Von am 25.12.2012 um 18:41:43 Uhr veröffentlicht, 45 Kommentare Google+-Logo

Bild zeigt BlackBerry Dev Alpha C, BlackBerry Z10 und BlackBerry Q10

Bild zeigt BlackBerry Dev Alpha C, BlackBerry Z10 und BlackBerry Q10

Research In Motion wird am Mittwoch, den 30. Januar 2013 sein neues Smartphone-Portfolio präsentieren. Wie wir bereits aus zahlreichen Leaks wissen, befinden sich darin zwei Telefone: Ein Slate-Device der Lseries und ein Volltastatur-Gerät aus der Nseries.

Bisher wurde es weder bestätigt noch kommentiert, aber man sagt die Geräte werden BlackBerry Z10 und BlackBerry Q10 heißen. Auf dem oben dargestellten Bild sieht man drei Geräte: links ein BlackBerry Dev Alpha C (das dritte Entwicklungsgerät), in der Mitte ein BlackBerry Z10 und rechts das BlackBerry Q10.

Das mit BlackBerry OS 10 ausgestattete QWERTY-Telefon sieht man das erste Mal auf Bildern, während das Slate-Device schon des Öfteren gesichtet wurde. In den vergangenen Tagen gab ein Leak, wo das BlackBerry Q10 deutlicher zu sehen war:

QWERTY-Smartphone: BlackBerry Q10

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Hardware

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

45 Kommentare

Avatar
Jimmy
| 3496 Kommentare bisher abgegeben

http://www.areamobile.de/video/rim-blackberry-10-hands-on

kleines Vid zu BB x10
man ich freu mich drauf bb10 auf mein Playbook rauf zu schmieren… für mich derzeit das beste tab
hoffentlich bringt Rim auch noch ein 10zoll tab raus

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Wat wie das beste Tab, vor kurzen meintest du noch zu mir, das du es häslich findest :D

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Jimmy
| 3496 Kommentare bisher abgegeben

hehe also schön ist wirklich was anderes sieht immer noch wie ein digitaler Bilderrahmen aus :D

aber die Funktionen dazu die Bedienung sind einfach klasse und die gesten machen einfach fun wenn man die drauf hat

muss ehrlich sagen mich nervt der homebutton so langsam von mein ipad versuch da ganze zeit zu wischen aber passiert nichts ^^

die möglichkeit android apps zu installiren macht das tab noch runder, ios apps sollen sich auch installiren lassen. da hab ich mich noch nicht durch gelesen.

aber mal ganz am Rande, ich hab leider auch das Problem mit w-lan das ich nicht auf meine fritzbox zugreifen kann… gibs da noch andere Möglichkeiten außer den w-lan Schlüssel zu entfernen ?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Wep statt wpa2 benutzen.
Ist deine Fritzbox firmware aktuell? Ich habe die 7390 und seitbdem letzten update geht eigentlich wieder alles mit Standard wpa 2.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
TommesJay
| 2790 Kommentare bisher abgegeben

Lest mal hier:

http://www.telekom-presse.at/Erstes_Hands_on_mit_BlackBerry_10_auf_dem_Z10.id.23889.htm

Scheinbar haben sie den Akku für die finale Version nochmal um 300 mAh aufgestockt. Und schon das Dev Alpha B soll mit seinen 1800 mAh angeblich eine bessere Akkulaufzeit als das iPhone 5 haben, nachdem was man so hört.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2790 Kommentare bisher abgegeben

Ist allerdings stellenweise ein bissl primitiv geschrieben (“Das BlackBerry Z10 ist ein voll cooles Smartphone.” :D) und die 1280 x 720 Auflösung stimmt nicht ganz (x 768), aber die 2GB RAM und die 2.100 mAh klingen keineswegs aus der Luft gegriffen…

Mit nem OMAP 4470 kann man wohl keinen Spec-Liebhaber hinterm Ofen herlocken (eher im Gegenteil in Q1/13), aber mir kommts nur darauf an, dass es läuft wie es laufen soll. Es ist ja alles abgestimmt wie bei Apple, insofern soll der Chip einfach seine Arbeit verrichten und gut ist. Und in Browser-Shootouts gegen das iPhone 5 oder das GS3 ist das Dev Alpha B vorne…

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>