Von am 19.04.2012 um 14:21:05 Uhr veröffentlicht, 115 Kommentare Google+-Logo

ChangeZ: Wie würdet Ihr das HTC One X verändern?

Unibody-Gehäuse aus Polycarbonat, NVIDIA Tegra 3 Quad-Core Prozessor und ein sehr hochwertiges HD-Display — das alles bietet das neueste Flaggschiff von HTC. Vorgestellt wurde es auf dem Mobile World Congress 2012, kurz MWC. Nun ist es schon seit drei Wochen auf dem Markt und das erste Firmware-Update wird seitens HTC auch ausgerollt. Das OneX ist ein sehr starkes Smartphones, für mich übrigens aktuell das beste Android-Smartphone, doch wie jedes andere Gerät, hat es auch Schwächen. Kein erweiterbarer Speicher, der nicht austauschbare Akku und die Mikro-Ruckler wurden bereits von vielen Nutzern bemängelt. Ich bin sicher es gibt ein paar Punkte, die Euch stören und die Ihr am One X ändern würdet, ich würde das Eine oder Andere auch ändern.

Nun, wenn Ihr direkt mit dem HTC-Team reden und Einfluss nehmen könntet, was würde Ihr HTC mitteilen?… Wie würdet Ihr das HTC OneX verändern?

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Spezial

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

115 Kommentare

Avatar
| 100 Kommentare bisher abgegeben

1. Würde ich die Lautsprecher austauschen da vorallem die Hörmuschel bei HTC im vergleich zur Konkurrenz meist schrott ist (viele HTC nutzer klagen über Rauschen beim telefonieren, hatte ich auch bei mehreren htc modellen und ich hab die dinger schon gekauft da hießen sie noch t-mobile mda vario oder o2 xda etc.) HTC kann sich beim xperia s oder beim iphone 4s mal was vom lautsprecher abschaun…
2. Billig plastik bei nem 600!!! euro telefon weg und statt dessen Metalverarbeitung
da werden sich viele allein deswegen ein iphone kaufen weils nur 40 euro mehr kostet….
3. Größerer Akku und dafür 1 oder 2 millimeter dicker, dafür vielleicht einige stunden mehr laufzeit so das man auch mal bei viel nutzung über den tag kommt…
4. das lcd vom xperia s oder ein amoled von samsung
5. ein kleineres display weil 4,3 zoll vollkommen ausreichend ist
wer mehr will greift sowieso zum note….

4. Warum wollen hier soviel leute son schwachsinn als erweiterung? 64 gb speicher wer braucht das in nem handy?
das ist ein TELEFON damit muss man telefonieren können und htc handys haben zb eine grausige gesprächsqualität und das schon seit jeher…

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Päter
| 525 Kommentare bisher abgegeben

du kaufst ein smartphone alsi handy? und polycarbonat ist kein billige plastik.

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Joel
| 161 Kommentare bisher abgegeben

Ich würde den einen Mikro SD Slote verpassen,das Gehäuse von on s und , 10 MP Kamera

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Martin
| 9 Kommentare bisher abgegeben

Ja, es in meinen Besitz bringen :)
mir gefielen die Aluminium unibodys a la Sensation xe besser :p

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Grey Fox
| 525 Kommentare bisher abgegeben

@bestboyz.:

ihr wollt von mir wissen wie ich gerne das one x ändern würde?

dann schaut euch das mal an, so muss ein smartphone sein !!!

http://www.youtube.com/watch?v=r0RqPhr-hdA

xD

gruss

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
isch
| 19 Kommentare bisher abgegeben

das ist das wohl schwachsinnigste was ich je gehört hab xD
ein drucker in einem smartphone also wirklich xDD

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Ing_Imperator
| 1125 Kommentare bisher abgegeben

Als Galaxy Note Besitzer natürlich den Bildschrim vergrössern ;)

Ne, aber auf alle Fälle müsste das Seitenverhätnis wieder breiter sein, 10:16 statt zu schmalen 9:16 und das Design etwas kantiger und bulliger, sonst ists ok

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
jörg
| 15 Kommentare bisher abgegeben

Ich weiß nicht was ihr an dem Akku meckert…. Nach 12 Stunden noch 70%!!!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
oemi
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Also vom Design her gefällt es mir eigentlich, ist mal was anderes und man (htc) hat sich mühe gegeben mit den neuen Erfindungen zb Imagesense etc, die neue Blende und die cam sind wunderbar, 4,7 ist PER. ,,,,, (es kommt gleich) FEKT! ! Alle die jammern, .. Ich dachte mir bei meinem x10 immer wow geil macht schon Spaß auf sonem 4″er Games draufzuzocken, YouTube oder auch mal kurz surfen und musste nicht ‘unbedingt’ den Laptop anmachen. So. Danach kam das hd 2 und ich dachte mir ; mit klein (Nokia 6230i, Samsung d500, SE k800 etc, ) ist nicht mehr. Je größer desto besser beim Smartphone. Aber als ich dann das Note in meiner Hand hatte, war das doch ne Nummer größer. Was man hätte auf JEDEN Fall tun können ist, dass man den internen Speicher 40gb hätte machen müssen, sodass schließlich wirklich mindestens 32gb zur Verfügung stehen, da das ganze ohne sd Karte ja schneller laufen soll (man munkelt). Auch nerven diese MHL Methoden an sgs2 und beim One x, xperia s, bzw Sony hat dies MMnach gut geregelt. ( off topic übrigens sind die 7.5 doch recht wenig für das Gerät wie ich finde, aber nicht das Thema) ,Ansonsten hat HTC alles richtig gemacht, denn WEER kauft sich ein iPhone nur weil ihr denkt das ist plastikschrott, was nützt einem ein “edles” iPhone bzw Smartphone wenn es nach einmal hinfallen direkt zerschmettert? !?wtf! (kenn ich viele von) , aber mich wundert wirklich wie die XL. Version bzw auch das One s mit nur dualcore (ok s4) besser ist als das One x o.O?, so, what it Do, Ich denke aber mal dass tegra 3 mit Quad und geforce zukunftssicherererer ist als s4 und adreno 224, was übrigens eine Hammer Kombination ist
Gracias

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Marc
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Also 32GB reichen mir dicke. Nur leider is mir das Handy viel zu groß. Das One S ist mir da lieber. Kann man noch alles mit einer Hand erreichen.
und auch wenn es in Studien anders raus kam: Bitte ein größerer Akku. Auch wenn es dardurch dicker wird. Mir egal.
Und dann noch das Gehäuse vom One S <3

Naja ich werd mir des One S holen ;-)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Ing_Imperator
| 1125 Kommentare bisher abgegeben

Da sieht man mal wie sich die Geschmäcker unterscheiden, den einen zu groß, dem anderen zu klein, zum Glück hat HTC drei One-Modelle rausgebracht in unterschiedlicher Größe. Nur sollte das One X meines Erachtens noch etwas größer sein

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
marvelpics
| 2 Kommentare bisher abgegeben

Ich finds Genial…..der Speicher dürfte schon noch etwal höher sein. Wer jammert zu wenig akkulaufzeit zu haben soll sich mal für 15 euro n Batterypack mit 2000 mA/h zutun. d.h dass man das on x noch einmal voll aufladen kann. slcd find ich super……und was die geschwindigket angeht, denke ich sind nur ein paar sowtwareupdates nötig, da das ganze noch nicht 100% auf den Tegra 3 optimiert ist…….POLYCARBONAT IST SEHR HOCHWERTIG!!!!…..zudem spart es gewicht was angenehmer in der hosentasche ist und da es ein unibody gehäuse ist macht es die innereien sehr sicher……da geht nichts kapput

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
marvelpics
| 2 Kommentare bisher abgegeben

ach jaaa noch was……wenn ihr das gerät ohne abo kauft, empfehl ich euch das gerät in der schweiz für 600 Franken zu kaufen..

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
LaLa
| 73 Kommentare bisher abgegeben

Hast du da vllt auch nen seriösen Shop?! :D

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
ExarKun
| 93 Kommentare bisher abgegeben

“Wie würdet ihr das HTC One X verändern?”

Den Tegra 3 raus, einen normalen SIM-Karten Slot und ein kleineres Display (4″ oder 4,2″)

Das wars schon =)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
SXV553
| 2 Kommentare bisher abgegeben

O-TON HTC:”Auf einem Event hat HTC’s Vize Präsident der Produktstrategie-Sparte, Bjorn Kilburn, angemerkt, dass das Unternehmen letztes Jahr eine Meinungsumfrage durchgeführt hat um herauszufinden, ob die Kunden eher dünne Smartphones oder aber lieber eine lange Akkulaufzeit bevorzugen.”

Ahahahaha ich schmeiss mich weg, und das one x ist dann auch noch mit 8,9mm genauso dünn(dick) wie das razr maxx mit fast doppelt so starkem akku!!!!

Leider geil!!! =P

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
SXV553
| 2 Kommentare bisher abgegeben

“Als Ergebnis der Umfrage kam eindeutig heraus, dass HTC Kunden ein besonders dünnes Smartphone einem Smartphone mit längerer Akkulaufzeit vorziehen würden. Aus diesem Grund wird es wahrscheinlich in naher Zukunft von HTC keine Smartphone-Modelle mit großem Akku mehr geben.”

Ganz vergessen das Ergebnis der Umfrage! xD

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
LaLa
| 73 Kommentare bisher abgegeben

Und da steckt ja auch die gleich Hardware drin! :D Stimmt ja…beende du erstmal ein Ingenieurstudium und dann mach nochmal so ein unwissendes Kommentar!^^

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
redks
| 55 Kommentare bisher abgegeben

Mir gefällt das HTC One X insgesamt sehr gut. Den Bildschirm finde ich absolut spitze, auch das verbaute Display. Da ich vorher Super-Amoled hatte, weiß ich dieses umso mehr zu schätzen. Die schmale Bauform und besonders die Leichtigkeit geben mit Anlass zu Kritik. Ein weißes One X aus Metall hätte mir besser gefallen, 20 – 30g mehr wären auch besser. Ich finde es zu leicht. Mit einem Zentimeter mehr Dicke und entsprechend größerem Akku wäre das Gerät optimal.
Die diversen Problemchen (wir jammern auf sehr hohem Niveau) sind für mich allesamt ohnehin kein Grund, dieses tolle Smartphone wieder abzugeben. SW-Updates, Root und hoffentlich bald S-Off verhelfen zu einem flüssig laufenden Gerät.
Auch ohne Root finde ich das One X topp und kann mit den kleinen Schwächen leben.
Übrigens: ein tolles Video zum Schmunzeln, was oben verlinkt ist….bringt die eierlegende Wollmilchsau satirisch in neue Dimensionen. Mal sehen, was in 10, 20 Jahren alles auf dem Markt ist. Wenn man zehn Jahre zurückschaut, gab es nur Windows mobile, Blackberry und Palm, Symbian sonst nichts….kein iPhone, kein Android, keine Fingerbedienbarkeit…immerhin hatte Windows mobile schon alles an Bord, was die heutigen Smartphones mitbringen; Musikplayer, Mail-Account, Outlookintegration, Videoplayer, Gamekonsole, Flashbarkeit….es war aber wegen des Designs, der schwierigen Bedienbarkeit und der damals noch unbeliebten Größe nur ein Nischenprodukt.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Christian Wiesend
| 1 Kommentare bisher abgegeben

was derzeit ein K.O.-Kriterium ist. Es funktioniert mit meiner Freisprechanlage nicht mehr. Das HTC Sensation, HTC Desire funktionierten ohne Probleme. Das HTC one x nicht mehr, da meine FSE entweder rSap oder das ganz normale Freisprechprofil unterstützen müsste, was es nicht tut.
Ich warte entweder auf ein Update von VW oder HTC…

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Puya Masoudi-Nejad
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Ich weiß nicht was daran so schwer ist das perfekte Smartphone herzustellen. einfach ein SD Karten Slot, ein austauschbarer Akku und dann den fünften Kern nicht. Ich denke die Mikroruckler kommen von dem fünften Kern, der aktiv ist, wenn nicht viel zutun ist. Und scrollen ist nicht viel. Also sollte es verständlich sein, dass es ruckelt, wenn es mit 500 mHz läuft. Oder die möglichkeit den Kern in den Einstellungen zu deaktivieren. Ansonsten freu ich mich über alles. Aluminium wäre ganz nett, aber das Polycarbonat tut’s auch und ist leichter. Mein Desire ist kleiner und 5g schwerer, was sogar im direkten Vergleich mit den Händen auffällt.

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>