Von am 06.03.2012 um 20:18:05 Uhr veröffentlicht, 31 Kommentare Google+-Logo

Adieu Android Market — „Google Play“ ist ein zentraler Ort für Apps, Musik, Filme und Bücher

Google Play Logo

Alles aus einer Hand; alles aus einer Applikation — das ist Google Play. Google hat soeben offiziell den neuen Mittelpunkt von Android OS vorgestellt.

Der Android Market ist gestorben. Google Play übernimmt ab jetzt. Dieser Ort wird künftig Apps sowie Spiele, Bücher, Filme und Musik beherbergen, also wie Apples iTunes.

Google Play

Google Play wird alle Webdienste von Google nutzen und noch mehr Synergien bringen. Das Ergebnis wird eine nahtlose Zusammenarbeit in der Cloud ermöglichen.

Demnach heißt der Market jetzt „Google Play“ in bestimmten Instanzen auch „Google Play Store“. Google Books wird zu „Google Play Books“, Google Music nennt sich „Google Play Music“ und Google Movies wird „Google Play Movies“. Die neuen Namen sind nicht nur auf Smartphones und Tablets, sondern auch im Web zu finden.

Mit Google Play könnt Ihr:

  • kostenlos 20.000 Musiktitel in der Cloud speichern und Millionen von Songs kaufen
  • mehr als 450.000 Apps sowie Spiele herunterladen
  • in der weltgrößten eBook-Bibliothek neue Bücher entdecken
  • tausende Filme (auch in HD) ausleihen

Das Ganze hat für uns in Deutschland einen kleinen Haken: Viele Dienste, wie zum Beispiel Google Play Music oder Google Play Movies sind gar nicht verfügbar.

In Kürze steht eine Google Play-App zur Verfügung. Die jetzige Market-Applikation wird von Google in den nächsten Tagen umgestaltet.

Wie findet Ihr’s?

[Quelle: Google]

31 Kommentare

Avatar
Daki
| 270 Kommentare bisher abgegeben

Richtig cool das alles jetzt in einem Topf ist. Zudem ist noch zu entnehmen ist auch die Designwahl, denn alles basiert eher auf einem Grau- und Türkiston mit rot, orange, grün und blau! Nice!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
the_snap_dragon
| 332 Kommentare bisher abgegeben

bei mir ist es bereits soweit und der market hat sich gemeldet und auf “Play Store” (Version 3.4.6) aktualisiert, die optik in der app ist die selbe (weiß nicht ob sich diese nun auch wieder ändern soll?!) lediglich das symbol und der name sind neu

PS: auch die google music app (also der music player vom galaxy nexus) hat sich auch gleich mit aktualisiert und heißt nun eben “Google Play Music”, auch hier: selbe optik, anderer name, anderes symbol

das ganze so geschehen auf meinem SGS2

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Basti
| 2 Kommentare bisher abgegeben

Ansich nicht schlecht.. bloß ich nutze so gut wie nichts von google.. ich brauch das eigemtlich alles nicht.. sondern nur den market..

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Tim
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Bis jetzt wusste ich garnicht mal, dass Google auch Musik, Bücher und solche Sachen verkauft. Das ist Apple deutlich im Vorteil mit ihren Angeboten. Die kennt man wenigstens.

Ansonsten sit das erstmal nur ein neuer Name. Vieles wird ja nur zusammengefasst. Viel wird sich erstmal nicht ändern.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Gace
| 167 Kommentare bisher abgegeben

Den Koffer will ich :D

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Jimmy
| 3496 Kommentare bisher abgegeben

Google play ist ja schon online das ging ja fix, aber bis auf den neuen Namen habe ich noch nix neues gefunden

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Batuhan
| 21 Kommentare bisher abgegeben

Bei meinen Kumpel ist es schon da ( Xperia Play ) Aber bei meinen Samsung Galaxy Nexus kam aktepzieren für google play, habs gemacht trotdmen ist bei mir normal Martet

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>