Von am 02.03.2012 um 18:46:56 Uhr veröffentlicht, 100 Kommentare Google+-Logo

BestBoyZ‘ Best of GSMA Mobile World Congress 2012

GSMA Mobile World Congress 2012

Der Mobile World Congress 2012 ist zu Ende und wir haben eine ganze Menge Sachen gesehen. Es gab viele Telefone. Sehr viele Telefone. Aber auch das Thema Tablets war spanned. Von der technologischen Seite gab es nicht wirklich „Ground-breaking“-Zeug. Einen Überblick bekommt Ihr nachfolgend durch unseren Best of GSMA Mobile World Congress 2012:

Bestes Smartphone
HTC CORPORATION

HTC OneS

Das HTC OneShat uns von allen auf dem MWC 2012 gezeigten Smartphones am meisten gefallen. Es ist super dünn, schlank und phänomenal schnell. Zu der besonderen Verarbeitung kommt hinzu, dass es fest und kompakt in den Händen liegt. Es hat ein Super AMOLED-Display und wird von einem sehr fortschrittlichen Prozessor, dem QUALCOMM Snapdragon S4 MSM8260A betrieben. Für uns definitiv ein Smartphone, das man sich näher anschauen sollte.

Bestes Mittelklasse-Smartphone
SONY MOBILE COMMUNICATIONS AB

Sony Xperia P

Die Klasse unter High-End geht an Sony Mobile Communications. Mit 935cd/m2 ist das „WhiteMagic“-Display des Sony Xperia P, das hellste Display derzeit auf dem Markt (1 Candela entspricht in etwa der Lichtstärke einer Kerze). Das Telefon bringt eine hervorragende Kamera und auch die unverbindliche Preisempfehlung von 449€ stimmt.

Bestes Einsteiger-Smartphone
NOKIA OYJ

Nokia Lumia 610

Apropos Preis, Nokias viertes Lumia-Smartphone, das Nokia Lumia 610 wird um die 199€ kosten. Dabei ist es ein vollwertiges Windows Phone. Selbstverständlich gibt es einige Kompromisse in Sachen Verarbeitung und Kamera. Dennoch, uns hat das Lumia 610 sehr gefallen. Wir denken, es wird gut ankommen.

Bestes Tablet
HUAWEI TECHNOLOGIES COMPANY LIMITED

HUAWEI MediaPad 10 FHD

Eine richtige Killer-Maschine ist das HUAWEI MediaPad 10 FHD. Das Tablet ist mit einem eigenen Quad-Core Prozessor von HUAWEI ausgestattet, der bis zu 29% schneller ist, als der NVIDIA Tegra 3 Quad-Core Prozessor. Als Betriebssystem dient hier Android OS 4.0 Ice Cream Sandwich mit Vanilla UI (was viele Nutzer willkommen heißen). Das Display des MediaPad 10 FHD löst mit 1920×1200 Pixel sehr hoch auf. Das Ganze ist in einem Gehäuse aus Aluminium untergebracht, das nur 8,8mm dick ist. Wir finden es schick!

Bester Hersteller

HTC CORPORATION

Das beste Line-Up hatte HTC. Der Hersteller hat sich in diesem Jahr mehr auf Qualität fokussiert, statt wie im letzten Jahr auf Quantität. Es gibt nur ein Produkt, das in drei Ausführungen für je drei unterschiedliche Käufertypen gemacht wurde. Jedes der Produkte ist sehr hochwertig verarbeitet. Alle Smartphones bieten eine gute Kamera und HTC hat viele Optimierungen an der eigenen Oberfläche, HTC Sense UI, vorgenommen. Wir wünschen viel Erfolg!

Bester Debütant

HUAWEI TECHNOLOGIES COMPANY LIMITED

Im Vorfeld wussten wir, dass HUAWEI etwas Großes für den MWC plant. Tatsächlich ist es auch dazu gekommen: Der Netzwerkausrüster hat drei High-End-Smartphones und ein -Tablet gezeigt. Das Besondere daran ist das Besondere darin: Drei Produkte (HUAWEI Ascend D quad, HUAWEI Ascend D quad XL und HUAWEI MediaPad FHD) arbeiten mit einem selbst entwickelten Quad-Core Prozessor. Einen Preis hat der Hersteller nicht genannt, man möchte aber 15% günstiger als andere Wettbewerber sein. Was das Ganze noch interessanter macht, ist HUAWEIs Kampansage: Allein in diesem Jahr will HUAWEI 60.000.000 Ascend D quad verkaufen.

Beste Innovation
NOKIA OYJ

Nokia PureView-Technologie

Nicht 10-Megapixel. Nicht 20-Megapixel. Nicht 30-Megapixel. Sondern satte 41-Megapixel. Jap, es war wirklich so: Die Teilnehmer auf der Nokia-Pressekonferenz haben gelacht, als Nokia sein erstes Smartphone mit der PureView-Technologie gezeigt hat. Aber wie heißt es so schön? Wer zuletzt lacht, der hat eine ziemlich überragende Technologie in der Tasche. Und das war Nokia. Das Belle-Smartphone 808 PureView hat einen 41-Megapixel CMOS-Sensor, das Bilder in höchstens 38-Megapixel aufzeichnen kann. Man fragt sich, was soll man eigentlich mit einem 41-Megapixel Sensor? Die Antwort: Nichts. Die Kameraaufnahmen haben eine sehr exzellente Bildqualität. Und wie geht das? Dadurch, dass alle Pixel versiebenfacht werden, gibt es bei dem Endbild kein Rauschen. Also, es ist reine Intelligenz. Dass man die Bilder auch in der hohen Auflösung exportieren kann, ist ein nur positiver Nebeneffekt. Wir finden das klasse, weil Nokia die PureView-Technologie auch in kommenden Produkten integrieren will.

Beste Halbleiter-Technologie
QUALCOMM INCORPORATED

QUALCOMM Snapdragon S4

Sie gehören zu den schnellsten ARM-Prozessoren im heutigen Datum: Zum Beispiel der Krait-basierte QUALCOMM Snapdragon MSM8260A Dual-Core Prozessor der S4-Reihe. Seine Bauweise ist 28nm — dadurch ist er besonders energiesparsam. HTCs OneS, ASUS’ Padfone und Panasonics ELUGA 5 gehören zu den ersten Produkten, die solch einen Prozessor im Maschinenraum haben. NVIDIA muss mit dem Wayne ziemlich Gas geben.

Haben wir irgendetwas vergessen? Gefällt Euch etwas nicht? Stimmt Ihr mit uns überein? Oder wollt Ihr etwas loswerden? Dann lasst uns dies wissen…

100 Kommentare

Avatar
nolifeman2
| 25 Kommentare bisher abgegeben

Ausgeblendet weil niedrig Kommentarbewertung. Klicken, um zu sehen.

Negativ bewerteter Kommentar | Bewerten: Daumen hoch 0
Avatar
nolifeman2
| 25 Kommentare bisher abgegeben

stimm ich dir zu

Daumen hoch 1
Avatar
Stivo
| 164 Kommentare bisher abgegeben

Troll…

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
Melih
| 14 Kommentare bisher abgegeben

Ich weis nicht wieso aber dass s2 macht mich immer noch nicht an.
Auch im März 2011 hat es mich irgendwie nicht angemacht…

Wieso? Ich glaube wegen des Designs und der Verarbeitung!

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
KLeinseiter
| 11 Kommentare bisher abgegeben

Redest du mit dir selber? :D

Gefällt mir Daumen hoch 6
Avatar
Marky
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Er redet sich Samsung schön :P

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Stefan
| 54 Kommentare bisher abgegeben

Ich hätte auch das HTC One S genommen, wieso stellt eigentlich Samsung Electronicts nie etwas vor? :D

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Samsung hat die letzten beiden MWC’s eigentlich ihre Oberklsse dort vorgestellt, nur dieses Mal haben sie ein eigenes Event angekündigt, um das Galaxy S3 zu präsentieren.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Stivo
| 164 Kommentare bisher abgegeben

Alle werden enttäuscht sein, wenn Samsung nur das Galaxy S2 S vorstellt^^

Ironie Off
Naja Spaß bei Seite, auf Samsung lastet jetzt nach dem MWC ein unglaublicher Druck, da HTC und Huawei sehr sehr beeindruckend vorgelegt haben…und ganz ehrlich, ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Samsung im SGS3 ein FullHD Display verbaut. Ehrlich gesagt, rechne ich eher mit einer Auflösung unter den momentan führenden 720p Displays, dafür aber mit Super Amoled + also ohne penTile.
Meiner Meinung nach bleibt das Seitenverhältnis vom S2 bestehen, also kein 16:9, es wird kein 720p Screen, dafür aber ein Super Amoled + Screen, mit über 300ppi.
Bin sehr gespannt was Samsung da auf Lager hat und ob ich recht behalten werde.
Naja mein Smartphone für die nächsten 6 bis 8 Monate wird auf jeden Fall das HTC OneX werden, dann schaue ich von wem das nächste Nexus kommt, wenn von HTC wird gewechselt, wenn von Samsung auf keinen Fall, der ganze Murks rund ums Galaxy Nexus hat mir gezeigt, nein danke, kein Samsung für mich, ich sage nur verpatzter Release, keine 32gb für Europa und teilweise Geräte, die ihre Updates nicht von Google, sondern von Samsung erhielten. Dennoch ist das Galaxy Nexus von der Hardware her ein sehr cooles Gerät, aber Samsung ist für mich erstmal weg vom Fenster ;)
VG Stephan

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Ray
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Samsung wird so überbewertet. Das Galaxy S2 war ein Glückstreffer von denen. Hätte man vor 2 Jahren gefragt, welcher Android Hersteller der Beste ist, hätte man nur auf HTC getippt. Samsung hatte Geräte mit schlechter Optik, Material, schlechter Firmware (Android 2.1 auf dem S1 war schrecklich). SAMoled wird auch überbewertet, total unnatürlich.

HTC wird sich als Nummer 1 Android Hersteller wieder platzieren. Die sind in allem besser als Samsung.

Gefällt mir Daumen hoch 5
Avatar
Ralph
| 14 Kommentare bisher abgegeben

Ich habe mir heute das One x bestellt und hoffe das es mir sehr gut gefällt und ich damit auch telefonieren kann. ;-)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
nolifeman2
| 25 Kommentare bisher abgegeben

Wieso sollte HTC denn besser werden als Samsung? wie könnte das möglich sein???
Mit ihrer schlechten Kamera und schlechtem Lautsprecher… nein danke
Da greift man doch lieber zu nem Hersteller der was von versteht!

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
nolifeman2
| 25 Kommentare bisher abgegeben

Aber mein Kommentar wird ja eh wieder gelöscht..

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Melih
| 14 Kommentare bisher abgegeben

HAHA :-D Du hast es ja schon selber bemerkt!

Ist nicht böse gemeint.

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
Melih
| 591 Kommentare bisher abgegeben

Sagt mal Leute was ist den mit den mit dem HTC Zeta und Quattro passiert? ?!?!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Stivo
| 164 Kommentare bisher abgegeben

Ach ist das schön die Welt wäre soo langweilig, wenn man das nicht immer wieder posten müsste ;)
Ne kleiner Spaß.
Das Zeta war ein Fanprojekt und hatte nix mit HTC zu tun.
Wir werden auf jeden Fall noch ein HTC Smartphone mit nem Quadcore sehen, spätestens auf dem MWC 2013, ich hoffe aber sehr, dass HTC der nächste Nexus-Hersteller wird und wir ein Nexus ala OneS, mit dem S4 Quadcore-Prozessor, HD-Display und 32GB Speicher sehen werden.
VG Stephan

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TheRock
| 114 Kommentare bisher abgegeben

Hallo :) mein Favorit war irgendwie das Asus-Padfone, ich hab ein Galaxy Note jetzt und bin damit sehr zufrieden,ich möchte aber auf etwas hochwetigeres umsteigen von dem Design her, hat das Asus-Padfone denn ein Aluminiumramen wie das I-Phone oder ist das nur Täuschung ? Und zu dem One-X, das Handy hat zwar Quad-Core aber soll der S4 nicht Leistungsstärker sein als der Tegra 3 ?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Dirk
| 10 Kommentare bisher abgegeben

Hallo!!

Eine Kategorie fehlt leider…die beste Marktlücke, die nicht genutzt wurde.

Wieder mal schaut die Fraktion der QWERTZ Gemeinde vergebens nach einer Alternative zu den nur in den USA erhältlichen Milestones 3 und 4 bzw. dem Samsung Captivate Glide, wo doch die ganzen Meilensteinvorgänger und Desize Zs bald ihren Dienst getan haben. Trotz großer Hoffnung blieb immer diese wieder mal auf der Strecke. Da jedes Gerücht über ein mögliches Tastatur gerade euphorisch in den Blogs und Foren dieser Welt gefeiert wird, aber gleichzeitig sich tiefe Enttäuschung breit macht, wenn das ersehnte Modell den Weg nicht nach Deutschland schafft, ist es äußerst verwunderlich, dass sich noch kein Hersteller dieser Gemeinde mit einem High End QWERTZ Handy gestellt hat.

Nun ja, aber vielleicht tut es ja einer auf der Cebit….ganz bestimmt, irgendwann muss es doch mal passieren

Gruß
Dirk
Dirk

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
elefant
| 22 Kommentare bisher abgegeben

Ich verstehs auch nicht. Motorola steckt Geld in die Entwicklung des Droid 3 und 4, welche sogar GSM Hardware verbaut haben und verkauft es nur mit aktivierter CDMA-Funktion den Verizon-Kunden. Würde man die GSM-Funktion aktivieren, könnte man das Gerät einem viel größeren Kundenstamm anbieten.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
WinDeleter
| 95 Kommentare bisher abgegeben

ich glaub nokia wird hier bald was nachschieben, mit windows phone oder symbian belle/clara…

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Charlize
| 3 Kommentare bisher abgegeben

Was ist an dem Xperia P besser als am Xperia S ???

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
BG.
| 100 Kommentare bisher abgegeben

ich laube wegen der Displayhelligkeit :) … mir is persönlich dass schwarze schwarz wichtier als dass grelle weiss…

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
nolifeman2
| 25 Kommentare bisher abgegeben

Hi, ich wieder :)

Wer käuft sich denn überhaupt so’n Lumia-Schrott?? Da gibt es für den gleichen Preis doch viel bessere Geräte… Oder hat Nokia noch irgendwo n’paar Kerne eingebaut wovon keiner was weis? :)
Ja aber egal, Nokia Lumia, kennt jeder, kauft keiner, der was von versteht… Übringens sind die übelst überteuert! Die können doch nix! Dann bringen die jez einen 38 mp Handy raus mit Symbian!!! Die sollen doch erst mal bessere Handys bauen und dann auf so eigentliche unnütz Sachen zurückgreifen!

MfG NoLife

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
nolifeman2
| 25 Kommentare bisher abgegeben

Die die Nokia kaufen wissen ja garnix, genau so wie die iPhone besitzer… Was soll das? iPhone ist und bleibt sch****!!! Da gibtsnix mehr zu zu sagen!

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>