Von am 02.01.2012 um 09:27:34 Uhr veröffentlicht, 12 Kommentare Google+-Logo

Bilder von einem Motorola DROID 4 Dummy aufgetaucht

Dummies findet man zumeist in Shops für Mobilfunkverträge, wo man ein Handy in die Hand nehmen, hin und her wenden, sich anschauen, aber eben nicht benutzen kann, weil die vermeintlichen Geräte kein Innenleben besitzen. TechnoBuffalo hat so einen Dummy vom Motorola DROID 4 in die Hände bekommen und ein paar wirklich interessante Bilder veröffentlicht:

So bekommt das DROID 4 eine vollwertige Tastatur, die den Aschnein hoher Qualität macht und dank der Größe wird es sich sicherlich auch komfortabel tippen lassen. Auch einige technische Spezifikationen sind durchgesickert, die aber nicht offiziell bestätigt sind. Erhofft wird die Vorstellung des Gerätes Mitte Januar.

  • Android OS Gingerbread
  • 1,2 GHz Dual-Core Prozessor
  • 4-Zoll Display
  • microSDHC-Erweiterung
  • 1GB RAM
  • 8-Megapixel Kamera
  • HDMI-Ausgang
  • 1785 mAh Akku

[Quelle: gsmarena.com / technobuffalo.com]

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Hardware

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

12 Kommentare

Avatar
Philip
| 1387 Kommentare bisher abgegeben

Sieht sehr interessant aus.
Es sieht genauso aus wie das Motorola Razr.
Wahrscheinlich wird dies das neue Design von den Smartphones.
Die Tastatur sieht wirklich sehr edel und sehr groß aus. Mal schauen wie sich die Tastatur schlägt und wie man mit der schreiben kann.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
jörn
| 13 Kommentare bisher abgegeben

Aber es ist recht dick, oder? Also das IPhone ist ja 9,3mm “dick” und das neue Motorola sieht im vergleich echt dick aus. Na ja, hat ja auch noch eine Tastatur, aber dann verliert Motorola leider das schlanke Design. Schade, aber es sieht auf jedenfall sehr interessant aus.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Ext@sy
| 161 Kommentare bisher abgegeben

Im Vergleich der Verhältnisse schon, aber bedenke immer das die Tastatur Platz braucht. Die Dicke finde ich aber noch annehmbar.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
basti
| 59 Kommentare bisher abgegeben

aber nur weil ein smartphone eine qwertz tastatur hat, heist das noch lange nicht dass es übermäßig dick sein muss siehe nokia e7 das teil ist auch nur 13,6 mm dick

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Zanriko
| 666 Kommentare bisher abgegeben

Ein RAZR mit ner Tastatur…schaut so aus.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Ich frage mich, ob es von der Höhe und Breite vielleicht doch kleiner ist als das Razr, da hier scheinbar ein 4 Zoll Display verbaut wird. Ansonsten bedeutet es, das der Rand/Rahmen um das Display herum dicker wird.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Jimmy
| 3504 Kommentare bisher abgegeben

nach langer langer zeit wieder ein Androiden mit Tastatur mit einem großes Display dazu noch ziemlich gute Hardware. sowas kommt immer gut an gerade weil sie noch ziemlich rar sind

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
manu
| 180 Kommentare bisher abgegeben

.. außer motorola bremst das teil wieder mit motoblur aus :D

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
fereid
| 75 Kommentare bisher abgegeben

@manu es gibt doch kein blur mehr ;) wurde komplett neu überarbeitet.
stimm jimmy zu echt lange kein high end qwertz smartphone gesehen was gut ist :)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
peter
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Die Rückseite hat Ähnlichkeiten mit den RIM Blackberry Geräten.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
cody
| 5 Kommentare bisher abgegeben

Das Handy hat Ähnlickeiten mit den RIM Blackberry Geräten. :)

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>