Von am 02.03.2011 um 20:34:27 Uhr veröffentlicht, 28 Kommentare Google+-Logo

Apple iOS 4.3 für iPad, iPhone & iPod touch kommt am 11. März

Apple iOS 4.3 für iPad, iPhone & iPod touch kommt am 11. März

In Rahmen der iPad-Veranstaltung hat Apple auch die neuste iOS-Version für das iPad, iPhone und iPod bekanntgebenden.

Am 11. März wird Apple die iOS-Version 4.3 veröffentlichen. Sie ist geeignet für das iPhone 3GS, iPhone 4, iPod touch der dritten und vierten Generation sowie für das iPad der ersten Generation.

Neuheiten in iOS 4.3 sind:

  • Apple AirPlay
    Musik, Fotos und Videos drahtlos auf Apple TV streamen lassen
  • Safari
    Der Browser soll schneller werden. Hierfür integriert Apple die sogenannte „Nitro JavaScript Engine“.
  • iTunes Privatfreigabe
    Inhalte aus der iTunes Mediathek können nun auf alle iOS-Geräte wiedergeben werden.
  • iPad-Rotationssperre
    iPad-Nutzer können nun den Schalter, der sich oben-rechts befindet, für Ton oder Displayausrichtung einstellen.
  • Persönlicher Hotspot
    Hierauf haben Viele gewartet: Mit iOS 4.3 kann ein iPhone 4 nun ein WLAN anbieten, worüber iPad oder Ähnliches online gehen können.

[Quelle: Apple GmbH]

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

28 Kommentare

Avatar
Tim
| 699 Kommentare bisher abgegeben

alles das was die konkurrenz auch schon kann :)
aber später als nie =)
ein bisschen mehr offener :)
fehlt nur noch flash ( ohne jb)
dann ist es gut =D

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
grim
| 515 Kommentare bisher abgegeben

Mit Flash wäre aber ein gewaltiger Schritt zurück.
Soll ja schließlich vorwärts gehen und Flash ist ein Relikt aus der Vergangenheit.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
smooth
| 952 Kommentare bisher abgegeben

ha!
das ist das typische applefanboy gequatsche!
flash ist sehr wichtig!
es gibt Seiten die nur aus flash bestehen!
Wer hat dir das denn eingeredet?
steve jobs?!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
grim
| 515 Kommentare bisher abgegeben

Traurig genug das es Seiten gibt die nur aus Flash bestehen.
Zum Beispiel die Motorola Seite, die können Xoom Kunden gar nicht nutzen. Total toll.

Flash ist nicht sehr wichtig und wird auch langsam aber sicher ersetzt werden. Gott sei Dank.
Du nutzt doch auch kein Windows 98 mehr, oder etwa doch?

P.S.: Du solltest auch mal die Zunge aus Adobes Hintern rausnehmen, Adobe Fanboy.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Naja, leider wird aber Flash viel häufiger genutzt als Windows 98, also hinkt der Vergleich ein wenig.
Und Flash ist im Moment eben noch sehr wichtig, wenn man uneingeschränkt surfen möchte, ob Flash gut oder schlecht ist, ist eine andere Sache.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
GoSu
| 2 Kommentare bisher abgegeben

Sorry das ich das so sagen muss aber Grim du solltest zu mindestens ein Argument nennen da du dich ansonsten wirklich wie ein Typischer Fanboy anhörst.
Um dir mal auf die Sprünge zu helfen, Flash ist momentan unerreichbar mit seinem Funktionsumfang. Relativ wenige Seiten wie Youtube z.B. haben zwar eine HTML5 Lösung im Angebot jedoch lassen sich die Millionen von Flash Spielen und Anwendungen nicht in HTML umschreiben. Mal abgesehen davon dass Flash sich als Standard durchgesetzt hat und immer noch ein Multimedia Standard ist liegt die Teilweise schlechte Performance die Jobs gerne beschreibt daran das Flash Zugriffsrechte für gewisse Sachen braucht die OSX einfach nicht freigeben würde. Zumal es wieder auf die Programmierung ankommt, wird etwas umständlich und damit schlecht programmiert läuft es natürlich nicht effizient. Da viele Entwickler Flash-Programme einfach „hin klatschen“ wird es dementsprechend immer Beispiele für den Sogenannten „CPU Fresser“ geben. ABER -und jetzt bitte aufpassen bevor hier einige Blind auf die Worte eines Mannes hören der wohl PR wichtiger hält als das technischer Verständnis- HTML 5 ist in sachen CPU Auslastung schlimmer als Flash! Und Während sich beide Lösungen weiterentwickeln wird Flash immer einen Vorsprung haben, daran sollte man denken.
Naja und um deine Weltansicht komplett zu zerstören noch Folgendes. Ich an deiner stelle sollte mir erst mal Gedanken darüber machen warum Apple unbedingt HTML5 und einen gewissen Videostandard so sehr vorantreiben will. Du darfst ruhig ein wenig suchen und dich ausnahmsweise mal informieren. Hier noch ein Tipp von mir, du wirst darauf kommen das es nicht in erster Linie auf bessere Techniken oder sonst etwas geht sondern um das schöne Geld ;).

Ich erlaube mir mal ein Fazit: Momentan kann HTML5 Flash nicht ersetzten, aus Technischer Sicht (bei gleichbleibender Weiterentwicklung) wird HTML5 nie das bieten können was Flash dem World Wide Web bietet und bieten wird. Warum? Flash ist in der Gesamtbetrachtung überlegen. Also warum sollte man es ersetzten wollen? Ganz einfach, die Welt spielt nicht nach intelligenten Regeln sonder nach den Regeln der Wirtschaft, seit der Kriese dürfte ja auch dem letzten aufgefallen sein das die Welt alles hinnimmt solange das Geld stimmt.

PS: Hier der Beleg für die HTML5 CPU Aussage.
http://www.streaminglearningcenter.com/articles/flash-player-cpu-hog-or-hot-tamale-it-depends-.html

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
grim
| 515 Kommentare bisher abgegeben

@GoSu:

Ich werde wohl deine Weltansicht zerstören müssen, denn Flash ist kein Standard. :)

Eventuell solltest du auch mal schauen mit wieviel Patenten Apple bei h.264 vertreten ist, es ist nämlich genau eins. Die verdienen sich sicherlich eine goldene Nase damit, ganz sicher.

Übrigens ist Flash ein CPU-Fresser, ohne wenn und aber. Sieht man sehr deutlich an jeder Flash Seite bzw. am krassesten bei Youtube 1080p Flash Videos.

Es ist einfach veraltet, wieso ihr euch daran so klammert ist mir schleierhaft. Wahrscheinlich einfach nur “Der Feind meines Feindes ist mein Freund”-Verhalten.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Das hat nix mit klammern zu tun, aber ich finde das die Webentwickler und Seiten Designer einfach entscheiden, wann Flash nicht mehr nötig ist und kein Steve Jobs.
Wenn diese jenigen sich von Flash abwenden und Flash zum bequemen surfen nicht mehr nötig ist, dann ok, aber so ist es im Moment nicht.
Solange Flash im www genutzt wird und ich es nicht nutzen kann, werde ich beschnitten!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
GoSu
| 10 Kommentare bisher abgegeben

Grimm, frag mal bitte jemanden der Beruflich Web-Applikationen macht ob Flash ein Standard ist oder nicht. 80% Dürften ja sagen weil es heutzutage einfach einen Standard bildet.

Richtig, Apple ist im besitz von einem Patent bei h.264. Und nun? Du bist ja sicherlich in der Lage etwas weiter zu denken, ein Patent bei einem -Offiziellen- Web Standard reicht um Geld zu machen. Es wird einfach immer genutzt und daher Summiert sich auch die kleinste Patent Gebühr (da dürften wir uns einig sein).

Zu Flash und CPU Fresser hatte ich mich oben schon geäußert, es gibt momentan nichts was ebenwürdig ist und diese Funktionsvielfallt bietet. Zumal Flash (ebenfalls wie oben beschrieben) schlechter gemacht wird als es ist durch nicht vorhandenen Zugriffsrechten etc. Ich möchte dich auch bitten etwas Argumentativer zu schreiben schließlich stellst du eine Behauptung in den Raum ohne jeglichen Inhalt und Belegen. Das ein 1080p Video viel vom Rechner verlangt ist klar aber nenne mir doch mal bitte eine Alternative Lösung die die Funktionsvielfalt von Flash bietet –ohne den Rechner stärker zu beanspruchen- HTML5 ist es jedenfalls nicht.
“Der Feind meines Feindes ist mein Freund”? Dieses Verhalten kann man dir ebenfalls unterstellen. Es ist nun mal Positionsabhängig. Da ich aber Nichts gegen Apple habe (empfehle es auch Freunden gerne mal weiter wenn ich der Meinung bin das deren Produkte zu ihnen passen), kannst du mir solch ein Verhalten nicht unterstellen. Ich Kritisiere Android, iOS, WebOS und co überall wo ich Nachteile sehe.

Und zum „Veraltet Vorwurf“ frage ich dich noch einmal, hast du jetzt in diesem Augenblick eine Alternative zu Flash die keinerlei Nachteile bietet und es ablösen kann? Nein hast du nicht, genau so wenig wie alle anderen weil es momentan einfach nichts gibt, irgendwann wird es vielleicht abgelöst oder es wird immer weiter optimiert und es bleibt. Aber momentan müssen sich auch die Kritiker damit abfinden,
-Flash ist da
-Es bietet einen gewissen Standard
-Und viele Möglichkeiten.

Und da du es sicherlich nicht gelesen hast hier nochmal : http://www.streaminglearningcenter.com/articles/flash-player-cpu-hog-or-hot-tamale-it-depends-.html

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
inka
| 1 Kommentare bisher abgegeben

ja, ja genug einreden und irgend wann können Verbraucher ja daran glauben das Flash kein standard und veraltet ist! Von wegen Flash verbraucht viel Ressourcen!

Ohne Flash geht im Moment gar nichts, jeder Seite oder bzw. VİELE haben Min. Ein Flash Inhalt!!!

Wer entscheidet als verbraucher, was ich will? Apple??? ich bestehe aber auf Flash! Was nun?

İch habe İpad 1 aber nie wieder Apple Blödsinn, ich lass mich weder von Steve noch von irgendeinem eingrenzen, ich entscheide was ich brauche und was ich will!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Schade das Facetime und das Media Streaming auch immer nur mit anderen Apple Produkten funktioniert.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Tim
| 699 Kommentare bisher abgegeben

wieso skype geht doch^^

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Ich sagte ja auch Facetime und nicht Skype.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Kamal, Artikelautor
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

Klappt hervorragend mit Skype ;-)

Kamal

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Tim
| 699 Kommentare bisher abgegeben

ja aber wenn man den gegenüber sehen will gehts auch so oder^^?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Steke
| 1635 Kommentare bisher abgegeben

Ja, Skype funst auch mit der Frontcam.

Steke

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Häh, versteh ich hier etwas nicht, mit Facetime ist doch die Apple eigene Software gemeint, die die Videotelefonate überträgt, das hat doch mit Skype überhaput nix zu tun.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Kann Skype mit FaceTime kommunizieren?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Steke
| 1635 Kommentare bisher abgegeben

Nein^^
Soweit ich weiß… nicht.

Steke

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Aha, na dann ist Facetime kein Kaufargument für mich.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
miki
| 1 Kommentare bisher abgegeben

naja…

ich denke mal, dass apple flash als notlösung benutzen wird, wenn sich die apple geräte net mehr verkaufen lassen (das wird sowie so nicht der fall)

ich hab gehört das 4.3 nicht für den ipod 2g released wird, kann mir jemand das bestätigen?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Steke
| 1635 Kommentare bisher abgegeben

Hi,
ja das Stimmt. Wir (2G User) werden leider ausgesperrt.
Aber das alte Teil macht eh nicht mehr lange was das angeht.
Zu wenig Power.
PS: Steht auch oben im Beitrag.

Steke

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
SKH
| 132 Kommentare bisher abgegeben

aber warum wird 3 G ausgespert, das verstehe ich nicht , wie kann man gegen eigene Produckte vorgehen

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Steke
| 1635 Kommentare bisher abgegeben

Hi,
das 3G hat veraltete Hardware.
Es ist auf dem Stand des ersten iPhones.
Also ziemlich schwach mittlerweile.

Steke

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
burhan
| 307 Kommentare bisher abgegeben

ich finde tango besser als skype wollte ich nur mal sagen :)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Brine
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Mit Flashplayer würde ich es mir sofort kaufen, aber ohne Flash ist das Surfen im Netz irgendwie nicht das Wahre. Und ebenmal Flashvideos oder Onlinestreams gucken, kann man ohne Flashplayer auch knicken. Und Alternativen wie Skyfirebrowser oder Flash über den Jailbreak sind ein Witz und nicht mit dem richtigen Flashplayer vergleichbar. Da haben Android Tablets mit Flashplayer einen riesen Vorteil.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Larissa
| 9 Kommentare bisher abgegeben

Praktisch, gerade gestern abend kam mein neues iPhone 4 an xD

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Daniel
| 3 Kommentare bisher abgegeben

Hay Leute, das neue Betriebssystem von Apple iOS 4.3 wurde schon am 9.März freigegeben. Habs mir auch direkt drauf gemacht. Naja was soll ich euch dazu sagen…. ich habe bis jetzt 2 offentliche änderungen gesehen: das 1. wäre das FaceTime-Icon hat sich verändert und unter dem Punkt Einstellungen hat sich die Ortungsberechtigung nach oben geschummelt. Naja… was hätte ich auch anderes erwarten sollen…?
P.S. ich habe ein iPod Touch der vierten Generation!

Gruß Daniel=)

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>