Von am 10.10.2012 um 21:11:47 Uhr veröffentlicht, 2 Kommentare Google+-Logo

BlackBerry OS 10: Apps können jetzt eingereicht werden

BlackBerry OS 10 auf einem Entwicklergerät

Apps für das bald debütierende Betriebssystem BlackBerry OS 10 können jetzt eingereicht werden. Der kanadische Software- und Hardware-Hersteller Research In Motion gewährleistet, dass sich die eingereichten Applikationen zum Zeitpunkt des Launches im BlackBerry App World befinden werden. RIM will die Apps zügig testen und bewerten, hierfür steht eine Task-force bereit — das sind natürlich ideale Voraussetzungen für die Macher von Apps. Mitte des Jahres hat Research In Motion damit begonnen, Entwicklern ein entsprechendes Gerät für die Entwicklung herauszugeben. Nächstes Jahr, wenn das Betriebssystem eingeführt wird, sollen tausende Apps zum Herunterladen bereitstehen — darunter auch Elite-Apps.

Mehr Informationen zu dem Thema, wie man gezielt eine App für BlackBerry OS 10 eingereicht, findet Ihr bei RIM.

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Software

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

2 Kommentare

Avatar
Open_Source
| 837 Kommentare bisher abgegeben

Elite-Apps? Na dann…

Auf die Geräte bin ich jedoch wirklich gespannt. Die bisher gezeigten und versprochenen Features gerade im Bereich PIM finde ich persönlich sehr attraktiv. Mal sehen wie der finale Mail-Client aussieht.

Gefällt mir Daumen hoch 5
Avatar
TommesJay
| 6 Kommentare bisher abgegeben

Mit “Elite-Apps” sind lediglich die gemeint, die laut Zielgruppe bei keiner Plattform fehlen dürfen und die daher kaufentscheidend sein können. Eher also “Must-have” (für RIM) als Elite…

Gefällt mir Daumen hoch 1

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>