Von am 02.10.2012 um 13:13:28 Uhr veröffentlicht, 22 Kommentare Google+-Logo

Android Jelly Bean für One X kommt diesen Monat, für One S Anfang November

OS 4.1 Jelly Bean für OneX und OneS startet in Kürze.

OS 4.1 Jelly Bean auf dem One X+

Mit Updates ist das immer so eine Sache, viele Unternehmen lassen sich mit diesen oft viel Zeit, bis die Nutzer verärgert sind. Nicht so HTC, denn das Unternehmen hat offenbart, dass HTC OneX-Nutzer noch in diesem Monat ein Update auf Android OS Jelly Bean erhalten —  OneS-Nutzer erhalten es Anfang November. Damit kommen die Anwender nicht nur in das Project Butter-Erlebnis, sondern erhalten auch die überarbeitete, HTC eigene Software Sense+. Mit dieser erhält das Sense-Design dank Animationen-Anpassung einen ordentlichen Performance-Schub. Ein Highlight: Mit OS 4.1 Jelly Bean und Sense+ werden Nutzer weiterhin Adobe Flash im nativen Browser nutzen können. Auch die Kamera wurde damit noch einmal verbessert, mehr Informationen dazu gibt’s in unserem HTC One X+-Artikel. Plus: Die Geräte werden PlayStation Mobile-zertifiziert und können hochwertige Spiele über eine spezielle App herunterladen.

Leider gilt diese Neuigkeit lediglich für Besitzer eines OneX- beziehungsweise eines OneS-Gerätes — die anderen Devices aus der HTC One-Serie bleiben vorerst unberührt. Außerdem sind damit vorerst die Provider-freien Phones gemeint, jene mit Branding brauchen wie bekannt immer ein Weilchen länger, da die jeweiligen Mobilfunkanbieter ein eigenes, angepasstes Update anbieten.

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Software

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

22 Kommentare

Avatar
Päter
| 525 Kommentare bisher abgegeben

Also bedeutet das für mein gebrandetes One S ende November :/

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
blackY.
| 2 Kommentare bisher abgegeben

*_________________*

deswegen liebe ich mein One S :D

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
mrapple
| 11 Kommentare bisher abgegeben

also das update gibt es schon seit ca einer woche für das s3

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Picasso
| 31 Kommentare bisher abgegeben

Ach das S3 hat jetzt also Sense 4+? Interessant, erzähl das doch jemanden den es Interessiert ;D

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 18
Avatar
Nils
| 119 Kommentare bisher abgegeben

Aber nur in Osteuropa.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Ischalk
| 10 Kommentare bisher abgegeben

Beim HTC One S unabhängig vom Prozessor?

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Mrapplw
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Zum update gehört nicht nur die Sense+ oberfläche sondern auch android 4.1 Kelly Bean ;)

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
mrapple
| 11 Kommentare bisher abgegeben

zum update gehört nicht nur die sense+ sondern auch jelly bean update und das kann man schon aufs s3 machen

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Nils
| 119 Kommentare bisher abgegeben

Richtig, wenn du in Osteuropa lebst.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Longhanks
| 104 Kommentare bisher abgegeben

Einfach lächerlich, wie lange die zum Updaten der Geräte brauchen.

Aber hey, HTC geht ja auch bergab ;) Warum wohl.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Corvi
| 125 Kommentare bisher abgegeben

du hast überhaupt keine ahnung wie kompliziert das ist, also halt mal die luft an.

außerdem hast du nicht verstanden, was htcs problem ist. außer ne hand voll nerds interessiert das update niemanden, denn 4.0 läuft makellos. htcs problem ist der fehlende hype um ihre marke, wie ihn samsung und vor allem apple haben.

Gefällt mir Daumen hoch 7
Avatar
Longhanks
| 104 Kommentare bisher abgegeben

Oh jah und das man das Handy mit einem simplen Code löschen kann und man deswegen ein Sicherheitsupdate braucht interessiert auch niemanden.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Päter
| 525 Kommentare bisher abgegeben

Mmh also soweit ich das jetzt sehe ist HTC die zweitschnellste marke die Jelly bean bringt hab damit jetzt nicht umbedingt ein problem!

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Nils
| 119 Kommentare bisher abgegeben

HTC ist in Deutschland die schnellste Marke.

Und die Schließung des Sicherheitsproblem ist sache von google, da das Leck im OS ist und nicht in dem UI.

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Georg
| 156 Kommentare bisher abgegeben

BAM

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
| 4 Kommentare bisher abgegeben

An die BestBoyZ: Könntet ihr bitte dieses Hochstellerei mit dem X und S lassen. Das tut einfach nur weh und widerspricht jedweder Regel. Macht nicht mal HTC! Danke.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Kamal Vaid, Artikelautor
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

Hi Tibor,

auch HTC macht es so, denn die Geräte heißen OneX (hochgestellt).

Gern lasse ich Dir die Pressemeldung als Nachweis zukommen.

Kamal

Gefällt mir Daumen hoch 5
Avatar
Nils
| 119 Kommentare bisher abgegeben

@Tibor: Geh mal auf http://www.htc.com/de und schau da mal auf die Smartphones. Bei allen One-Geräte ist die Bezeichnung hochgestellt.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Isma
| 5 Kommentare bisher abgegeben

Hallo BestBoyZ-Team,
ich hab da eine offene Frage welche mich wirklich sehr Interessiert. Wie sieht das jetzt mit den PlayStation Mobile-zertifizierten Spielen aus? Wird das “normale” One X dieses Feature nicht haben?

Danke

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Nils
| 119 Kommentare bisher abgegeben

Doch, die Zertifizierung kommt mit dem Update. Dies ist aber schon seit Monaten bekannt.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Jeansen
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Hey ich hab da mal ne frage: schön dass es das Update bald für mein htc One s gibt. Aber gibs das denn dann auch für das One s c2 ? Denn ein Kumpel von mir hat das c2 und mir war sofort aufgefallen, dass es auch kein udate für Sense 4.1 hatte, als das Update aber Grad fürs das One s raus kam und auch jetzt ist noch kein Update fur das c2 raus…
Gruß

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
HTC one X
| 3 Kommentare bisher abgegeben

Was heißt denn diesen Monat steht ein datum fest ?? Ich warte schon lange darauf

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>