Von am 04.12.2012 um 16:28:57 Uhr veröffentlicht, 19 Kommentare Google+-Logo

Facebook Messenger für Android: Chatten ohne ein Facebook-Konto

Facebook Messenger für Android auf einem HUAWEI Ascend 201 Pro

Mit dem Facebook Messenger für Android kann man ab heute auch ohne ein Facebook-Konto chatten, gab das Soziale Netzwerk am Dienstagmittag auf seiner Nachrichtenseite bekannt. Für die Anmeldung wird ein Name und die Handynummer benötigt. Mit dieser wird der Vorgang verifiziert und das Adressbuch nach verfügbaren Kontakten durchsucht. Nicht nur Texte, sondern auch Fotos lassen sich mühelos senden.

Im Grunde arbeitet der Messenger jetzt genau wie WhatsApp. Mit diesem Schritt sinkt irgendwo auch die Hemmschwelle für Einige, die zuvor den Messenger nicht genutzt haben, weil ein Facebook-Konto erforderlich war.

Im Laufe des Tages soll die App Facebook Messenger für Android aktualisiert werden. Die Messenger-Konten sollen über die nächsten Wochen freigeschaltet werden, so Facebook.

Hier herunterladen: Facebook Messenger für Android.

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Software

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

19 Kommentare

Avatar
Racems94
| 2 Kommentare bisher abgegeben

Im Prinzip ist das ja wie eine Übernahme von Whatsapp, somit sammelt Facebook ja auch die ganzen Handynummern, also kann Whatsapp ruhig alleinstehend bleiben, da würde ich auch Geld pro Jahr investieren damit Facebook eben nicht meine Daten bekommt, die das Unternehmen noch nicht hat.

Gefällt mir Daumen hoch 6
Avatar
28cm
| 420 Kommentare bisher abgegeben

Ich werd trotzdem kein facebook benutzen.
Whatsapp reicht mir ;)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Gast
| 475 Kommentare bisher abgegeben

@Racems94

viele währen aber nicht bereit zu zahlen. da es denen egal ist. wie viel würdest du den investieren ?

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Max
| 17 Kommentare bisher abgegeben

Eigentlich stimme ich dir dabei zu, nur sobald eine Person, die deine Nummer hat, Facebook nutzt, synchronisiert FB deine Daten eh… Man entkommt dem BigBrother eben nicht wirklich

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Unbekannt
| 10 Kommentare bisher abgegeben

Damit werden aber nicht mehr leute die App benutzen als vorher.. Zumindest nicht viele, denn wer sie nicht nutzte weil es kein Facebook Account haben will aus Datenschutzgründen, der wird garantiert nicht seine Handynummer an Facebook geben… Das denke ich zumindest mal.

Gefällt mir Daumen hoch 5
Avatar
derdurchdietürgeher
| 8 Kommentare bisher abgegeben

facebook sind aber auch wirklich die letzten denen ich meine handynummer anvertrau…

Gefällt mir Daumen hoch 6
Avatar
Longhanks
| 21 Kommentare bisher abgegeben

Die wenigsten haben heutzutage kein Facebook-Konto und wer keins hat, wird auch weiterhin den Facebook Messenger nicht nutzen.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Wukong
| 74 Kommentare bisher abgegeben

Also ich sehe darin keinen Vorteil gegenüber Whatsapp !

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2808 Kommentare bisher abgegeben

Hach hätten wir doch alle BBM und müssten uns nicht mit solchen billig-Messengern herumschlagen :-P

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Gast
| 475 Kommentare bisher abgegeben

vor allem kannst über den BBM jetzt auch telefonieren :)

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Mario
| 34 Kommentare bisher abgegeben

Sehe ich dass richtog das jemand der kein facebook konto hat durch diesen messenger mit jemanden kommunizieren kann der facebook hat??? bitte um antwort

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Lion
| 297 Kommentare bisher abgegeben

die einzige Bedingung ist, dass dein partner auch den messenger installiert haben muss, also seine handy Nummer angegeben hat, damit er verifiziert werden kann… ob er auch noch einen facebook account hat oder nicht ist dann eigentlich völlig egal

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
rosae
| 257 Kommentare bisher abgegeben

ich glaub er meinte so

A(hat kein Facebook): Läd sich den Facebook Messanger und Chattet mit B:
B(hat Facebook): Er emfängt die Nachrricht am Pc bei Facebook.

wird das funktionieren ?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Lion
| 297 Kommentare bisher abgegeben

Ich denke schon, aber nur dann, wenn B seine Handynummer angegeben hat, also im Grunde genommen, so schreibt wie A, aber weil B einen FB account hat, werden die Nachrichten Synchronisiert und er kann sie auch am PC lesen… Auf jeden Fall muss die Handynummer von B angegeben sein, wenn A kein FB hat! Wie soll A sonst angeben, mit wem er Chaoten will?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Wadde
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Wenn man die Facebook app hat, hat man eh schon alle daten preisgegeben. also wenn stört es,wenn fb schon die bereits vorhandenen handynummern nochmal bekommt. aber ich würde eh dringend zur nutzung dieser app abraten, die datenschutzlinien sind in deutschland eh angezweifelt worden.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
manu
| 180 Kommentare bisher abgegeben

@ BestBoyZ-Team:
Was ist eigentlich aus dem Gewinnspiel geworden.. ?
nicht dass ihr das noch vergesst :p

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Lion
| 297 Kommentare bisher abgegeben

Steht schon längst auf der Seite des Gewinnspiels – wie immer! :P und außerdem: wenn du keine Gewinner Mail bekommen hast, hast du auch nicht gewonnen, so einfach ist das :D

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Numerus
| 84 Kommentare bisher abgegeben

Also wenn Facebook, Whatsapp aufkaufen sollte und das auch noch mit Facebook verbinden würde, dann wäre das richt blöd.
Habe zwar ein FB-Konto, habe es aber mit dem minimum an Information angelegt.

Aber was mit Whatsapp passiert ist mir egal, habe mir heute dem Whatsapp Konkurrent runtergeladen. Der soll sogar SSL Verschlüsselung benutzen.

Bin mal gespannt.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Basti
| 14 Kommentare bisher abgegeben

Ich möchte auf hike umsteigen! Hoffe nur, dass es noch ein paar andere aus meinem Freundeskreis tun.
Vorteile von hike:
- Die Nachrichten werden nicht auf Servern gespeichert, bleiben auf meinem Handy!
- hike nutzt die Verschlüsselung vom Netzanbieter und wenn man im WLAN ist, soll noch diesen Monat eine Verschlüsselung kommen

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>