Von am 04.10.2012 um 13:14:07 Uhr veröffentlicht, 12 Kommentare Google+-Logo

Gerücht: Microsoft mit eigenem Smartphone?

Logo der Microsoft Corporation

Die letzten Tage geisterten hier und da Gerüchte durch die Welt nach denen Microsoft ein eigenes Smartphone mit Windows Phone OS 8 plane. Dieses soll unter dem Label „Surface“ herauskommen, wie auch schon die Microsoft Tablets Surface für RT und Surface Pro für Win 8 Pro. Noch dazu sollte es schon dieses Jahr soweit sein.

Wie The Verge nun aus mehreren gut informierten Quellen erfahren hat, soll es tatsächlich Pläne für ein solches Smartphone geben. Jedoch soll dieses wohl nicht mehr 2012 erscheinen, sondern es handelt sich dabei eher um eine Art „Plan B“. Microsoft selbst äußert sich eher ausweichend und sagt, dass man Vertrauen in seine Hardware-Partner habe und mit ihnen Windows Phone OS 8 auf den Markt bringen möchte.

Auf der anderen Seite dürften die bisherigen Lumia-Verkäufe die Erwartungen, weder bei Nokia noch bei Microsoft sonderlich befriedigt haben. Außerdem überraschte Microsoft schon mit den Surface-Tablets und auch Microsoft-CEO Steve Ballmer hatte schon vor einiger Zeit angekündigt Microsoft mehr und mehr zu einer Soft- und Hardware Firma zu machen. Auch hatte man schon im Jahr 2010 mit den „KIN“-Geräten einen ersten Versuch im Smartphone-Markt gestartet, wenn gleich dieser völlig scheiterte.

Auf der anderen Seite würde man seinen wichtigen Partnern Konkurrenz machen.

Was glaubt Ihr? Microsoft mit eigenem Smartphone, trotz der Gefahr sich gegen die eigenen Partner zu stellen?

[Quelle: The Verge]

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Hardware

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

12 Kommentare

Avatar
mr e
| 120 Kommentare bisher abgegeben

ist doch cool, wie apple es macht, sollte es microsoft auch machen, sein eigenes betriebssystem mit eigenen smartphones ausstatten, aber auch die nokia usw. smartphones mit drin lassen

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Open_Source
| 836 Kommentare bisher abgegeben

“Auf der anderen Seite dürften die bisherigen Lumia-Verkäufe die Erwartungen, weder bei Nokia noch bei Microsoft sonderlich befriedigt haben.”

Wenn ich ein paar Monate nach Erscheinen der Geräte ankündige, dass sie auf keinen fall die nächste Vesion des Betriebssystems erhalten, muss sich niemand wundern.

Ich glaube, dass ein “Surface-Smartphone” durchaus im Rahmen des Möglichen liegt. Mich würde es aber nicht wundern, wenn MS das Ganze vom Erfolg der Surface-Tablet Serie abhängig macht.
Die Frage ist nur ob MS damit potientielle Neukunden für seine WP-Plattform gewinnt oder nur die Verkäufe seiner Hardwarepartner kanibalisiert?

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 10
Avatar
Marc
| 5 Kommentare bisher abgegeben

Microsoft sollte das mPhone herausbringen, welches sich deutlich vom iPhone absetzt. Dies könnte auch von Nokia hergestellt werden. Zudem sollte Microsoft eine Update Garantie von mindestens 3 Jahren auf sein Windows Phone Betriebssystem gewähren. Das würde (für mich) einen deutlichen Kaufanreiz bieten.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
TommesJay
| 2808 Kommentare bisher abgegeben

Und es wirklich “mPhone” nennen? Das wär schon peinlich. Vorher kommt ein “sPhone” von Samsung ;-)

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
| 603 Kommentare bisher abgegeben

Dann könnte MS aber auch gleich unter der Hand mit den Herstellern gewisse Vorgaben vereinbaren, oder ähnliches.
Ich meine alle außer Nokia würden wohl auch ohne WP8 gut zurecht kommen, ob ich es mir mit denen dann verscherzen sollte ist schon sehr fraglich. Ich glaube das sorgt mehr für Ärger und böses Blut als es das Geschäft anregt.

Aber MS hatte ja auch keine Probleme damit, es sich bei vielen Netzbetreibern zu verscherzen, als man aggresiv Skype forcierte.

Gabriel, BestBoyZ.de

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Christian
| 89 Kommentare bisher abgegeben

Sony Ericsson – Ericsson = Sony
Nokia – Jolla = Nokia|MS
Nokia|MS – MS = Nokia|Jolla
:-)

Christian

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
M1ktren
| 93 Kommentare bisher abgegeben

Also mal abgesehen von dem Standpunkt vonwegen MS sollte nur ein reiner Software Hersteller bleiben (abgeshen von xbox vielleicht)

Könnte mir surface phones sehr gut vorstellen wenn sie vom design/Verarbeitung usw den tablets ähneln

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Luk
| 337 Kommentare bisher abgegeben

Das können die nicht bringen… Das OS ist erst am Wachsen, ein eigenes Gerät von Microsoft würde die Partner verschrecken und das OS wäre damit Tod, zudem hat Microsoft schon das Windows Phone 8x als Vorzeigegerät ausgewählt.

Naja die meisten werden sowieso zum Lumia greifen….

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Marc
| 44 Kommentare bisher abgegeben

Wieso ein eigenes Gerät bauen, wenn man HTC mit dem X8 als Vorzeigemodel hat?? Kommt mir irgendwie Sinnfrei rüber.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
rosae
| 257 Kommentare bisher abgegeben

offtopic: Kamal was meist du.. wann könnt ihr ein Review des Nokia Lumia 920/820 machen ?

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Kamal Vaid, Artikelautor
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

Hi,

wenn die Geräte da sind… Um den November…

Kamal

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
rosae
| 257 Kommentare bisher abgegeben

darauf freust du dich bestimmt am meißten oder? ;)

mal was anderes :)

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>