Von am 21.01.2013 um 14:18:35 Uhr veröffentlicht, 42 Kommentare Google+-Logo

BlackBerry World: RIM schließt App- und Musik-Stores zusammen

BlackBerry World Logo

Freunde der Brombeere: Noch haben wir einige Tage vor uns, bis Research In Motion das Geheimnis um BlackBerry OS 10 lüftet. Aber so langsam geht‘s wohl los: Der kanadische Hersteller hat heute zwei seiner Stores vereint und umfirmiert: Aus BlackBerry App World und 7digital wurde BlackBerry World. Der digitale RIM-Store dealt jetzt mit Applikationen, Spielen, Musiktiteln und auch Videoinhalten, die jetzt hinzugekommen sind. Die Änderung macht sich erst in einigen Stunden und Tagen bemerkbar. Die Auswirkung erreicht zunächst die Weboberfläche, danach das BlackBerry PlayBook und schließlich die BlackBerry OS 7-Smartphones.

42 Kommentare

Avatar
TommesJay
| 2805 Kommentare bisher abgegeben

Wichtig für BB10, umso besser das hier die OS 7 Geräte nicht unter den Tisch gekehrt werden.

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
who
| 1 Kommentare bisher abgegeben

was war blackberry nochmal ?

bb ist doch schon lange tot, die kann nix mehr retten. für die meisten ist bb so uninteressant wie wenn in china n sack reis umfällt. android ist um welten besser. meine meinung dazu

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Jimmy ॐ
| 3504 Kommentare bisher abgegeben

“totgesagte leben länger”

wie der Spruch immer passt :) aber gut das du für die meisten Leute sprichst, scheinst ja ne menge Ahnung zu haben ;) *hust

Daumen hoch 8
Avatar
TommesJay
| 2805 Kommentare bisher abgegeben

Grüß dich, “wer”, das Dev Alpha B mit Beta-Software zieht das Galaxy S3 schon durch die Rille. Ciao mit V :-P

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
TommesJay
| 2805 Kommentare bisher abgegeben

Ach und das übrigens nicht mit einem Quad-Core Krait, Quad-Core Exynos oder einem Dual-Core S4, sondern mit einem OMAP 4470 ;-)

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
wer
| 929 Kommentare bisher abgegeben

lol das bin doch garnicht ich haha

Gefällt mir Daumen hoch 6
Avatar
lotus
| 7 Kommentare bisher abgegeben

überflüssige Meinung, meiner meinung nach.

warten wir bb10 ab.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Jana
| 31 Kommentare bisher abgegeben

Android ist um Welten schlechter.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
wer
| 929 Kommentare bisher abgegeben

und iOS auch :)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Jimmy ॐ
| 3504 Kommentare bisher abgegeben

Das Niveau war schon am Boden,und ihr Jungs habt es noch tiefer Geschaft… Applaus für das Armutszeugnis ;)

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Philip
| 1387 Kommentare bisher abgegeben

Sehr schöne entscheidung von RIM, dass die auch etwas für das BBOS7 machen und nicht einfach fallen lassen.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Chillium
| 2 Kommentare bisher abgegeben

Gottseidank auch fürs Playbook. Ich mag das Teil, aber den Appstore empfinde ich als schrecklich!

Freu mich aufs Z10!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Jimmy ॐ
| 3504 Kommentare bisher abgegeben

Das ist das gute beim playbook,man kann ganz “einfach” android Apps installieren

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Danginello
| 24 Kommentare bisher abgegeben

Die Android Apps habe ich bei mir nie richtig zufriedenstellend drauf gekriegt. Trotzdem ist das Playbook ein schön verarbeitetes Gerät.

Bin echt heiß auf BBOS 10. OS und Apps sind ja die Schwachstelle des Geräts

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Jimmy ॐ
| 3504 Kommentare bisher abgegeben

Hmm… Apk umwandeln lassen und drauf installieren lassen… Sind nur paar Klicks,was war denn da nicht zufriedenstellend ?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TheChrystal
| 523 Kommentare bisher abgegeben

Das wird einer der Interessanteren Tage dieses Jahres. Das System wirkt bis jetzt sehr durchdacht, man sieht richtig, dass Mühe dahinter steckt.

Wenn BBOS 10 so gut wird, wie es bis jetzt aussieht, dann hab ich endlich mal ein 2. System gefunden, welches mir gefällt.

iOS ist mir zu nordkoreanisch, Firefox OS zu kopiert und hakelig, Windows Phone zu einfarbig, Tizen interessiert mich absolut garnicht. Lediglich Ubuntu Phone OS und Sailfish OS könnten noch interessant werden.

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Achmed
| 316 Kommentare bisher abgegeben

Kommt mir das nur so vor oder sind tatsächlich viele Anwendungen günstigen geworden?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Jimmy ॐ
| 3504 Kommentare bisher abgegeben

ich finds immer noch überzogen teuer ;)

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Joel
| 161 Kommentare bisher abgegeben

Ich glaube es ist zu spät für bb,die können nicht mehr groß raus kommen wie Android, ios

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TheChrystal
| 523 Kommentare bisher abgegeben

Sowas weiß man vorher nie. Potenzial gibt es, und RIM ist nach wie vor ein starker Name, der für Qualität und Business-Geräte steht. Auch wenn die derzeitigen Geräte größtenteils veraltet sind, hat die Marke RIM immer noch einen Ruf. Und da ihr Event mit ordentlich TamTam angekündigt wurde, und alles bisherige sehr vielversprechend aussah, denke ich, dass sie durchaus noch ein Wörtchen mitzureden haben werden.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
bipl
| 14 Kommentare bisher abgegeben

wie hier jeder meint er sei ein marktexperte. wartet doch erst mal ab wie bb10 sich entwickelt. ich bin in dieser hinsicht zwar auch nicht wirklich optimistisch, wird ähnlich laufen wie wp8, aber man sollte anderen system wenigsten eine chance geben.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
tablet
| 86 Kommentare bisher abgegeben

… weiter so RIM … 70 000 Apps alleine für BlackBerry OS 10 entwickelt … ich kann´s kaum erwarten :D

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
marph
| 156 Kommentare bisher abgegeben

nicht entwickelt! die größte teil wurde portiert.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Was mir gerade an BB10 auffällt, gibt es eine Möglichkeit seine meist genutzten Apps irgendwie in einem Schnellstart unter zu bringen, oder muss ich mich jedesmal durch etliche Seiten Verknüpfungen wühlen?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2805 Kommentare bisher abgegeben

Nein, du musst dich durch die endlosen Seiten wählen (man kann natürlich auch dort sortieren und Ordner erstellen), solange du die App nicht eh schon offen hast. Das ist der Grundgedanke: Apps manuell nicht mehr zu schließen, sondern auch einfach offen zu lassen. So hast du auf dem Multitasking-Screen zu jeder Zeit die 8 wichtigsten Apps als “Shortcut” – automatisch.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Naja, wenn ich dann aber mal doch eine neunte App öffne wird einer der wichtigen 8 gekickt.

Ich wusste nicht das man Ordner anlegen kann, war auf keinem der Videos, die ich gesehen habe bisher zu sehen.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Jimmy ॐ
| 3504 Kommentare bisher abgegeben

Ordner anlegen geht auch schon bei 2.1

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Ich rede von BBOS 10 nicht von 2.1, keine Ahnung ob sie es übernommen haben.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2805 Kommentare bisher abgegeben

@ Rick

Ich denke auch wenn man es bislang nicht gesehen hat, sind Ordner durch das PlayBook OS sehr wahrscheinlich.

Aber zu der 8. App: wenn die auf Rang 8 ist, kann sie so wichtig nicht sein denke ich ;-)

Man bedenke, dass Kommunikation zu einem beträchtlichen Teil durch das HUB abgedeckt wird und Dinge wie Games z.B., die ich ohnehin nur ab und an zocke, würde ich nach einer Session manuell kicken, für sowas brauch ich keinen Active Frame. Von daher denke ich sind 8 Apps schon viel. Ich find den Autokick eben deshalb so gut, weil es dadurch sehr pflegeleicht wird (kann ja nicht aus dem Ruder laufen) und stets übersichtlich bleibt. Wenn ich mir manchmal bei Hands-Ons die Taskswitcher bei iOS oder Android angucke wundere ich mich nicht das viele einfach den Home-Button benutzen…

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2805 Kommentare bisher abgegeben

Ist auch immer wieder amüsant, dass breitere Massenmedien gar nicht checken, was die Active Frames wirklich sind. Da wird dann immer von “Platzieren”, “Shortcuts” und “Widgets” oder auch “Live Tiles wie bei Windows Phone” gesprochen. *schauder* ;)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Ich nutze mein Smartphone lieber aus und deshalb benutze ich auch mehr als nur 8 Apps auf dem Gerät.
Spiele sind da keine dabei, zocken tu ich so gut wie nie auf dem Smartphone und wenn ist es mal so etwas wie Minesweeper.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2805 Kommentare bisher abgegeben

@ Rick

Also hast du jederzeit mehr als 8 Apps im Taskmanager (Einstellungen/Mail/SMS/Telefon nicht mitgerechnet) und praktisch aktiv in Nutzung? Dann ist BB10 natürlich ein Flop für dich.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Jimmy ॐ
| 3504 Kommentare bisher abgegeben

@rick !
Ich weiß das du von bb10 gesprochen hast! Nur… Wenn man Ordner bei 2.1 schon anlegen kann ,bin ich mir 100% sicher das es auch bei bb10 geht

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Nein, Tomes ich nutze nicht mehr als 8 Apps gleichzeitig und habe sie immer offen, aber ich nutze mehr als 8 Apps und habe die Verknüpfung zum schnellen öffnen auf dem Desktop!
Tommes du musst nicht immer nur von dir auf andere schließen.
Ich habe eine simple Frage gestellt und daraus wird wieder eine Diskussion, wieviele Apps wohl jemand benötigt :/

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2805 Kommentare bisher abgegeben

@Rick

“Tommes du musst nicht immer nur von dir auf andere schließen.
Ich habe eine simple Frage gestellt und daraus wird wieder eine Diskussion, wieviele Apps wohl jemand benötigt :/”

Ne genau das ist nicht der Fall, darauf habe ich besonders geachtet :) Ich wusste wirklich nicht wie ich das verstehen soll (also generell genutzt/gleichzeitig genutzt) und meine Frage war ehrlich und ohne Hintergedanken. Und so auch die Schlussfolgerung :)

Du hast eben die 8 meistgenutzten (ohne wie gesagt Kommunikation zum größten Teil) somit als Active Frames und alle noch wichtigen darüber hinaus auf der ersten Seite des App-Drawers, teilw. auch in Ordnung wenn man will. Aufgrund früherer Posts von dir denke ich aber mal das dir das schon 1 oder 2 Schritte (links-Swipe + ggf. Ordner-Klick im worst case) zu viel sind.

Ich selbst nutze selbstverständlich auch mehr als 8 Apps. Viel mehr sogar. Es kommt eben stark auf die zeitliche Konzentration an. Wenn du sagen wir mal 90% der Zeit mit 16 größtenteils 3rd-Party-) Apps oder mehr verbringst und diese zeitlich alle recht ausgewogen sind, ist das BB10-Modell natürlich nicht gerade optimal.

Wenn ich mir meine Nutzung heute zB anschaue, so habe ich bis jetzt 9 verschiedene Anwendungen genutzt und 4 davon werden in BB10 vom HUB abgedeckt sein. Nur als Beispiel wie toll das ganze zu mir passt, ohne auf andere zu schließen :D

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Wenn ich mir meine Icons auf den Drawerseiten zurecht schieben und auch in Ordner packen kann reciht mir das schon und würde meine Frage vollkommen beantworten.

Wie ich auch schon im ersten Beitrag geschrieben habe, geht es mir nur um Shortcuts, wie bei Android eine Verknüpfung zu einem Programm.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
TommesJay
| 2805 Kommentare bisher abgegeben

@ Rick

Achso :)

Ja also Multitasking-Screen mit bis zu 8 + praktisch iPhone-Homescreen rechts daneben. Allerdings mit dem geilen Gimmick das man erstens mehr als 7 Seiten erstellen kann wenn man will und zweitens sie auch im Turbo-Durchgang durchblättern kann, indem man mit dem Finger über die Seiten-Ziffern unten streicht :)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Kann man nun die Verknüpfungen auf dem Appdrawer selbst anordnen oder nicht? Ich will eben nicht durch 7 oder mehr Seiten blättern müssen.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2805 Kommentare bisher abgegeben

Ja, anordnen/löschen/Ordner. iOS halt, + eben Turbo durch Streichen oder direkt antippen der Seitenzahlen. Nix blättern also ;-)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
DeeNow
| 260 Kommentare bisher abgegeben

Meiner Meinung nach die sympathischste Firma von allen Handyherstellern, die den Zug unglücklicherweise um ein paar Jahre verpasst hat. Ich wünsche RIM nur das Beste und hoffe das sie die Kurve noch kriegen.

Ich werde dem BB10 aufjeden Fall eine Chance geben aber wenn sie es verbocken, dann endgültig.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Miguel
| 16 Kommentare bisher abgegeben

Hab grad mal den Aktienverlauf angeschaut.von September bis jetzt 180%.Mist, hätte ich mal für 100 Mill. € aktien gekauft. ;-////

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
tablet
| 86 Kommentare bisher abgegeben

… die Gefahr ist flopt das ganze sind deine 100 Mio. weg :D

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>