Von am 13.12.2012 um 18:16:53 Uhr veröffentlicht, 21 Kommentare Google+-Logo

Google Maps für iPhone veröffentlicht

Google Maps für iPhone

Der kostenfreie Dienst Google Maps ist als iOS-Applikation für das Apple iPhone erschienen, gab das Mountain Viewer Unternehmen heute Morgen bekannt. Die 6,7MB große App ist ab Apple iOS 5.1 kompatibel und arbeitet derzeit nicht universell auf dem iPad. Im Gegensatz zu Nokias HERE für iOS wurde die App nativ geschrieben, statt auf HTML5. Außerdem stellt Google den iPhone-Nutzern seine weltklasse Navigation zur Verfügung — kostenlos! Dies klappte bisher nur mit Android OS-Smartphones. Google-Anwender können sich zudem anmelden und somit auf personalisierte Funktionen zugreifen.

Google Maps für iPhone: Hier herunterladen.

Habt Ihr’s schon ausprobiert; wie findet Ihr die App?

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Software

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

21 Kommentare

Avatar
Droid
| 9 Kommentare bisher abgegeben

Finde ich gut, aber ich hoffe auch, dass Apple Maps verbessert wird. Wird es auch, das ist klar, nur wann?

Und wir wissen schon, dass Apple Maps Probleme hat, also nicht wieder schreiben!

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Heiner
| 15 Kommentare bisher abgegeben

Apple Maps wird tagtäglich verbessert.

Gefällt mir Daumen hoch 6
Avatar
Justin
| 45 Kommentare bisher abgegeben

Hört sich ja großzügig an!

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
bigsmoke68
| 139 Kommentare bisher abgegeben

haben die von iOS garnicht verdient! :D

Naja, hoffentl. kriegt Google was ordentliches dafür und die “hauseigenen” Maps von Apple sollten die mal updaten.

Gefällt mir Daumen hoch 7
Avatar
Heiner
| 15 Kommentare bisher abgegeben

Wieso sollte Google was ordentliches dafür bekommen (von Apple meinst du wohl)?
Sie bekommen deine Daten.

Gefällt mir Daumen hoch 7
Avatar
| 19 Kommentare bisher abgegeben

Mist! Auch Google Maps sollte man nicht in Australien benutzen.

http://au.news.yahoo.com/technology/news/article/-/15610781/police-warn-of-safety-concerns-from-google-maps/

Ein Teufelskreis! Ist bestimmt so ein PR-Trick von Nokia! :-)

Gefällt mir Daumen hoch 5
Avatar
Longhanks
| 21 Kommentare bisher abgegeben

Da ist die Presse mal wieder ganz ruhig…

Zeigt nur ein mal mehr, wie sehr man es nötig hat, Apple jeden Fehler anzumerken ;)

Gefällt mir Daumen hoch 7
Avatar
JD
| 147 Kommentare bisher abgegeben

Als Ehemaliger Android user hab ich es schon vermisst und jetzt ist es entlich auch für iOS wieder da :) Die App ist schlicht und einfach und auch noch sehr coole Funktionen !!! Obwohl Apple Maps ständig geupdated wird ( sind kleine Updates ) ist es noch ein weiter weg aber sie sind in der richtigen Richtung.

MfG JD

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Jermaine
| 8 Kommentare bisher abgegeben

ist zwar schön und gut, aber google sollte seine karten nochmal erneuern, weil bei mir in der gegend ist die karte schon über 8 Jahre alt :$ die von Apple Maps aber nicht, dafür mit viel schlechterer Qualität :/…

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Karastoni
| 7 Kommentare bisher abgegeben

8 Jahre? Wohnst du im Wald?

Daumen hoch 8
Avatar
Jermaine
| 8 Kommentare bisher abgegeben

neee, aber ist wirklich so..! Auf der Karte ist mein Haus noch im Bau und das war 2004! ;)

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
JayB
| 297 Kommentare bisher abgegeben

Das heißt nur, dass die Satellitenbilder von vor 8 Jahren sind. Viel wichtiger sind Updates von neuen oder gesperrten Straßen.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Lukas
| 8 Kommentare bisher abgegeben

Endlich kam die App, ich hab solange gewartet!
Danke Google! :)

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Tamashii
| 75 Kommentare bisher abgegeben

Brauchst Dich nicht zu bedanken, Google freut sich über Deine Daten…

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Misfortune
| 51 Kommentare bisher abgegeben

okay…. nun da es endlich wieder google maps gibt, wie, verdammt nochmal, kriege ich die apple-“karten” gelöscht?!

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
rosae
| 257 Kommentare bisher abgegeben

die bing maps sind eh viel aktueller meiner meinung nach …

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Lion
| 297 Kommentare bisher abgegeben

Als es Apple Maps gab, wollten alle Google. Jetzt ist Google endlich da und du willst Bing? Nie zufrieden? -.-

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Lenny
| 230 Kommentare bisher abgegeben

Google Maps nutze ich fast täglich und die Navigation ist wirklich sehr gut!

ABER was mich jetzt total ankotzt ist, dass die APP für iOS viel besser aussieht optisch als die Android Version.
Was soll denn das jetzt :-o?!

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
M4xZer0
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Ist das da ein 8X im Hintergrund?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Lion
| 297 Kommentare bisher abgegeben

Was mich überrascht hat, als ich die App geladen habe, dass sie einfach genial und viiiieeel besser aussieht, also die Apple Maps App! Einfach unglaublich, diese Animationen und das Design ! :o Schade, dass sie das gleiche Design nicht auch auf Android umsetzten können… oder können sie?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Burhan Kilic
| 55 Kommentare bisher abgegeben

@bestboyz

Ich finde das hintergrundbild des iPhones auf dem Foto echt klasse..könntet ihr das hochladen oder so? Wäre sehr sehr nett.

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>