Von am 21.03.2013 um 14:11:56 Uhr veröffentlicht, 7 Kommentare Google+-Logo

Google Keep: Notizen-App für Android OS veröffentlicht

Google Keep auf dem HTC One

Bereits im Vorfeld gab es Hinweise aus einem eigenen Notizen-Dienst von Google: Gestern Abend wurde dann die Notizen-Applikation Google Keep für Android OS veröffentlicht. Abrufen kann man seine Sachen aber auch über Google Drive (Link), denn Google Keep ist ein Bestandteil dessen. Die Funktion ist klar: Alle Inhalte werden in der Cloud synchronisiert und von überall verfügbar gemacht, ähnlich wie bei Evernote.

Was kann alles Google Keep?

  • Text (Notizen)
  • Sprachnotizen sowie Gesprochenes (Erinnerungen)
  • Bilder (Fotos o.ä)
  • To-Do-Listen (Einkaufslisten)

Den Notizen kann man zudem verschiedene Farben verpassen — so lässt sich es optisch unterschieden. Die Applikation ist kompatibel ab Android OS 4.0 Ice Cream Sandwich, es gibt ein Widget und ab OS 4.2 Jelly Bean gibt es sogar ein Widget für die Display-Sperre. Google Keep für iPhone wurde nicht annonciert, aber wir schließen es nicht aus.

Hier herunterladen: Google Keep für Android OS.

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Software

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

7 Kommentare

Avatar
V4nilleEis
| 26 Kommentare bisher abgegeben

Nützlich.

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
Boss
| 465 Kommentare bisher abgegeben

Keep ist toll ich habe gerade alle Evernote Notizen auf Google Keep übertragen. Keine Software nötig, And.OS App nur 2MB gross, läuft super und das Layout mit den Farben ist cool.
Tschüss Evernote!!
Jetzt ist nicht nur der Kalender, die Email und sonsiges auf allen Geräten immer up-do-date sonder auch die Notizen :)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
hi
| 6 Kommentare bisher abgegeben

Kann Keep wirklich Evernote ersetzen? Bei Evernote habe ich verschiedene Notizbücher, Tags, Daten, Quelle, Fotos und GPS-Tag. Vielleicht sieht es nicht so toll aus, aber es ist bestimmt vielseitiger!

PS: Zumindest habe ich nicht alle Funktionen im Trailer gesehen. :D

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

Hi,

bei Google Keep fehlen Stichwörter (Tags), die Du Deinen Notizen zuordnen kannst. Manchmal, da weißt Du die Überschrift einfach nicht mehr und gibst Wildes in die Suche ein, dann hilft es…

Kamal

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Ben
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Ich sage nur “Google Reader”. Und Tschüss..

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
eedvin
| 120 Kommentare bisher abgegeben

bb evernote gkeep is geil

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Attila
| 14 Kommentare bisher abgegeben

Hab ich auch erst letztens für mich entdeckt, praktisch und schön schlicht.

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>