Von am 14.03.2013 um 16:00:30 Uhr veröffentlicht, 83 Kommentare Google+-Logo

Galaxy S4: Hochauflösende Bilder und technische Daten

Heute in acht Stunden geht es los: Samsung Electronics Co. Ltd. wird ihr wichtigstes Smartphone des Jahres 2013 zeigen: Das Galaxy S4. Die interessante Frage ist, wie wird es aussehen und was kann es? Der erste Punkt, Design und Aussehen, ist mittlerweile einstimmig: Ähnlich wie das GT-I9300 Galaxy S3 soll‘s werden. Der zweite Punkt ist noch offen und es gibt Raum für bisher nicht geleakte Funktionen…

Kommen wir zu den oben dargestellten Bildern, die eine chinesische Internetseite veröffentlicht hat. Sie sind hochauflösend, wie Ihr seht. Die Publizisten wollen auch die kompletten Spezifikationen erfahren haben:

  • EU-Variante: Exynos 5410 Octa mit bis zu 1.8GHz pro Kern
  • USA-Variante: QSD600
  • PowerVR SGX544MP3 GPU mit 533MHz
  • 13-Megapixel Kamera von Sony (IMX135 Sensor)
  • 5-Zoll Full High Definition OLED-Display
  • 2GB RAM
  • 16GB interner Speicher
  • NFC
  • 7,7mm dünn bei 138g
  • Akku mit 2.600mAh
  • „Floating Touch“ — ähnlich wie Samsung S Pen 2. Generation
  • Android OS 4.2.1 Jelly Bean
  • PR. China-Variante: Mit Dual-SIM

Obwohl das Gehäuse aus Kunststoff besteht, wird es dieses Mal hochwertiger werden: Statt glattglänzendem Polycarbonat will Samsung Electronics auf eine mattgeriffelte Oberfläche setzen. Der Rahmen um das Galaxy S4 soll nicht nur aussehen, als bestünde er aus Metall, er ist aus Metall.

Wir sind gespannt. Alles Wichtige rund um das Samsung Galaxy S4 findet Ihr heute Abend hier…

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Hardware

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

83 Kommentare

Avatar
AlNeri
| 23 Kommentare bisher abgegeben

EU-Variante: Exynos 5410 Octa mit bis zu 1.8GHz pro Kern

“octa” = 8.

leuchtet es bei euch auf?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Tolga
| 135 Kommentare bisher abgegeben

Ziemlich einfallslos von Samsung das gleiche Aussehen wie das S3 zu verpassen.

HTC zeigt wie Qualität auszuzehen hat.
Mein HTC ONE X wird bald vom ONE abgelöst.
Freu mich schon HAMMER mässig.

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 18
Avatar
Sven
| 19 Kommentare bisher abgegeben

..na da hat Samsung beim S4 wohl das LG Optimus Pro kopiert :D:D

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
| 263 Kommentare bisher abgegeben

Klingt vielversprechend, gut ist vor Allem, dass Samsung an der Verarbeitung arbeitet. Schade nur, dass alle HighEnd-Geräte immer so große Displays haben, irgendwo reicht es ja auch -.-

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Tolga
| 135 Kommentare bisher abgegeben

Das HTC Display isr meiner Meunung nach Perfekt 4.7 Zoll.

Daumen hoch 9
Avatar
| 263 Kommentare bisher abgegeben

Ja, HTC hat da echt etwas gutes geschaffen. Für mich sind, Zoll perfekt, wenn auch das Gehäuse meines Lumias dafür etwas zu groß ist.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Mastuner
| 76 Kommentare bisher abgegeben

HTC hat etwas gutes geschaffen mit 4,7 Zoll? Dumm nur, dass es ‘nur’ 2 mm kürzer ist als das Xperia Z, welches ein 5 Zoll Display besitzt. HTC hat das etwas schlecht gelöst.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2806 Kommentare bisher abgegeben

Großartig.

So leid es mir tut, ciao HTC.

Gefällt mir Daumen hoch 6
Avatar
Tolga
| 135 Kommentare bisher abgegeben

So leid es mir tut ciao TommesJay.
HTC hat Mut bewiesen und ein weiter großartiges Smartphone rausgebracht. Mit dem Desing, Hardware und Software.
Voll Aluminum Unibody
Sense 5.0 und Zoe
Ultrapixel und BommSound

HTC ich hoffe die Leute wissen es zu schätzen.
Die Vorbestellungen sollen schon mal gut sein.

Gefällt mir Daumen hoch 5
Avatar
MkS
| 30 Kommentare bisher abgegeben

So ein Schwachsinn, HTC One ist mMn in allen Bereichen besser!

Ziemlich unkreativ das S4.

Daumen hoch 9
Avatar
TommesJay
| 2806 Kommentare bisher abgegeben

@ Tolga

Ja, wenn sich von den bisherigen Review-Units hin zum finalen HTC One das man dann kaufen kann noch was tut in Sachen Software, gebe ich dir Recht.

Aber ich kann dir (basierend auf dem The Verge Review des One, das Kamal durchaus kritisch sieht und das sich definitiv als Ente herausstellen könnte) nur folgendes sagen: wenn sich das als Wahrheit herausstellt, wäre das S4 meine erste Wahl. Gründe:

- das sieht mir da oben nach einem Edelstahlrahmen aus. Ich ziehe geriffelten Kunststoff eingefasst in einen Stahlrahmen jedem Alu-Unibody vor, so edel er auch klingt, aussieht und sich anfühlt
- das S4 ist bedeutend schlanker (ist kein ultimatives Kriterium für mich, aber die Telefone sind eh schon groß genug, da ist das für mich ein Pluspunkt)
- die Kombi aus potenziellem BIG.little Octa-Core, sparsameren OLED-Display und 300 mAh mehr Akku als im One, dürfte wirklich gute Laufzeiten ausspucken
- Micro SDXC Steckplatz!
- im Review waren die Fotos der UltraPixel Kamera zwar stets sehr hell und ließen viel Licht ein, dafür waren die Fotos aber unscharf – daher würde ich eher zur Samsung-Knipse tendieren, denke besser als im S3 wird sie sein
- Sense 5 vor allem mit BlinkFeed ist für mich nun wirklich kein Argument.
- das One Display soll in der Sonne sehr schwer abzulesen sein

Schauen wir mal was Updates noch aus dem One herausholen und wieweit das Review von The Verge vertrauenswürdig ist. Aber für mich hat das S4 sowohl mit Material, als auch der Akku-Display-Kombi sowie mit dem erweiterbaren Speicher schon gewonnen. Das S4 ist kein Gerät das einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt (wie keines vor ihm), aber es ist wohl (wie jedes S vor ihm) ein rundum gutes Gerät das sich kaum eine Blöße gibt und im Alltag einfach besteht und alles erledigt was du ihm zuschmeißt. Meine These.

Gefällt mir Daumen hoch 6
Avatar
Wildfire
| 285 Kommentare bisher abgegeben

Kein Super Amoled? Ok

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Cosimo von Dsds
| 7 Kommentare bisher abgegeben

Eigentlich steht doch an 1. Stelle das Design danach kommen die Technischen Details den im Grunde genommen unterscheiden sich die High End Smartphones nicht wirklich wenns um die Alltäglichen dinge geht. “Angrybirds” wird auf jeden Topsmartphone was kommt oder draussen ist schon flüssig laufen. Deshalb Danke ich Samsung das sie mir die Endscheidung endlich erleichtert haben. HTC shut up and take my money.

Gefällt mir Daumen hoch 7
Avatar
TommesJay
| 2806 Kommentare bisher abgegeben

“Eigentlich steht doch an 1. Stelle das Design…”

Das ist nun wirklich eine gewagte Aussage. Interessiert mich wirklich wie alle andern das sehen => bitte um Antworten. Also ich halte dagegen!

Design 1 vs Design nicht 1 1:1

Gefällt mir Daumen hoch 5
Avatar
Landstalker
| 1397 Kommentare bisher abgegeben

Ich bin für das Desing … :)

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 10
Avatar
Jimmy ॐ
| 3504 Kommentare bisher abgegeben

Natürlich Design ;)
stümperhafte Denkweise *grins

Daumen hoch 8
Avatar
Adi
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Design steht definitiv NICHT!!! an erster Stelle!!!
Was habe ich denn bitte von einem hübschen Smartphone mit
toller Alu/Glas “Verpackung”, wenn andere Werte nicht stimmen!?
Entschuldige bitte, aber wie alt bist???
Wenn für Dich das einzige K.O. Kriterium ist, das das Smartphone flüssig Angry Birds darstellen kann, dann Gute Nacht!!
Samsung hat halt mittlerweile echten Mehrwert an Software, der Akku ist klasse und Speicher erweiterbar.
Das sind für mich Dinge die an ERSTER STELLE stehen!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2806 Kommentare bisher abgegeben

@ Jimmy

Naja eigentlich wollte ich dich von vornherein mit ins Design-Team rechnen, denn das du nur nach Design kaufst war vorher klar :D

@ Kamal
Wie mache ich nen Smily der sich auf die Stirn klatscht?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TheChrystal
| 523 Kommentare bisher abgegeben

Technik Und Software stehen vor Design. Zumindest, wenn ihr mit Design die reine Optik meint.
Was Haptik und Co. angeht nehmen sich moderne Smartphones eh nicht viel, aber auch da würde ich das S4 vorziehen.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
JottEmmEss
| 177 Kommentare bisher abgegeben

pro design … is schon enorm wichtig … von der Hardware unterscheiden sich die ganzen High-End bullen (vor allem bei android) doch null … da entscheidet … natürlich … das design ;)

Gefällt mir Daumen hoch 5
Avatar
Jimmy ॐ
| 3504 Kommentare bisher abgegeben

So lange die Technik der Höhe der Stand ist,kann es nicht schicker und hochwertiger zum akzeptablen sein ;) eigentlich völlig unnötig darüber zu plaudern
wird gekauft was ein gefällt ;)

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
TommesJay
| 2806 Kommentare bisher abgegeben

Die Frage war nicht ob Design wichtig ist, sondern ob Design an erster Stelle steht!

Hard- und Softwareseitig unterscheiden sich High-End-Androiden eh nicht? Höchster Stand der Technik ist höchster Stand der Technik? Sowas lächerliches. Genau DAS war in der Vergangenheit doch immer HTCs Problem! Im Hardware-Department war HTC schon immer groß, aber bei Akkulaufzeit, Kameras, Software und Softskills haben sie stets Federn gelassen. Genau darum steht HTC heute da wo sie stehen und Samsung eben am anderen Ende. Also bitte.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
JottEmmEss
| 177 Kommentare bisher abgegeben

falsch Thomas … wegen ner stunde mehr oder weniger akku entscheidet sich keiner … ich bin mir 100%ig sicher, dass sich da das Marketing wiederspiegelt und nicht was jemand falsch oder richtig im Handy verbaut hat!

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
TommesJay
| 2806 Kommentare bisher abgegeben

@ JottEmmEss

Das sehe ich einwenig differenzierter als du. Natürlich schmeißt Samsung Werbe-Dollars um sich wie kein anderer, aber damit allein gewinnst du kein Blumentopf. Samsung liefert seit dem S2 das qualitativ beste Gesamtpaket und das schlägt sich auch bedeutend in medialen Tests, Berichten und Ranglisten und damit im Mindshare nieder. Und das schaukelt sich dann eben gegenseitig weiter auf. Ein Zahnrad greift eben ins andere.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Philip
| 1387 Kommentare bisher abgegeben

@TommesJay
Dennoch muss man wirklich sagen, dass sehr viele Zeitschriften die Samsunggeräte bis-zum-geht-nicht-mehr hochjubeln und preisen.
Ich denke schon das aufjedenfall Geld in ein paar Zeitschriften fließen.
Dennoch muss ich dir recht geben, das Samsung, wie auch immer die das geschafft haben, dass bessere Gesamtpaket liefert.

Mal aber was anderes: Hast du schon das Z10 und wenn ja wie ist es? ;-)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2806 Kommentare bisher abgegeben

@ Philip

Nein leider immer noch nicht, ich kann erst Mitte April wieder ein Gerät zum Vertrag nehmen, musste ohne verlängern (war ja noch nicht draußen) und dann sind 3 Monate Sperre bei der Telekom angesagt. Muss mich bis dahin leider noch in Geduld üben, kann’s kaum noch erwarten :-P

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Beltane
| 22 Kommentare bisher abgegeben

Also, so gut das S4 wieder sein wird, so extrem hässlich finde ich es.
Werd wohl erstmal beim Nexus 4 bleiben, und aufs XPhone hoffen, oder eben aufs Nexus 5 oder wie auch immer es heißen wird.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Olaf aus Afghanistan
| 119 Kommentare bisher abgegeben

Werd ich wohl wieder nen Kredit aufnehmen müssen um mir das Ding zu kaufen! :’(

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Mo
| 605 Kommentare bisher abgegeben

Also ich finde, es sieht besser aus als das Galaxy S3 und das Note 2. Samsung hat doch den größten Nachteil ausgebessert!! Sie haben hochwertigen Kunststoff und einen Metallrahmen benutzt. Natürlich sieht es nicht ganz anders aus, als das S3, aber das wäre auch dumm. Sie sagen, es ist das neueste Galaxy S, also bleibt das Design auch ungefähr immer gleich, sie wollen ja ihre alten Kunden behalten und nicht neue Kunden gewinnen!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
MixedMartialArts
| 3 Kommentare bisher abgegeben

Hallo liebes Bestboyz Team,

wie schaut es den mit de Livestream aus, ab welchener Uhrzeit werdet ihr das anbieten?

Lg

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
AMG38
| 211 Kommentare bisher abgegeben

Kommt schon Leute, ich als stolzer Besitzer des Xperia Z und gleichzeitig Bewunderer des HTC One muss gestehen, dass das S4 laut den Bildern und Speccs ein sehr gelungenes Smartphone ist.

Ok, es ist dem S3 sehr ähnlich, bzw. es ist fast identisch, aber muss denn jedes neue Smartphone komplett anders aussehen ? Vielleicht könnte man’s statt S4 einfach S3 Advance, S3 Enhanced oder S3+ nennen, dennoch ist es ein starkes Smartphone.

Zu Kunststoff: Ebenfalls bin ich kein Fan von Kunststoff, aber das bedeutet nicht, dass es sich schlecht anfühlen muss, wenn man’s verbaut. Das hat doch Nokia schon längst bewiesen, oder die älteren HTC Modelle ebenfalls.

Für einen S3 Besitzer mag sich ein Umstieg für den sicherlich hohen Preis nicht lohnen, aber für Jemand, der von Mittelklasse auf High-End wechselt, ist das S4 definitiv eine gute Wahl.

Bleibt doch einfach mal objektiv und hört auf im Tunnelblick zu schreiben. Wenn ein Hersteller was gutes macht, braucht man’s nicht unnötig schlecht reden.

Daumen hoch 8
Avatar
28cm
| 420 Kommentare bisher abgegeben

also ich hatte letztens ein htc one auf meiner hand, mein erster eindruck war “na leck mich am ar…” also geiler und edeler gehts nicht, und ich als s3 und iphone 4s besitzer.

Gefällt mir Daumen hoch 7
Avatar
Rabarber
| 2 Kommentare bisher abgegeben

Design 2/nicht Design 1 2:1

Hab nen razr i ^^

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Jimmy ॐ
| 3504 Kommentare bisher abgegeben

Ein Hauch von Apple

Samsung galaxy s3S :)

Sicher wegen dem Name auch ein verkaufsschlager…

HTC One <3

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
TheChrystal
| 523 Kommentare bisher abgegeben

Die Aussage ist so sinnvoll wie “Ein Hauch von LG” bei einem Nokia 3310. Warum? Sie können beide telefonieren!

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Jimmy ॐ
| 3504 Kommentare bisher abgegeben

6 setzten…Nicht den Sinn verstanden!

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
TheChrystal
| 523 Kommentare bisher abgegeben

dann erklärs doch ;) ist es anderen Herstellern verboten, ihre Produkte zu verbessern oder was? Das Apple darauf ein Patent hat war mir noch nicht klar ;)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Jimmy ॐ
| 3504 Kommentare bisher abgegeben

Lass doch den Blödsinn mit den patenten ;)
Gott…
die iPhone s Modelle waren nur leichte weiter Entwicklungen
und das s4 sieht mir nach eine kleine Weiterentwicklung aus gerade wegen dem leicht veränderte aussehen . Daher kann Samsung es s4s nennen,deswegen ein Hauch von Apple *kopfschüttel

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
manzi
| 11 Kommentare bisher abgegeben

hat es wirklich 2 Sim-Karten wie auf den bildern beschrieben?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Landstalker
| 1397 Kommentare bisher abgegeben

Das ist , wenn man den Leaks trauen kann , das japanische Modell . Wenn es für den europäischen Markt rauskommt wird es zu 90 keine zwei ,Simkarten aufnehmen können , nur eine … Leider :[

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>