Von am 25.02.2013 um 15:23:51 Uhr veröffentlicht, 44 Kommentare Google+-Logo

ASUS PadFone Infinity vorgestellt

ASUS Padfone Infinity

ASUS bleibt der PadFone-Reihe treu und hat heute das neueste Mitglied vorgestellt, das PadFone Infinity. Es ist ein Smartphone, das man in ein Dock stecken und somit auch als Tablet nutzen kann. Die technischen Daten befinden sich auf einem sehr hohen Niveau: Das Smartphone selbst hat ein 5-Zoll IPS-Display, das mit 1.920×1080 Pixel auflöst. Es besitzt einen 1,7GHz QUALCOMM Snapdragon 600 Quad-Core Prozessor und 2GB RAM. Der interne Speicher beträgt 64GB. Weiter hat das Gerät eine 13-Megapixel Kamera und eine 2-Megapixel Frontkamera. Die PadFone Infinity-Station, sprich das Dock hat ein 10,1-Zoll Display, die Auflösung beträgt hier 1.920×1.200 Pixel. Die Station hat einen zusätzlichen 5.000mAh Akku, einen microUSB-, 3,5mm-Kopfhörer Anschluss und eine Frontkamera. Das Dock wiegt 530g zusammen mit den 145g vom Smartphone wiegen beide 675g.

Technische Daten des ASUS PadFone Infinity

  • Android OS 4.2 Jelly Bean
  • ASUS Waveshare UI
  • 1,7GHz QUALCOMM Snapdragon 600 Quad-Core Prozessor
  • Dimension: 143,5mm hoch x 72,8mm breit x 8,95mm dick bei 145g
  • 5-Zoll High Definition IPS-LCDisplay; 441ppi
  • 64GB interner Speicher
  • 2GB RAM
  • 2.400mAh Akku
  • 13MP Kamera, Blendenanzahl F/2.0
  • WLAN 802.11 a/ac/b/g/n
  • Bluetooth 4.0
  • nanoSIM-Karte

Technische Daten der ASUS Infinity Station

  • 10,1-Zoll IPS-Display (1.920×1.200); 244ppi
  • 1-Megapixel Frontkamera
  • 5.000mAh Akku
  • Dimension: 263mm breit x 191,8mm hoch x 10,78mm dick bei 530g

Das ASUS PadFone Infinity soll im April für 999€ verfügbar sein.

44 Kommentare

Avatar
markus lanz
| 1 Kommentare bisher abgegeben

soso…n vollwertiges tablet ja ?! denn frag ma bei den padfonenutzern von 1 und 2 …wie das tablet ist wenn man kein phone drinne hat ?!..

anwort: scheisse weil man es nicht nutzen kann…es geht nur wenn man das phone drinne hat…und dafuer 500 euro is megascheisse und nicht gut !!!

tipp: padfone 2 (ohne tab) + meetab 10″ (was jetzt rauskommt fuer 300)…und denn is ruhe =)

gruss

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Philu
| 10 Kommentare bisher abgegeben

In dem Fall nutzt du also immer beide Geräte gleichzeitig, (dafür hat man ja 2 Hände) oder???
Sarkasmus nicht ausgeschlossen

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
alex
| 130 Kommentare bisher abgegeben

stell dir vor ein tablet wollen zwei personen nutzen.
soll das smartphone immer dabei sein ?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Mario
| 1 Kommentare bisher abgegeben

ich versteh nciht wieso alle was gegen den preis haben
gut er ist hoch allerdings vieviel würde apple verlangen ich meine das aktuelle iphone kostet ca. 700€ und hat dual-core

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Tja, es gibt aber auch wesentlich günstigere Geräte.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
onlion
| 73 Kommentare bisher abgegeben

Du sagst es Rick :) Ich gehe aber mal davon aus, dass sich der Preis schnell senken wird. Also erstmal abwarten ;)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
kenobi
| 95 Kommentare bisher abgegeben

Also ich finde die Idee super!! Ja, der Preis für beide zusammen ist schon hoch, aber wie schon andere geschrieben haben, man nutzt doch eh nicht beide gleichzeitig zusammen. So hat man ein Multi Gerät. Habe meine Daten auf dem Telefon, stecke es in die tab Station und immer noch sehr praktisch. Wenn man mal eine längere Email schreiben will oder Brief usw kurz rein ins dock und schon ist es viel bequemer… Was ist daran unpraktisch bzw umständlich? Ich gehe davon aus, das man das WLAN Modul vom Handy nutzt wenn es in der Station steckt?! Andere Idee: Akku im Handy fast alle!! Was mache ich!? Stecke es in die Station und habe wieder Power….. Ich sehe nur Vorteile!!

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Dominik
| 18 Kommentare bisher abgegeben

Würde Asus das “Phone” als Einzelgerät rausbringen, auch wenn es 1 Monat später nach Dem Padphone Infinity kommt, wäre es eines der besten Smartphones auf dem Markt und ich denke das viel mehr zu dem greifen würden als zu dem Xperia Z oder Htc one ! für 500-600€ wäre es meiner Meinung dann das Top High-End Smartphone für 2013 !

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Jimmy ॐ
| 3496 Kommentare bisher abgegeben

Viel zu teuer, wenn es ein richtiges tab wäre dann vielleicht ok aber so naja… dafür bekomme ich ein Nexus 4 und ein Asus Win8 pro tab was ja mal bisschen mehr wert hat

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Tamashii
| 75 Kommentare bisher abgegeben

Ich fand die Idee vom PadFone schon immer genial.
Was ich weniger Genial finde ist, dass es keine Tastatur mehr gibt, der Akku nicht mehr getauscht werden kann und vor allem:
das jetzt offenbar jedes Jahr eins rauskommt.
Infinity? Wie ewig ist denn diese Ewigkeit? 365 Tage??

Wenn man die Komponenten einzeln kaufen könnte, fände ich das Konzept perfekt. Dann könnte man, wenn man das Tablet mal ersetzen will und das Handy noch nicht, einfach das entsprechende nachkaufen.
Aber alle paar Jahre immer 1000 Euro ausgeben müssen, wenn man das Konzept behalten will? Ich weiß ja nicht…

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
mario_h
| 132 Kommentare bisher abgegeben

Wenn das Phone defekt ist ! Ists auch mit dem Tablet vorbei !

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Joel
| 161 Kommentare bisher abgegeben

Das erste android Android Smartphone,der wirklich sehr Schick aussieht und hochwertig verarbeitet ist.
Kamal kann man den Smartphone einzeln kaufen ohne den Tablett?
Danke

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>