgegeben

Ist doch gar nicht wahr. Es gibt zig verschiedene Keramiken und einige haben eine Härte, die alles andere in den Schatten stellt. Natürlich sind Kermiken sehr spröde, aber die Bruchfestigkeit von SiC oder ähnlichem ist enorm und würde sich sehr gut eignen.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Killuminati
| 73 Kommentare bisher abgegeben

Hast auch wieder recht..
Es kommt natürlich auf die Art der Keramik und auf die Verarbeitung an.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
SpiDe
| 65 Kommentare bisher abgegeben

Ich hab’ als Modul Werkstofftechnik gehabt.
Man kann Werkstoffe so enorm unterschiedliche Eigenschaften geben – ihr habt keine Vorstellungen! Keramik ist nicht Keramik, Kunststoff ist nicht Kunststoff – und sobald wir in den Verbundstoffbereich kommen wirds ganz komplex… Also diese pauschalen Aussagen “Keramik taugt nix”,”Kunststoff ist billig” sind absolut lächerlich und zeugen von Unwissen!

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 10
Avatar
Can
| 7 Kommentare bisher abgegeben

Porsche benutzt in einigen ihrer Modelle sogar Keramik Bremsscheiben.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
StefMa
| 4 Kommentare bisher abgegeben

Du sollst das Gerät ja auch nicht auf den Boden werfen…

Gefällt mir Daumen hoch 6
Avatar
Killuminati
| 73 Kommentare bisher abgegeben

ok wenn es mir aus der hand fällt und es zerbricht, kaufst du mir ein neues smartphone :)

Gefällt mir Daumen hoch 5
Avatar
blubb
| 1 Kommentare bisher abgegeben

haha wie geil das xphone war also doch kein Gerücht :D

http://www.youtube.com/watch?v=r0RqPhr-hdA

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 10
Avatar
StefMa
| 4 Kommentare bisher abgegeben

Ich weiß nicht ob du zu blöd bist, aber meine Handys sind noch nie aus der Hand gerutscht…

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Killuminati
| 73 Kommentare bisher abgegeben

Was hat das jetzt mit blöd zu tun? Die Fall-Tests führt Google beim Nexus 4 auch nicht für blöde durch. Ich hab den Sinn jetzt verstanden, du machst mich fertig um cool darzustehen.. Du hast dir jetzt einen Orden verdient, Glückwunsch.

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 21
Avatar
Benni :)
| 284 Kommentare bisher abgegeben

Ich habe nichts gegen hochaufgelöste Displays. Es ist nur so, dass die Technik sich bei Smartphones so schnell entwickelt. In den letzten zwei Jahren ist so viel passiert. Letztes Jahr gab es die ersten dualcoresmartphones, dieses Jahr sind HD-smartphonea auf den markt gekommen und der Quadcoreprozessor wurde in das ein oder andere Smartphone verbaut. Jetzt fängt die 2 gb arbeitsspeicherwelle an und nächstes Jahr kommen die Full HD Smartphones raus. Da muss ein neuer vertragskunde nur ein handyvertrag mit den derzeit besten Smartphone abschließen und zwei Monate später kommt ein besseres gerät raus. Ganz schön häftig.. Was den Google xphone betrifft… Naja viel leicht baut ja nur noch motorola zukünftige nexusgeräte.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Diabolus
| 48 Kommentare bisher abgegeben

Man muss sich ja nicht alle zwei drei Monate ein neues Gerät kaufen. Angenommen du hast das Nexus 4, dann hast du ein Gerät gekauft was auf jeden Fall die zwei Jahre bis zur nächsten Vertragsverlängerung ausreichend ist. Desweiteren muss man nicht immer das Neuste haben. Man muss wissen was man mit seinem Gerät alles machen will, investiert darein und dann reicht es für eine längere Zeit aus.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
marcelobarras
| 357 Kommentare bisher abgegeben

Die Technik im Smartphonebereich ist nicht nur für Smartphones einen Fortschritt. Genauso wie bei der Formel 1. Viele beschweren sich über die hohen Emissionen, doch die Weiterentwicklungen in Sachen Aerodynamik, Reifen oder Motor wirken sich auch positiv auf den Fortschritt im Automobilbereich aus.
Um wieder zum Smartphone zurückzukommen: Mobile Prozessoren sind sehr klein und haben dennoch eine hohe Leistung und sind energiesparender als herkömmliche CPUs. Die Akkus sind unglaublich flach und klein, haben aber dennoch eine hohe Kapazität (mein Smartphone hat 2000 mAh und mein Laptop 4400 (bei 15 Zoll)!!) Auch die Displays entwickeln sich wahnsinnig weiter und der ppi Wahn schwappt mit 4K auch zum TV Markt über. Und zuletzt noch PureView. Ich glaube der Name allein sagt schon wie fortschrittlich Smartphone Kameras sind.
Man kann also deurlich erkennen wie wichtig der Smartphone Markt für den Fortschritt allgemein ist. Deshalb finde ich es SUPER, dass immer bessere Geräte herauskommen und Displays, Kameras und Prozessoren weiterentwickelt werden. Und immer das Beste haben ist sowieso nicht möglich und auf keinen Fall erstrebenswert bei denen Kosten, die auf einen zukommen wenn man alle drei Monate ein neues Gerät kauft bzw. sich gezwungen sieht eins zu kaufen.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
johnny
| 464 Kommentare bisher abgegeben

@ info an bestboyz

wenn ich auf euere seite gehe, steht oft die seite ist nicht zu erreichen/exestiert nicht.
nur wenn ich mit dem adblocker über firefox gehe, dann kann ich endlich alles sehen und schreiben.
woran liegt es?? ich meine für mich ist ehh besser wenn ich die komische werbung nicht sehe, aber nur so kommt man auf eure seite. zummindest geht bei mir nicht mit opera oder einem ibroser. ich dachte es ist ein fehler und wird bald behoben, aber es tut sich wohl nichts…

lieben gruß
johnny

was das xphone angeht, scheint ja interessant zu werden. ich bin gespannt was uns im kommenden jahr alles erwartet. ich hoffe, dass der akku wächst. ich warte immer noch auf ein vernünftiges htc gerät mit mind.2500 mha

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Luk
| 337 Kommentare bisher abgegeben

Wenn sich die Cortex A-15 Architektur durchsetzt, sollten die min. einen 4000 mAh einbauen, einen S4 oder noch besser den neuen Atom reinbauen. x86 ist aktuell nicht nur leistungsfähiger sondern auch sparsamer…

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Nee
| 124 Kommentare bisher abgegeben

Das könnte das erste Smartphone mit wirklich konkaven und randlosem Bildschirm sein!

WTF!??!?!?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Nee
| 124 Kommentare bisher abgegeben

Woa dass Display könnte sogar über den Rand hinweg gebogen auf die Rückseite reichen….

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Grey Fox
| 529 Kommentare bisher abgegeben

also mein traumphone von motorola oder besser gesagt was ich mir von diesem xphone erhoffe ist folgendes.:

- die kamera von dem lumia 920, natürlich noch etwas besser entwickelt (aber 8megapixel soll bleiben)

- 2,5 – 3 gb arbeitsspeicher

- full hd display

- 3500 – 4000 mAh starker akku

- das phone ist auf beiden seiten flach. nichts gebogenes oder so. kann aber ruhig etwas dicker sein und vom gewicht her kann es auch ruhig etwas mehr als das lumia 920 haben, wenn es nötig sein sollte

- die materialien überlasse ich motorola, denn da sind die einfach nur TOP !!!

- und eine software die so gut auf die hardware angepasst ist wie die von der apfelplantage oder der fensterfirma

ach und bevor ich das noch vergesse.:

- updates wie bei den nexus geräten

ja ich weiß, ich schieße übers ziel hinaus, aber ich bin ein motorola fan und träumen wird man ja wohl noch dürfen :D

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
wer
| 929 Kommentare bisher abgegeben

mit Vanilla Android was gut auf den Prozessor abgestimmt ist, wäre ein Wunsch schon mal erfüllt :D

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Grey Fox
| 529 Kommentare bisher abgegeben

na immerhin einer xD

edit.: habe die größe vergessen.

- zwischen 4,5 bis max. 5,5 zoll

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>