Von am 20.02.2013 um 16:22:32 Uhr veröffentlicht, 6 Kommentare Google+-Logo

Ultimative Handwerkskunst: ASUS veröffentlicht Videoteaser zum MWC 2013

Am kommenden Montag geht‘s auch schon los: Dann beginnt der GSMA Mobile World Congress 2013 in Barcelona, Spanien — einige sagen auch, das Mekka der Smartphone-Industrie. Wir werden vor Ort sein und viele neue Produkte sehen. Unteranderem von HUAWEI Device, Samsung Electronics, Nokia und ASUS. Pünktlich vor einer Veranstaltung, wie man es eigentlich von ASUS kennt, gibt es einen Teaser:

Welches Produkt genau damit gemeint ist, geht aus dem Video nicht hervor. Es soll aber die ultimative Handwerkskunst repräsentieren, so der Hersteller. Scheint irgendwas aus Metall zu sein, nicht..?

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

6 Kommentare

Avatar
Wildfire
| 285 Kommentare bisher abgegeben

das Mekka der Smartphon-Industrie :D I like..

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
Wildfire
| 285 Kommentare bisher abgegeben

Smartphone*

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
RF
| 99 Kommentare bisher abgegeben

Schön, dass die Hersteller nicht mehr nur billiges Plastik verbauen!

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
ich eben
| 606 Kommentare bisher abgegeben

ja DIE hersteller *hust* samsung *hust*

Gefällt mir Daumen hoch 7
Avatar
| 53 Kommentare bisher abgegeben

Ich finde es bei Samsung gar nicht so schlimm. Klar, das ist meine subjektive Meinung, aber Kunststoff ist auch aus ökologischen Gründen besser, da es recycelbar ist. So ein verklebtes Polycarbonat wie beim HTC One ist ja schwerer zu recyceln.
Und der Akku und microSD ist dadurch tauschbar…

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
krucki
| 328 Kommentare bisher abgegeben

Ein Transformer Tablet mit Tastaturdock mit Haswell oder Temash CPU und Win 8 *träum*

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>