Von am 16.12.2012 um 09:54:51 Uhr veröffentlicht, 89 Kommentare Google+-Logo

„Wir werden BlackBerry 10 nicht unterstützen“, sagt WhatsApp-Mitarbeiter

WhatsApp, Inc. will seinen weltberühmten Instant Messenger nicht für BlackBerry OS 10 entwickeln.

Logo der WhatsApp, Inc.

WhatsApp, ein populärer und plattformübergreifender Messenger, wird nicht für Research In Motions BlackBerry OS 10 erscheinen, bestätigte ein Mitarbeiter der WhatsApp, Inc gegenüber der BlackBerry-dedizierten Internetseite CrackBerry.

„Im Moment haben wir keine Pläne, BlackBerry 10 zu unterstützen, sorry.“ — heißt es in der E-Mail, die von WhatsApp kommt.

Dass WhatsApp für BlackBerry OS 10 nicht erscheint, ist gewissermaßen nicht nachvollziehbar. Immerhin: Die App existiert derzeit auch für BlackBerry OS 7. Mit dem „Moment“ ist vielleicht nur gemeint, dass man zum Launch nichts bereit hat. Vielleicht will man aber auch erst sehen, wie sich das Ganze entwickelt.

Wenn BlackBerry OS 10 erfolgreich ist, werden sicherlich viele Entwickler hinterher hinzukommen. Nur schade, dass einflussreiche Giganten wie WhatsApp, die heutzutage schon essentiell sind, keinen Teil dazu beitragen wollen, BlackBerry OS 10 erfolgreich zu machen.

[Quelle: CrackBerry]

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Software

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

89 Kommentare

Avatar
Chris
| 3 Kommentare bisher abgegeben

Ist jetzt nicht wirklich schlimm. Für mein Pre 3 gibt’s auch auch keine App, und nach dem ersten Hype nutzt das in meinem Umfeld auch kaum noch jemand. SMS ist einfach “plattformübergreifender”.
Ausserdem sollten die erstmal ihre ganzen Sicherheitslücken in den Griff kriegen. Erinnert mich irgendwie an Adobe…

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
JD
| 147 Kommentare bisher abgegeben

WhatsApp wird viel zu viel überbewertet !!! Kann es echt nicht nachvollziehen ,nicht nur das die App. Nicht sicher ist sie funktioniert nicht mal richtig. Da hab ich doch lieber die gute alte SMS und MMS die sind in jedem guten Vertrag mit drinn und das nicht zu knapp bestückt. Und wenn mir einer jetzt einer weis machen will das die zu teuer sind sollte besser nochmal nachschauen. Geiz ist geil war ein mal !!! Außerdem hatte RIM schon lange ihr eigenen Messenger und so wie ZigZag schon meinte könnten die locker einen für alle Plattformen machen.

MfG JD

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Waldilein
| 218 Kommentare bisher abgegeben

ich bin da anderer Meinung, ich denke Whatsapp ist genial und nicht überbewertet!
Vorteile, die ich in Whatsapp sehe und nutze:
- jede Nachricht ist kostenlos (solange man eine Datenflat hat) und man muss nicht schauen, hab ich mein Limit an Frei SMS schon verbraucht? Oder sich eine SMS-Flat dazubuchen.

- Man hat viel mehr Smileys, mit denen man lustiger schreiben kann oder seine Gefühlslage besser ausdrücken kann

- Problemlos kann man allen Bilder, Tonaufnahmen und sogar Videos senden

- Im Ausland ist es super, wenn man W-Lan im Hotel hat! Ohne zusätzliche Kosten kann man mit Freunden und verwandten schreiben, gleich Fotos schicken und Eindrücke teilen! Eine gute Freundin von mir ist jetzt in Schweden für ein Auslandssemester und ich schreibe ständig mit ihr!

- Gruppen erstellen! Sehr sehr praktisch! Mache ich in der Uni für Lerngruppen, am Wochenende mit Freunden um wegzugehen, im Sommer für Urlaubsplanung, und Kickboxen-Gruppe fürs Training. Total praktisch!

Deshalb finde ich es genial und SMS oder MMS kommt an diese Funktionen nicht ran!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
avaco
| 393 Kommentare bisher abgegeben

@Waldilein

Was du beschreibst können andere Messenger auch. Der einzige vorteil ist nur das halt recht viele Leute Whatsapp haben. Dieser vorteil kann aber schnell weg sein.
Spätestens wenn es einen universellen Messenger gibt.
Z.B. wenn man mit dem BB Messenger auch Whatsapp nutzern schreiben könnte.

Zu sagen das sowas ein K.O. kriterium ist ist doch unsinn. Es ist ja nichtmal ein bb10 Gerät draussen …. Da kann doch noch so viel kommen das man auf einen ehr mittelmäßigen Messenger verzichten kann.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Waldilein
| 218 Kommentare bisher abgegeben

dass es andere Messenger auch können will ich gar nicht bestreiten! Ich habe nur Vorteile aufgezählt, die ich gegenüber SMS bzw MMS für mich sehe.
Und ich kenne keinen, der einen anderen Messenger benutzt, also wenn ich einen anderen benutzen würde, dann wäre ich ziemlich alleine…
Es ist natürlich nicht der einzige, aber einer von vielen Kaufargumenten für mich! Aber ich denke auch, dass es da schnell Abhilfe gibt für BB10! So sehr werden sie es sich nicht vermasseln!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Young_Simba
| 1 Kommentare bisher abgegeben

All meine Freunde haben Whatsapp aber keiner hat BBM somit nutzt mir persönlich dieser Trost garnichts. Muss man sich wohl zur Not Whatsapp aus dem Android Store laden und portieren. Angeblich soll BB10 Android apps ja abspielen können (siehe BB Playbook)
Klar gibt es auch mittlerweile gute andere Apps die Whatsapp ersetzen können aber wer will schon 5 verschiedne Messenger haben um all seine Freunde und Kollegen abzudecken…

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Jimmy
| 3496 Kommentare bisher abgegeben

Für mich leider ein ko kretirium :\ bin auf imessenger und whats App. Angewiesen,da BB beides nicht hat ist es für mich nutzlos… Schade

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2790 Kommentare bisher abgegeben

Kein Mensch ist ernsthaft auf iMessage angewiesen.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Jimmy
| 3496 Kommentare bisher abgegeben

du bist nicht in Stande so was zu behaupten ;)

ich habe ein Firmen iPhone, und wir mit Arbeiter nutzen alle imasseger, verschicke über mein Firmen iPhone keine einzige sms mehr geschweige von mms außer wenn kein Internet zur Verfügung steht, was im Grunde nicht passiert. daher sind wir mehr als drauf angewiesen.müssen viel kommunizieren und Statuse absprechen.

bei mein Dad und Bruder sieht es nicht anders aus.

daher imessenger Pflicht! (für die Arbeit)
mein kompletter Freundeskreis nutzt Whats app, daher brauch ich es, und habe in meinem Vertrag “nur” 1000 free SMS und werde bestimmt nicht wegen ein plumpes BB gerät mein Vertrag aufstocken wenn es bessere und kostengünstige alternativen gibt.

schade schade… wird es doch ein nokia

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Komisch das 1000sms nicht ausreichen, da du ja nur imessage und whatsapp nutzt. ;-)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Jimmy
| 3496 Kommentare bisher abgegeben

Wenn ich die beiden Messenger nutze, verschicke ich im Monat nicht mal 50 SMS daher reichen die 1000free SMS würde ich kein Messenger besitzen sind 1000 Free SMS schlichtweg zu wenig. So meinte ich das

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2790 Kommentare bisher abgegeben

Das ist wirklich eine Hiobs-Botschaft. Ich weiß nicht wie es anderswo auf der Welt aussieht, aber in Deutschland ist WhatsApp inzwischen ein Standard in bestimmten Altersgruppen. JEDER nutzt WhatsApp. WhatsApp will also mal schauen wie sich BB10 verkauft, soso, das ist ja ein totaler Witz. Keine Ahnung ob ich WhatsApp überbewerte, aber ich glaube kein Mensch in Deutschland kauft sich heute noch ein Smartphone von dem er weiß das es dafür kein WhatsApp gibt.

Und was ist da mit RIM los? RIM wollte sich um die wichtigsten Apps kümmern, haben sie da WhatsApp übersehen? Dann müssen sie WhatsApp eben selbst entwickeln, aber auf mich wirkt das so als hätte RIM in Sachen WhatsApp gar nichts unternommen.

Aber immerhin: man kann laut Bla1ze von CrackBerry die Android-Version sideloaden und die funktioniert wohl auch problemlos. Damit hat man dann zwar wohl keine HUB-Integration, aber besser als gar nichts bis sich WhatsApp endlich erbarmt.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Jimmy
| 3496 Kommentare bisher abgegeben

“WhatsApp inzwischen ein Standard”

“aber ich glaube kein Mensch in Deutschland kauft sich heute noch ein Smartphone von dem er weiß das es dafür kein WhatsApp gibt. ”

warum soll ich mir ein gerät kaufen der den Standard nicht bietet? :)

wie man heraus lesen kann weißt du genau wie ich wie verbreitet whats app gerade ist. kauf mir ein teures gerät dazu brauch ich ein Vertrag der viele SMS anbietet (jeh nach Anbieter und Tarif recht teuer) nur um mit meine Freunde zu kommunizieren zu können, ganz plump gesagt… billig Tarif der i-net anbietet dazu das billigste android handy was nicht mal 100euro kostet und kann whats app nutzen und kann Texten bis das gerät explodiert und bin besser dran als mit diesem BB gerät WENN es ums Texten geht

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Jimmy les nochmal genau nach was Tommes geschrieben hat ;-)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Jimmy
| 3496 Kommentare bisher abgegeben

UPS sry, stimmt… Da war ich etwas zu eillig mit den Pferden. Hoffe man kann es löschen lassen

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
dosm@n
| 96 Kommentare bisher abgegeben

Blaze von Crackberry hat die Android Version auf dem Dev Alpha B getestet und diese läuft einwandfrei. Also einfach Sideloaden und alles ist in Butter.

Daumen hoch 8
Avatar
sars82
| 518 Kommentare bisher abgegeben

finde whats app absolut überflüssig genau so wie sms und mms den die gute alte E-mail tut dies auch alles und zumindest bei Wn8 phones kann man da auch gruppen bilden.Alles verschicken kann man damit auch .

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
TommesJay
| 2790 Kommentare bisher abgegeben

Das lese ich immer mal wieder. Wie kann man das bitte ernstmeinen? Chatten per E-Mail? Geht’s noch unbequemer?

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 29
Avatar
Ing
| 1127 Kommentare bisher abgegeben

Finde Facebook viel besser als Whatsapp, da isses wurscht ob pc, laptop, handy oder tablet, es sind immer alle chats verfügbar und man kann alles nachlesen. Nutze kein Whatsapp, FB ist viel sinnvoller je mehr Geräte man hat

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Gast
| 475 Kommentare bisher abgegeben

es ist bestimmt nicht so bequem wie whatsapp aber eine mögliche alternative. vor allem da (fast) alle smartphones push-mail unterstützen

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Jimmy
| 3496 Kommentare bisher abgegeben

kann ich über den FB chat bilder,datein ect verschicken die NICHT in meinem FB acc sind ?

denke ehr nein oder ;) daher ist der für mich schon mist als eine whats app alternative

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Ing
| 1127 Kommentare bisher abgegeben

@Jimmy

Klar geht das, mach ich regelmässig, du kannst Fotos und Videos einfach direkt von deinem handy verschicken und die sieht dann nur dein chat partner, so wie es sein muss.

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
Olli
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Da die Android und iPhone Zielgruppe, die Whatsapp am Meisten nutzt, sich eh nie Blackberrys gekauft hätte, hält sich der Schock in Grenzen und auch diese Entscheidung von den Machern ist nachvollziehbar.

Für die kleine Blackberry Zielgruupe ist Whatsapp eh kein Kaufargument gewesen.

Im Grunde änderts sich dadurch garnichts.

Gefällt mir Daumen hoch 5
Avatar
TommesJay
| 2790 Kommentare bisher abgegeben

Genau deswegen ist RIM in den USA heute da, wo sie sind. Weil es eben nicht genügt, nur eine kleine BlackBerry-Zielgruppe anzusprechen.

Daumen hoch 9
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Was solls, dann muss man mich eben per Sms erreichen und das kann noch jedes Telefon.
Wenn jemandem die Sms dafür zu teuer ist, dann kann die Nachricht auch nicht so wichtig sein :D

Und falls dann doch mal etwas mehr auszutauschen ist, gibt es ja immer noch Skype, MSN, ICQ, Facebook etc.

Ich freue mich auf BB OS 10, das lang ersehnte MobilOS das mit einem Daumen/Hand zu bedienen ist!

Gefällt mir Daumen hoch 6
Avatar
avaco
| 393 Kommentare bisher abgegeben

sehe ich auch so…. die Welt funktioniert auch ohne Whatsapp

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

WhatsApp ist bei mir sowieso nicht besonders zuverlässig. Ich habe schon Nachrichten versendet, die Stunden später erst beim Empfänger eingegangen sind.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

PS.: Das geht bei mir sogar soweit, das ich oft noch eine Sms hinterher schicke, weil ich kein Vertrauen in WhatsApp habe :(

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Jimmy
| 3496 Kommentare bisher abgegeben

@rick

das Problem sitzt meisten paar cm vorm Bildschirm :D

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Was hälst du dich heimlich in der Nähe auf?

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
kniffkeniff
| 1 Kommentare bisher abgegeben

wenn bb jetzt schlau wäre würden sie den bbmessenger jetzt für alle devices rausbringen. Der ist 1000mal besser als whatsapp und vor allem sicherer. Den noch vor bb10 release richtig bewerben und whatsapp wird angekrochen kommen.

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
mr e
| 120 Kommentare bisher abgegeben

entweder holen sich die jugendlichen facebook messsenger oder werden sich gar kein os 1ß device holen

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Tim
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Man kann auch noch Briefe schreiben. Die kommen auch früher oder später beim Empfänger an. Der Erfolg von Whatsapp liegt aber darin, dass es wie eine SMS über die Handynummer ohne zusätzliche ID, Anmeldekonto oder Emailadresse funtkioniert. Einfach installieren und fertig. Die Leute wollen nicht bei 10 verschiedenen Diensten angemeldet sein, um alle ihre Bekannten oder neuen Bakanntschaften abdecken zu können. Bei Whatsapp kann man sich mittlerweile sicher sein, dass es fast jeder hat. Die Handynummer reicht aus. Auch die starken Verbreitung von Whatsapp macht es so wertvoll.

Sachen wie Emails schreiben, Facebook, Skype, ICQ usw. nutzen die meisten Leute nicht als SMS oder Whatsapp Alternative. Und sie wollen es auch nicht als Alternative für SMS oder Whatsapp nutzen. Diese Sachen werden für andere Zwecke genutzt. Der beste Dienst nutzt nichts, wenn die anderen Menschen es nicht benutzen und stattdesen bei Whatsapp bleiben.

Gefällt mir Daumen hoch 5
Avatar
dosm@n
| 96 Kommentare bisher abgegeben

Für WP8 gabs Whatsapp auch nicht zum Launch, das gleiche bei WP7.
Div. CB User haben sich schon bei Whatsapp per Email beschwert, obs was bringt keine Ahnung aber schaden kanns sicherlich nicht. Und wenn die VKZ einigermassen erreicht werden wird bald eine OS10 Version in den Startlöchern stehen.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Alijandro
| 64 Kommentare bisher abgegeben

Tja, wie wärs denn mal wenn WIR WhatsApp nicht mehr unterstützen?

Daumen hoch 9
Avatar
Obi Wan
| 289 Kommentare bisher abgegeben

Whats App wird eh bald wieder in der Versenkung verschwinden und mehr und mehr vom Facebook Messenger verdrängt werden.

WA kann eigentlich nichts was man mit dem Facebook Messenger nicht auch könnte. Mit einem Facebook Account kann man aber gefühlt 100x mehr anfangen als mit WhatsApp. Davon abgesehen soll man für WA auch noch zahlen.

Man muss wirklich kein Prophet sein um zu erkennen wer auf dem Gebiet klar im Vorteil ist.

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
ZigZag
| 447 Kommentare bisher abgegeben

Und man man den FB Messenger nicht mittlerweile auch ohne FB Account nutzen?!

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Wadde
| 565 Kommentare bisher abgegeben

Ich hab für Whatsapp nicht gezahlt und werde auch nie bezahlen.

Gefällt mir Daumen hoch 1

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>