Von am 16.08.2012 um 19:36:18 Uhr veröffentlicht, 49 Kommentare Google+-Logo

Bezahlmöglichkeit: So sehen die kommenden Guthabenkarten für Android OS aus

Mit diesen Gutscheinkarten können bald kostenpflichtige Apps und Spiele im Google Play Store bezahlt werden.

Bezahlmöglichkeit: So sehen die kommenden Guthabenkarten für Android OS aus

„MUSICMOVIESBOOKSAPPS&MORE“ — mit diesem Schriftzug sind die durchgesickerten Guthabenkarten für den Google Play Store versehen. Ein Bild sagt meistens mehr als tausend Worte — in diesem Fall sehen wir kleine Karten. Sie sind schwarz und in Folien verpackt, als würde der offizielle Verkauf bald beginnen. Oben rechts befindet sich ein Geldwert — 10 oder 25 US-Dollar. Das deutet daraufhin, dass die „Prepaid“-Karten für den amerikanischen Markt bestimmt. Früher oder später kommt so etwas sicherlich auch nach Deutschland — die Frage ist, ob wir von Anfang dabei sein werden, oder nicht…

Keine Revolution. Aber definitiv etwas, worauf viele Anwender warten.

[Danke für den Tipp Luka | Quelle: AndroidCentral]

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Software

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

49 Kommentare

Avatar
GAst
| 475 Kommentare bisher abgegeben

also da können sich die android entwickler bald über höhere einnahmen freuen :)

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
matthias.
| 19 Kommentare bisher abgegeben

Geil vor 2 stunden noch mit nem Kumpel drüber geredet und dann geht man auf BestBoyz und erfährt die frohe Botschaft :D

So viele Apps die ich mir eigentlich schon kaufen wollte aber verzichtet habe weil ich kein bock hatte mir ne Kreditkarte zu holen

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Alkohol
| 1 Kommentare bisher abgegeben

holt euch doch einfach eine scheiss kreditkarte. 20 € im jahr und gut is. wie kann man nur ohne kreditkarte leben? flüge bezahlen, im internet einkaufen, apps, im ausland bezahlen etc pp

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Ralf
| 8 Kommentare bisher abgegeben

Ganz einfach: Man verzichtet drauf. Es soll sogar Menschen geben, die ohne Strom leben. True story!

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Luki H
| 9 Kommentare bisher abgegeben

ja super kauft euch Kreditkarten damit euch irgendjemand das Konto leer räumt.. :D
Für mich ist das ganze eichfach noch zu unsicher.. man weiß ja nicht auf welchen Servern Flufggesellschaften, internetanbieter, usw die Daten liegen haben..

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
testboy
| 125 Kommentare bisher abgegeben

Ich sehe es schon kommen wie Apple diese Guthaben Karten patentieren lässt …

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
JD
| 147 Kommentare bisher abgegeben

Viel zu spät !!!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Das wurde auch Zeit! Jetzt gibt es keinen Grund mehr, iOS zu benutzen!

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
plati
| 11 Kommentare bisher abgegeben

OMG wie hier alle mit ihren super tollen Kreditkarten auszucken, kommt mal mit euern Leben klar….

Eine Kreditkarte ist für die meisten nur ein unnötiges sinnloses Sicherheitsrisiko und in einer Zeit wo man jede Woche über gestohlene/gehackte Kundendaten liest bin ich froh keine zu haben.

Die AndroidGuthabenkarten sind schon lange überfällig.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Echtzeit!
| 12 Kommentare bisher abgegeben

@ Plati

Dem kann ich nicht zustimmen! Ich bin froh, eine zu besitzen und macht unterwegs einiges leichter!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Kenobi
| 95 Kommentare bisher abgegeben

Also ich kann meine Android Apps über meinen Anbieter Abrechnen lassen. Jedoch hat nicht jeder den gleichen Anbieter oder einen Vertrag oder sonst was. Natürlich sind diese Karten sehr praktisch, da ja auch alle unter 18 in den Genuss von teils sehr guten Apps kommen. Soll jetzt nicht heißen das die kostenlosen schlecht sind! Da schließe ich mich den anderen an. Ich persönlich würde mir nie eine Kreditkarte anschaffen. Das ist mir einfach zu unsicher. Ich habe auch nie eine gebraucht. Und bitte Leute: Hört doch bitte endlich auf mit diesen Mist wie: Apple hat die erfunden! Nein, aber perfektioniert…….es nervt echt!! Ich bin gespannt wann diese Karten in Deutschland erhältlich sind…..genießt die Sonne Heute…:-)
Ich darf von 14 bis 22 Uhr arbeiten….:-/

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Tol(l)eranz
| 157 Kommentare bisher abgegeben

Juhu! Da kann ich endlich wieder Apps kaufen..ich kann auch so Apps kaufen aber meine Kreditkartennummer gebe ich gewiss nicht an :P Da freu ich mich das es jetzt diese Karten gibt….

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Tol(l)eranz
| 157 Kommentare bisher abgegeben

Weiß jemand wieso diese Bezahlmethode -Handyrechnung- herausgenommen wurde?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
| 78 Kommentare bisher abgegeben

Ich sehe schon die Schlagzeile in der Bild:

*Samsung kopiert iTunes*
Berlin, 22. August. Samsung wird immer dreister. Der laufende Patentstreit zwischen Samsung und Apple ist noch nicht einmal zu einem Urteil gekommen, und schon gibt es die nächste Anklage seitens Apple gegen Samsung. Das südkoreanische Unternehmen soll lt. Apple CEO Tim Cook iTunes kopiert haben. Hintergrund dieser “Patentverletzung” ist, dass das Unternehmen Samsung in seinem Smartphones auf Basis von dem Open-Source Betriebssystem Google den sog. PlayStore integriert hat, welcher seit neuestem (ähnlich wie bei iTunes) die Bezahlung mit Hilfe einer Prepaid Karte ermöglicht. Es bleibt abzuwarten, ob der Streit jemals ein Ende findet, wir von der Bild Redaktion hoffen auf den 21.12.2012.

Gefällt mir Daumen hoch 1

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>