Von am 22.05.2012 um 11:37:37 Uhr veröffentlicht, 9 Kommentare Google+-Logo

Das Xperia GX kommt mit einer 13-Megapixel Kamera und zeigt einen ersten Eindruck auf Testfotos

Erste Testfotos vom Sony Xperia GX sind aufgetaucht.

Die Kamera in einem Smartphone ist vielleicht kein K.O.-Kriterium, aber sie ist dennoch ein interessantes und nützliches Gimmick, denn allgemein werden doch viel mehr Bilder geschossen, seitdem wir eine alltagstaugliche Kamera in unseren Smartphones täglich in unseren Hosentaschen mit uns herum tragen, oder? Sony beziehungsweise früher noch Sony Ericsson, hat da immer sehr passable Ergebnisse erzielt und war einst sogar ein Pionier auf diesem Gebiet, als das Unternehmen ein Handy mit einer integrierten cybershot-Kamera präsentierte.

Heute muss Sony sich gegen die HTC One-Serie oder dem kommenden Nokia PureView 808 — zumindest auf der Ebene der Kameratechnologie — behaupten. Das Sony Xperia S hat eine beeindruckende 12-Megapixel Kamera, gesprochen wird derzeit aber nur über die Kamera des HTC OneX, das zwar „nur“ 8-Megapixel, dafür aber eine große Blende aufweist, die für überragende Schnappschüsse verantwortlich ist.

Megapixel bedeuten also nicht sehr viel, wenn der Rest der Technik (Optik, Sensor, Blende, Software) nicht stimmt. Das Xperia GX kommt mit einer dreizehn Megapixel Kamera und da stellt sich natürlich die Frage, wie gut 13-Megapixel in Sonys Kamera wirklich sind. Zwei Testfotos kursieren nun im Internet, die mit dem GX aufgenommen worden sind und einen Eindruck vermitteln. Zwar nur einen kleinen, denn ich finde die beiden Fotos nicht wirklich aussagekräftig, aber immerhin überhaupt einen.

Generell finde ich super, dass die Weiterentwicklung der mobilen Kameratechnologie endlich wieder weiter geht, die schien zumindest beim mobilen Betriebssystem Android OS eine kleine Weile zu stagnieren. Das Xperia arc sorgte zwar für frischen Wind in der Richtung, aber richtig interessant ist es doch erst jetzt mit der One-Serie geworden.

Was meint Ihr: Wird Sony HTC in Sachen Kameras mit dem Xperia GX wieder aufholen?

[Quelle: pocketnow.com]

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

9 Kommentare

Avatar
Sure
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Hey,

mich würds freuen, wenn sie wieder aufholen. Früher war Sony wirklich eine der Topmarken und auch jetzt finde ich das Xperia S sehr schön. Bei Topmarken zahlt man nur leider auch für den Namen mit, was in den letzten Jahren wohl auch für deutliche Verluste bei Sony gesorgt hat, nachdem die Produkte nicht immer dem Preis gerecht werden.

Frage ist nur, warum auf dem Screen das Handy unter dem Label “Sony Ericsson” zu sehen ist, wo doch die Teilung mittlerweile vollzogen sein müsste.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
SonyFan
| 266 Kommentare bisher abgegeben

Also mich würde auch freuen wenn sie wieder raus aus den roten Zahlen sind. Ich selber besitze ein Sony Ericsson Xperia X10 und muss sagen die Kamera ist ziemlich gut. Und ob Sony mit den GX HTC aufholt in Sachen Kameras kommt drauf an ob sie den CMOS Sensor einsetzen oder nicht. :) so viel dazu

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Anonymus98
| 605 Kommentare bisher abgegeben

Naja, wenn ich ein Kamera Handy haben wll, kaufe ich mir das Nokia PureView

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Ali
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Wenn ich eine richtige Kamera haben will kauf ich mir eine Canon EOS Spiegelreflex, alles andere ist eine Spielerei, erst recht wenns in einem Handy drin ist. Oder hast du schonmal einen Fotografen auf einer Hochzeit gesehen der mit dem Handy / Smartphone Bilder macht? Ein Smartphone ist gut für Schnappschüsse aber mehr auch nicht.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Luki H
| 9 Kommentare bisher abgegeben

was heißt da aufholen? die sind noch ganz forne dabei (in sachen kamera) ;)

hoffe sehr für sie, dass sie wieder aus den roten zahlen kommen. sony ist wirklich die beste marke die ich kenne:
Smartphones top, hinken zwar immer etwas nach in sachen technik
TV top.. finde, dass sony die besten tv’s macht – verstehe daher nicht warum sie gerade im fernsehr geschäft so viel an interessenten verloren haben :0
Kameras top!
Lautsprecher top!
So könnte ich jetzt ganze zeit weiter machen :)
hoffe sehr, dass das GX nach europa kommt – sobald es erhältlich ist mit einem passablen tarif ist es sofort gekauft :)

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
SonyFan
| 266 Kommentare bisher abgegeben

Sony hebt sich von allen anderen Hersteller mit dem Design ab. :D

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
B.G.
| 100 Kommentare bisher abgegeben

Sony hat keine “Verluste” in dem Sinne gemacht, nur für alle Volkswirtschafter und Hobby-Insider unter euch, Sony’s derzeitiger Verlust resultiert nahezu einzig und allein aus dem Kauf vom Partner (und ehemals Nokias größtem Konkurrenten) Ericsson!

Sony’s Technologie ist nach wie vor, Bahnbrechend!
HTC’s Geräte haben einen verschwindend kleinen Vorteil bei schwachen Lichtverhältnissen.
Die Videos und Bilder sind ja ohnehin bei Tageslicht unschlagbar (Ausnahme hier natürlich dass Supreme Modell von Nokia).

Und ah ja, Sony wartet und macht es besser, wie so oft.
Und Sony kann auch Standards setzen (siehe Blue Ray).
Also würde ich einige Behauptungen hier mal Ignorieren. Lg

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
B.G.
| 100 Kommentare bisher abgegeben

PS.: Panasonic macht immer noch die Besten TV-Geräte.
Seitdem Pioneer sich aus dem Plasma Geschäft zurückgezogen haben, hat Panasonic alle Patente für sich gesichert!
Sony wird erst wieder mit seiner “Crystal-LED” (True LED) Technologie ganz Vorne mitmischen können.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Eugen
| 28 Kommentare bisher abgegeben

Sony hatte immer gute Handy Kamera gehabt und hatte immer noch.
Ich habe xperia S und wenn ich die Fotos ausdrücke dann sind die einfach nur Top:-)Top und es wird beim GX nicht viel anders sein…

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>