Von am 17.11.2012 um 13:09:33 Uhr veröffentlicht, 43 Kommentare Google+-Logo

F240K: Benchmark listet LG-Smartphone mit 1080p-Display

F240K: Benchmark listet LG-Smartphone mit 1080p-Display

Die Datenbank des Benchmark-Tools GLBenchmark listet ein bisher unbekanntes Smartphone von LG Electronics auf. Das mit Android OS 4.1 Jelly Bean getestete Gerät trägt die Modellbezeichnung „F240K“. Die registrierte Grafikeinheit ist QUALCOMM Adreno 320 — wohlmöglich ist der Prozessor ein Snapdragon S4 Pro APQ8064 Quad-Core. Eine Besonderheit stellt jedoch die Auflösung dar: Ähnlich wie das Droid DNA by HTC löst das LG F240K mit High Definition (= 1.920×1.080 Pixel) auf. Wie groß das Display sein wird, ist unbekannt. Somit weiß man auch nicht, wie hoch die Pixeldichte ist.

HTC hat bereits eins. Samsung Electronics und Sony Mobile Communications bereiten sich darauf vor. LG Electronics ist der nächste Hersteller. Dann haben die vier Großen ein 1080p-Smartphone.

[Danke für den Tipp Daniel | Quelle: GLBenchmark]

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Hardware

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

43 Kommentare

Avatar
ich
| 80 Kommentare bisher abgegeben

reicht es dann nicht auch mit der hohen pixeldichte?
oder macht es sinn bei 4-5 zoll smartphones noch über 1080p zu gehen und zum beispiel 4k für handys anzuvisieren?
würd mich interessieren!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
wer
| 927 Kommentare bisher abgegeben

Hm ich glaub 4K hat sich noch nichtmal bei den TVs etabliert. Ich denk die Hersteller werden ein paar Jahre mit Full HD fahren und dann irgendwann gehts ans nächst höhere.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
ich
| 80 Kommentare bisher abgegeben

macht das denn dann wirklich noch sinn?

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
wer
| 927 Kommentare bisher abgegeben

Dies,mein Freund ist den Herstellern sowas wie von egal :D. Die wollen halt Verkaufen. Otto Normal denkt halt: “ja das hat mehr ppi als jedes andere Handy = besseres Display, wird gekauft!” somit hat der Hersteller sein Ziel erreicht.

Gefällt mir Daumen hoch 6
Avatar
ich
| 80 Kommentare bisher abgegeben

blöd nur das alle das denken!
dann ist es auch egal wie viel wissen man selbst hat!
es bleibt einem ja dann nichts anderes mehr übrig als auch solche Displays zu kaufen, wenn man ein aktuelles Smartphone haben will!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
marcelobarras
| 357 Kommentare bisher abgegeben

Theoretisch wirkt sich das sogar schlecht aus, da der Prozessor mehr Pixel berechnen muss … dadurch könnte die Performance etwas schlechter ausfallen und für die Akkulaufzeit ist das auch nicht gerade super :/ Auf der anderen Seite werden Animationen besser dargestellt und je nach Betrachtungsweite, ist das Bild sicherlich auch schärfer. Da gibt es ja eh keine einheitlichen Werte ab wieviel Zentimeter Full HD überhaupt noch aufgenommen werden kann.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
ich eben
| 603 Kommentare bisher abgegeben

aber bei solch starken prozessoren wirkt sich das glaub ich nicht mehr soo hoch aus, ich glaube mal gelesen zu haben dass die 320 4 x hd auflösen kann
und mit project butter musst du dir garkeine sorgen mehr machen

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
marcelobarras
| 357 Kommentare bisher abgegeben

Hast auch wieder Recht …

Naja, auf jeden Fall sollten große TV-Hersteller wie LG oder Samsung lieber mehr in 4K für Fernseher als Full HD in Smartphones investieren. Auch PC Bildschirme könnten mal ne Auffrischung der ppi Vertragen. Schon ziemlich heftig wenn ich überlege das mein 4,5″ Lumia fast die gleiche Auflösung wie mein 15″ Notebook hat :DD

Gefällt mir Daumen hoch 6
Avatar
Yunus
| 2 Kommentare bisher abgegeben

Hört sich toll an, aber diese Auflösung bringt nichts, wenn die Spiele dann mit niedriger Framerate (FPS) dargestellt werden!

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Alexander M.
| 2 Kommentare bisher abgegeben

Kann ich dir nur zustimmen :)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Luk
| 337 Kommentare bisher abgegeben

Die leute sollen sich mal überlegen, das die PC-Bildschirme meist eine ppi von 80 haben. Warum sollte ich dann beim Handy eine von 400-500 haben.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
ich
| 80 Kommentare bisher abgegeben

leichteste antwort!
angeben kann man damit besser!

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
wer
| 927 Kommentare bisher abgegeben

wer kann der kann :D

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
| 9 Kommentare bisher abgegeben

Weil das Display dadurch schärfer wird. In Zukunft wird FullHD bis 7″ wohl das Maximum sein. Jetzt können die Chip-Hersteller erst einmal zusehen, dass ihre Chips auch FullHD-Games packen. ;D

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Frank
| 94 Kommentare bisher abgegeben

@NewsTechInfo:

Japan Display hat schon 7 Zoll Displays mit 2560×1600 vorgestellt.

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
TommesJay
| 2790 Kommentare bisher abgegeben

@ NewsTechInfo

Auszug aus deinem Blog:

“Ab einer Pixeldichte von 400ppi ist das menschliche Auge nicht dazu in der Lage, einzelne Pixel zu erkennen.”

Was bringt dich dazu, einfach sowas aus der Luft zu greifen und es als Tatsache zu publizieren?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Landstalker
| 1392 Kommentare bisher abgegeben

LG sollte lieber etwas an seiner Update-Politik ändern , anstatt so etwas unnötiges und Strom fressendes in ihre Smartphones zu bauen !

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Landstalker
| 1392 Kommentare bisher abgegeben

@ BestBoyZ

Sorry , dass ich euch belästige . Wäre es vielleicht möglich den Kommentar #121526 von mir zu löschen ? Danke im Vorraus

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Landstalker
| 1392 Kommentare bisher abgegeben

LG sollte lieber seine Update-Politik ändern , anstatt so etwas unnötiges in ihre Smartphones zu bauen !

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
wer
| 927 Kommentare bisher abgegeben

true. Also wenn ich google wäre würde ich sagen: So Leuts :D aufgepasst. Vanilla UI ist pflicht. Oder zumindest muss es optional gegeben sein,denn nur wegen den scheiß UIs der Hersteller verzögern sich die updates um monate…

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
ZigZag
| 447 Kommentare bisher abgegeben

Ich denke dabei weniger an die Vorteile einer höhreren Pixeldichte. Neue Displaytechnologien können erheblich dazu beitragen den Stromverbrauch der Displays zu senken. Und längere Akkulaufzeiten ist nunmal genau das Thema der nächsten Jahre. Und wenn das Display dabei noch gestochen scharf ist, dann nehme ich das Paket gerne ;) MAö ganz davon abgesehen, dass ich niemals ein Geräte mit 5 Zoll Display kaufen werde, wenn es mein täglicher Begleiter in der Hosentasche sein soll.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2790 Kommentare bisher abgegeben

Achso und diese neueste Displaytechnologie die so viel Strom spart funktioniert nur bei Full HD oder wie ist das? Ist ein 720p-Display dieser Technologie nicht noch sparsamer als die 1080p-Variante? *Kopfkratz*

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Molu
| 8 Kommentare bisher abgegeben

Man müsste doch irgendwann dann die ps3
mit nem HDMI kabel ander PS3 verbinden können oder?
Wäre Cool 5 Zoll sind da auch nicht so mega klein und FULL HD :D mein plasma ist gerade mal Hd Ready find ich cool bestimmt kommt noch einiges auf uns zu

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Medmed159
| 71 Kommentare bisher abgegeben

also naja… dieser full hd wahn is echt schlimm aber war eh klar das sobald einer so eins ankündigen alle anderen das nachmachen müssen

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
HPdich
| 14 Kommentare bisher abgegeben

LAAAAAAANNNGWEILLLLLIGG U_U Zzzuzzz
Wir wollen das Nokia Lumia 920 Review…..BITTE :)

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 17
Avatar
GarrettThief
| 220 Kommentare bisher abgegeben

True!

Gefällt mir Daumen hoch 5
Avatar
4ever
| 40 Kommentare bisher abgegeben

wow 1080p, 5″ display, quadcore & um 19.47 schaltet sich das handy ab weil der akku leer ist & dann steht man da rum mit einem stück plastik für 500€. VOLL GEIL

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
QQQ
| 11 Kommentare bisher abgegeben

@4ever

deswegen hat man auch noch nen Nokia 3210 dabei :P

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
japidu
| 37 Kommentare bisher abgegeben

Es ist logisch das die anderen guten hersteller mit ziehen müssen samsung lg sony weil sonst hätten alle gesagt wenn das htc draussen wäre “ys das handy ist besser als die anderen es hat einen full hd display blablabla” so war es auch bei einem hd display also kagt euch nicht ein was muss das muss!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
lalala
| 58 Kommentare bisher abgegeben

Die Geräte unterscheiden sich immer weniger von einander.. finde ich schade!

@ Kamal

Weißt du um wieviel Tage sich das JB Update für das ONE X verspätet?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
GarrettThief
| 220 Kommentare bisher abgegeben

Immo stößt Nokia sich immerhin ein wenig vom Einheitsbrei ab ;)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2790 Kommentare bisher abgegeben

Also nächstes Jahr haben dann alle Android-Flaggschiffe 5 Zoll, Full HD, einen Quad-Core S4 Pro und 2 GB RAM. Klingt auf jeden Fall originell.

Ich will schonmal jedem das Review zum grandiosen Droid DNA auf TheVerge ans Herz legen. Fazit ist: Die Akkulaufzeit ist unterdurchschnittlich schlecht und im vergleich zum Nexus 4 laggt es häufiger, sowohl im Browser als auch in Apps. Back to the (Android-) roots oder wie nennt man das? :-P

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Landstalker
| 1392 Kommentare bisher abgegeben

Man kann sagen was man will , aber im Endeffekt laufen die Nixen, Windows Phones und IPhones am flüssigsten !

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2790 Kommentare bisher abgegeben

@ Landstalker

Hier ist mal jemand in den Kommentaren aufgetaucht, der hatte damit aufgeräumt, schien recht viel Ahnung zu haben. Er meinte Android könne nie so flüssig wie iOS laufen, da iOS direkt an die Hardware angebunden ist, während Android eher “simuliert” wird oder so ähnlich. Er hatte sich auch als Sachverständiger für das BB-Team angeboten ;-)

Aber eigentlich sinds bei Android ja nur noch Marginalitäten. Als ich das Xperia T kurz hatte, habe ich auch hier und dort mal einen kleinen “Mikroruckler” wahrgenommen, das Ding lief/läuft ja noch mit 4.0. Aber ich kann nicht behaupten, dass es wirklich gestört hätte. Die Bedienung des Systems war keinesfalls beeinträchtigt. Von daher finde ich es inzwischen schon leicht übertrieben, zumindest wenn diese Mikrolags von manchen gleich als K.O.-Kriterium hingestellt werden.

Was das Droid DNA allerdings betrifft, so sehe ich das ganze als klaren Rückschritt ggü. zB. einem Nexus 4. Und ich denke nicht das sich Nexus 4 Besitzer bei 320 PPI über Pixelbrei beschweren können.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Landstalker
| 1392 Kommentare bisher abgegeben

@ TommesJay

Da hast du Recht , diese Microruckler stören zwar nicht im normalen Gebrauch , doch wie du schon gesagt hast ,du hattest das Sony für ne kurze Zeit und wenn da schon diese Microruckler auftreten,dann stell dir das Phone nach einem Jahr vor . Ich mach immer gern das Beispiel mit meinem Omnia : Während es nach zwei Jahren immer noch wie Butter lauft ( trotz 1 Ghz ) , haben andere Android Phones mit Dualcore teilweise Probleme flüssig durch das Menü zu scrollen !

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2790 Kommentare bisher abgegeben

@ Landstalker

Das klingt schon sehr nach Windows auf dem PC ;-)

Ich sag mal ich bin durch meine BlackBerrys mit allen Wassern gewaschen und würde das Telefon in dem Fall ‘einfach’ alle 3 oder 4 Monate komplett neu aufsetzen und mich dann am frischen System erfreuen (It’s a feature! :D).

Aber das kann für den Durchschnittskonsumenten natürlich kein Zustand sein.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Landstalker
| 1392 Kommentare bisher abgegeben

@ TommesJay

Wie du schon sagst das ist für die meisten Nutzer keine Option. Ich an Googles Stelle würde Hardwarevorraussetzungen treffen und Android dementsprechend anpassen , sodass dieses System endlich richtig und ohne Aussetzer läuft. Das Problem sind nur die Hersteller , die ihre *** Skins auf die Geräte ziehen .

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Zombiefucker
| 155 Kommentare bisher abgegeben

Wo bleibt das lumia review -.-

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
marcelobarras
| 357 Kommentare bisher abgegeben

@Kamal Schon einen ungefähren Plan wann die anstehenden Reviews kommen? Ich glaube viele warten auf das Lumia 920 oder das Note 2 Review! Auch wenn es derzeit wirklich viele (!) zu reviewenden Geräte sind, wäre es super Gewissheit zu haben in welchem Zeitraum sie kommen. Danke für die Arbeit, die ihr leistet!

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Kamal Vaid, Artikelautor
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

Hi marcelobarras,

Lumia 920 ist auch das nächste Gerät, was wir fertig stellen wollen. Das Review kommt am Freitag, den 23. November.

Sorry, dass wir Eure Geduld so lange auf die Probe stellen.

Kamal

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>