Von am 11.01.2012 um 22:12:43 Uhr veröffentlicht, 13 Kommentare Google+-Logo

Apple lädt zum Bildungs-Event am 19. Januar in New York ein

Apple lädt zum Bildungs-Event am 19. Januar in New York ein

Wie vor kurzem berichtet, will Apple Ende Januar — genauer gesagt am Donnerstag, den 19. — ein Event in New York City veranstalten. Ausgeschlossen ist das iPad 3. Wie Apple in der Grafik kommuniziert, handelt es sich hierbei um Bildung-Event. Einige sagen, es gibt einen E-Reader und andere vermuten neue Möglichkeiten für iBooks.

Wir sind gespannt.

[Über: BGR]

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

13 Kommentare

Avatar
max
| 8 Kommentare bisher abgegeben

ich persönlich vermute das apple nen ebook reader vorstellt und natürlich ibooks weiter ausbaut.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Jimmy
| 3497 Kommentare bisher abgegeben

Das wäre quatsch,dafür ist das ipad da.

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Bigboy
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Seid ihr vor ort?

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Kamal
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

Nein, aber da kann vielleicht etwas kommen…

Kamal

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Daki
| 270 Kommentare bisher abgegeben

Sie werden das neue AppleMap oder wie es auch heissen wird vorstellen mit 3D etc.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
JimmyLu
| 42 Kommentare bisher abgegeben
Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Hoho
| 20 Kommentare bisher abgegeben

Also ich finde Chip in letzter Zeit sehr Schwach. Sie sind total auf Android eingestellt.Besonders auf Samsung, Seht euch mal die Bestenliste an Das iPhone 4S ist auf Platz 12, das Samsung galaxy S1 ist auf Platz 11 und sogar ein EInsteiger Phone das Galaxy W ist auf dem 9 Platz..

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Serkan
| 1 Kommentare bisher abgegeben

@Hoho:

Genau das ist mir auch aufgefallen, bei Chip würde ich was Smartphones anbelangt nichts glauben da sie eindeutig komplett auf Android und Samsung eingestellt sind und alles andere schlecht bewerten. Wenn man aber mal auf anderen Seiten schaut, findet man ganz andere Bestenlisten auf denen das iPhone 4S wenigstens auf Platz 2 / 3 ist. Chip ist aber in dem Punkt einfach grottig. Vielleicht werden die auch von Samsung bezahlt, ich meine es kann nicht sein dass sie ein Galaxy S ( erste Generation ) vor dem 4S einstufen, das ist einfach nicht richtig. Dass sie das Galaxy S2 vor dem 4S setzen ist ok, aber das erste Galaxy ist deutlich schlechter als das 4S.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
ickebinns
| 19 Kommentare bisher abgegeben

@ Hoho & Serkan:

Ihr wisst doch gar nicht, nach welchen Kriterien Chip beurteil. Ein ganz großer Faktor, den die bei der Bewertung einfließen lassen ist eben Preis – Leistung.

Und das iphone 4s mit ca. 900€, gehört nach Preis-Leistung fast zu den schlechtesten der ganzen Bestenliste ;-)

Klar ist das iphone 4s eins der besten Smartphones zurzeit, aber wenn man andere Faktoren wie Preis Leistung hinzunimmt, sieht das ganze natürlich wieder ganz anders aus…

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Serkan
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Das stimmt schon, aber warum nennen die leute immer fürs 4S einen Preis von 900 Euro ??? Die 64GB Version kostet soviel aber zum vergleichen tut es auch die 16 GB Version für 629 Euro denn das Galaxy S z.B hat auch nur 8 GB Speicher also warum nehmen da immer alle die 64 GB Version als Vergleich ?

Edit: Die 64 GB Version kostet nichtmal 900 Euro wie du es gesagt hast. 849 Euro !!! Das sind 51 Euro unterschied zu deiner Behauptung.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
ickebinns
| 19 Kommentare bisher abgegeben

Hab nur den Preis genommen, der bei chip stand… Bei amazon steht bei mir 729€ zur 16gb Version: http://www.amazon.de/Apple-Dualcore-Smartphone-Touchscreen-Display-Megapixel/dp/B005UEF678/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1326558896&sr=8-1

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Serkan
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Dann schau mal in den Apple Store rein, da kannst es für 629 Euro kaufen. Bei Amazon würd ich mir nie ein iPhone kaufen da diese teurer sind und bei Apple bekommt man sie günstiger aber es gibt scheinbar welche die zahlen bei Amazon 100 Euro mehr, LOL

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
ickebinns
| 19 Kommentare bisher abgegeben

Ok ich hatte immer gedacht da wär das billiger^^ Aber ich würd auch nicht 629€ für ein iphone ausgeben. Bin zufrieden mit meinem S2 und brauche noch nicht einmal itunes ;-) Peace…

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>